Wer viel datet, wird Red Flags aus meilenweiter Entfernung erschnüffeln können. Und einen sechsten Sinn dafür haben, wann es Zeit es ist zu gehen und wissen, wann man es bei einem Date belassen sollte.

Denn wenn du bereits während des ersten Dates aufmerksam bist, dann wirst du schon in kürzester Zeit viel über deinen Flirt erfahren können. Das können sowohl positive als auch negative Dinge sein – sogenannte Red Flags, die du nicht ignorieren solltest.

Wir erklären dir, was Red Flags genau sind und fragen drei Frauen danach, was ihre persönlichen Erfahrungen beim daten sind.

Red Flags: Auf diese Warnhinweise solltest du achten

Er besteht darauf, dein Essen zu bestellen? Dann mag das im ersten Moment süß oder aufmerksam auf dich wirken, im zweiten kann es jedoch ein Hinweis dafür sein, dass es sich bei ihm um eine eher kontrollierende Person handelt.

Weiterhin solltest du aufmerksam werden, wenn er häufig davon spricht, dass er jemanden “braucht” oder sich wegen etwas schuldig fühlt, beides kann ein Indiz dafür sein, dass er ein eher niedriges Selbstbewusstsein hat.

Dieser Date-Partner ist vermutlich nicht der Richtige, wenn du jemanden mit Selbstbewusstsein sucht, der stets bereit dazu ist, sich seiner Verantwortung zu stellen.

Date
Red Flags: Achte darauf wie er beim ersten Date mit dir umgeht. Credit: imago images/Westend61 /

Außerdem ist es ein großes Warnsignal, wenn bei deinem Date Worte und Taten nicht übereinstimmen. Erzählt er zum Beispiel, dass er sehr umweltbewusst ist, trinkt aber nebenbei aus einem Plastikstrohhalm? Dann solltest du wachsam sein. Denn nicht selten wirst du am Ende merken, dass nicht alles, was er dir erzählt hat, auch der Wahrheit entspricht.

Hat er besondere Einstellungen oder Meinungen?

Weitere Signale können sein Essverhalten, seine Einstellung gegenüber politischen Themen oder Erzählungen über seinen Alltag sein. Wenn du genau darauf achtest, dann wirst du bei deinem nächsten Date bereits am Anfang einige Red Flags erkennen können und so der einen oder anderen unangenehmen Situation vorbeugen können.

Hinzu kommt, das Red Flags nicht immer nur ein Hinweis darauf sind, dass der Dating-Partner oder -Partnerin nicht dem entspricht, was du suchst, sondern sie können dich auch vor gefährlichen Situationen warnen.

Ist er bereits beim ersten Date eifersüchtig, kommt dir zu nahe oder schreibt dir vor, was du tun sollst? Dann solltest du ganz schnell die Beine in die Hand nehmen und gehen. Denn wenn dein Date bereits von Anfang an auffällig ist, kannst du dir nie sicher sein, was bei folgenden Dates noch auf dich zukommen wird.

Außerdem: Du hast beschlossen, das Date doch lieber abzusagen? So gelingt es dir respektvoll.

5 Frauen berichten: Das sind ihre Red Flags beim Daten

Red Flags können ganz unterschiedlich aussehen. Und dennoch ist das Resultat immer das Gleiche: Du bist enttäuscht und wirst ihn in den meisten Fällen nicht wiedersehen wollen. Das zeigen auch die Antworten unserer Umfrage:

Hannah, 26

Red Flags für mich sind, wenn ich mich mit jemanden treffe, der bereits beim ersten Date eine sehr starke Meinung vertritt oder bei dem sich Anzeichen von Eifersucht erkennen lassen.

Ich kann mich noch gut an ein Date erinnern, bei dem ich gefragt wurde, wen ich sonst noch so date und wie viele Personen ich generell so im Schnitt sehen würde.

Da haben bei mir alle Alarmglocken geläutet und ich habe auch ein zweites Date verzichtet. Zu groß war die Sorge, dass er mich später kontrollieren oder einengen könnte. Auch, wenn ich das jetzt natürlich nie erfahren werde. 

