Persönliches Geschenk, Gemeinsam Kochen
Nicht jeder kann die Ostertage gemeinsam verbringen. Credit: Prexels/ Cottonbro /

Ostern ist ganz nah, aber die Familie weit weg. Der Coronavirus und die Kontaktverbote machen Familienbesuche an den Ostertagen zu einer schlechten Idee. Da muss auch die Übergabe der Geschenke dran glauben. Kein Problem für einen Digital Native wie dich, Geschenke gibt es auch online und digital. Deine Überraschungen können auch in Bits und Bytes Herzen höherschlagen lassen, solange sie mit viel Liebe versendet werden.

1. Digitales Weintrinken

Alles findet derzeit digital statt: Wir arbeiten im Zoom-Call, pflegen unsere Long-Distance-Beziehung per WhatsApp und teilen unseren Freunden unsere News per Instagram-Story mit. Digitale Familientreffen sind weniger weit verbreitet. Auch weil Oma und Opa sich wahrscheinlich nicht ganz so gut mit den neuen Gerätschaften und Softwareprodukten auskennen. Eine digitale Weinverkostung ist aber auch ohne viele Zusatzprodukte möglich.

Die Low-Key-Variante: Im Vorhinein besorgst du für jede:n Teilnehmenden die passenden Weine, die es zu verkosten gilt. Natürlich sollten alle die gleichen Weine haben. Per Telefon oder per Zoom kann wird dann gemeinsam verkostet und bewertet.

Die High-Class-Variante: Geführte Online-Weinproben finden aber auch immer mehr Anklang. Eine:n echte:n Sommelier:in dabei zu haben gibt der digitalen Weinprobe etwas Festlichen und gleichzeitig lernen wir einiges über die verschiedenen Weinsorten, die Reben und ihren Geschmack. Anbieter für die Online-Weinproben gibt es zu Hauf in verschiedenen Preisstufen. Plane gut 80 – 100 € pro Person ein.

Redaktionstipp: Informiere dich im Vorhinein über Wein, dann kannst du ein paar Fun Facts droppen. Wusstest du beispielsweise, dass Wein echt gesund sein kann? Oder hast du eine Ahnung, was Sulfite eigentlich im Wein tun und warum wir sie brauchen?

2. Digitale Grüße

Persönliche Geschenke sind die schönsten Geschenke. Natürlich nicht in Form eines Stück Kartons, sondern als digitale Karte, virtuell und online verschickt. Viele Websites, wie zum Beispiel canva.com, bieten dir Möglichkeiten, deine individuelle Karte aus verschiedenen Komponenten zusammenzustellen. Eigene Fotos und Grüße peppen dein Online-Geschenk auf. Wenn du etwas mehr Zeit reinstecken möchtest, sind auch Online-Fotokalender eine gute Wahl.   

laptop hand drückt weißen knopf
Grüße per Mail – Videoeditoren machen Online-Geschenke ganz einfach(Photo: tolgart)

3. Personalisierte Videos 

Darf es etwas interaktiver sein? In einem kurzen Videoclip kannst du viel besser zum Ausdruck bringen, was du deinen Lieblingsmenschen unbedingt sagen und wünschen möchtest. Mit Videoeditoren wie Shotcut und Filmora9 lassen sich Filter, Übergänge und sogar 3-D-Effekte unkompliziert und mühelos einfügen. Online lässt sich dein Geschenk als E-Mail oder Link verschicken und auch auf You Tube hochladen. 

Selfie älteres Paar am Tisch
Vor allem die Älteren freuen sich in der Corona-Zeit wieder etwas Zeit mit der Verwandtschaft zu verbringen(Photo: Extreme Media)

4. Virtuell vereint

Wenn du von deinen Liebsten getrennt bist, aber nicht auf ein gemeinsames Osterdinner verzichten möchtest, kannst du auch die Tools für Videokonferenzen nutzen. Bestelle deinen Freunden oder Verwandten eine Pizza und eine Flasche Wein nach Hause. Mit diesen Fakten kannst du bei der Auswahl der Flasche nichts falsch machen. Mach es dir gemütlich, zünde ein paar Kerzen an und rufe über Zoom oder Face Time an. Die Deko ist dabei entscheidend, sonst kommt ganz schnell das ungemütliche Homeoffice-Feeling wieder hoch. So steht dem virtuellen Online-Dinner nichts mehr im Wege.

Wein Netflix Kopfhörer
Wein, Filme und gute Musik. Wer braucht für ein glückliches Leben schon mehr?(Photo: Cathrin Müller/M.i.S. via www.imago-images.de)

5. Die Streaming-Addicts

Wenn es nicht so persönlich sein muss, kann auch ein Streaming-Abo eine gute Alternative sein. Für Musikliebhaber hat Spotify vor kurzer Zeit eine Online-Geschenkoption eingeführt. Wenn du bereits bei Spotify angemeldet bist, kannst du eine E-Card bestellen und mit verschiedenen Motiven personalisieren. Die E-Card kommt dann als E-Mail an deine Freunde oder Verwandte.

Ist die beschenkte Person ein Filmfan? Dann kommt hier eine der einfachsten Geschenkvarianten, die momentan online erhältlich sind. Netflix-Abonnements können ganz einfach per PayPal als digitale Gutscheine versendet werden. Für jeden geeignet, unkompliziert und vor allem schnell. Perfekt als Last-Minute-Geschenk, wenn es mal wieder eng wird. Mit einer Prise Melancholie dieser sieben Klassiker auf Netflix wird der Kinoabend unvergesslich.

Bücher, E-Book auf Tisch
E-Books: für zuhause, für unterwegs, für überall! Auch als Online-Geschenk(Photo: Christian Horz)

6. Stoff für Leseratten

Auch Bücher lassen sich online verschenken. Auf Amazon kannst du E-Books für das Kindle an deine Liebsten weiterschicken. Dafür musst du bei der Kaufoption „Für andere Kaufen“ auswählen. Eine persönliche Nachricht rundet dein Online-Geschenk ab. Übrigens: Für Lesefaule eignet sich die Blinkist-App. Die wichtigsten Aussagen von Büchern werden in einer viertel Stunde als Text oder Audio zusammengefasst. Darf es etwas Inspiration sein? Wir haben 10 inspirierende Bücher, die jede starke Frau gelesen haben sollte. 

Du brauchst weitere Tipps? Schau dir unsere Geschenkideen für Kinder und für Erwachsene an.