Trina, 27

Wenn er mich und meine Taten schon beim ersten Date offensichtlich bewertet, als wäre es sein Business, ist das für mich eine Red Flag. Ich habe mich mal mit einem Typen getroffen, dem ich ganz stolz erklärte, dass ich dieses Jahr meinen ersten Marathon zu laufen gedenke.

Seine Antwort mit hochgezogener Augenbraue: “Menschen, die Marathon laufen, haben meist ein tiefgehendes psychisches Problem.”

Young couple arguing in a cafe. Relationship problems (romankosolapov)
Für viele sind unangebrachte Kommentare eine eindeutige Red Flag. Credit: imago/romankosolapov /

Ich hätte ihm am liebsten seine blöde Aussage in der Luft zerrissen. Doch ich war so verunsichert, dass ich mich zu verteidigen versuchte. Er hatte mir mit einem Satz meinen kompletten Stolz genommen.

Du willst dir von deinem Date nichts sagen lassen und einen Marathon laufen? Dann kommen hier 7 Tipps für den Mammutmarsch Berlin.

Monja, 22

Eine richtige Red Flag gibt es eigentlich nicht. Es kommt auf den Typen an. Skeptisch werde ich aber dennoch, wenn der Typ sich offensichtlich keinerlei Mühe für das Date gegeben hat. Eine zerrissene Hose kann cool aussehen oder verloddert. Ein fleckiges Shirt genauso.

Aber wenn er keinen Cent Bargeld dabeihat, bei einem Picknick im Park keine Weinflasche mitbringt und mich ständig nach Zigaretten anpumpt, dann weiß ich: Er hat sich nicht vorbereitet.

Liva,19

Für mich sind Red Flags, wenn ich merke, dass sich der Typ gar nicht wirklich für mich interessiert beziehungsweise sich auf das Date gefreut hat. Das kann sich durch Lodder-Klamotten äußern oder durch Abwesenheit in den Gesprächen. Außerdem sollte die Kommunikation stimmen.

Wenn er nur von sich erzählt oder mir in den Gesprächen nicht das Wasser reichen kann, sind das absolute Red Flags. Ich finde auch, dass in den ersten Dates noch keine Wertungen vorgenommen werden sollten. Dir passt mein Hobby nicht? Behalt’s für dich!

Wioletta, 27

Ich lerne gern Menschen kennen und diskutiere gern über verschiedene Ansichten. Für mich ist es daher eine Red Flag, wenn derjenige zwanghaft versucht, Unterschiede zu finden. Das klingt nicht besonders schlimm, aber dadurch entsteht eine extrem negative Energie beim Daten und was soll damit bezweckt werden?

Aber eine noch größere Red Flag ist es, wenn Dates einem ein schlechtes Gewissen für das eigene Handeln einreden wollen. Oder meine Zeit verschwenden, weil sie einen ewig warten lassen. Das ist absolut respektlos. 

Kleiner wmn-Redaktionstipp: Auf diese Gesprächsthemen solltest du beim Date verzichten:

Red Flags: Oft ist es Desinteresse oder fehlende Aufmerksamkeit

Red Flags können ganz unterschiedlich aussehen. Gemeinsam haben sie jedoch, dass sie einen starken Einfluss auf den Verlauf des Dates haben können. Bemerkst du bereits nach wenigen Minuten, dass er unaufmerksam ist oder sich unangemessene Bemerkungen nicht verkneifen kann, dann wirst du ihn wohl kaum wiedersehen wollen.

Und auch die restliche Zeit des Dates wird es schlecht möglich sein, die Stimmung wieder zu verbessern. Daher raten wir dir: Behalte sein Verhalten bereits beim ersten Date im Auge und lasse dich nur auf ein zweites ein, wenn du dich damit wohlfühlst.

Nicht immer sind die Red Flags schuld daran, dass ein Date nicht gut läuft. Denn manchmal stimmt einfach von vornherein die Chemie nicht.