In dieser Folge dreht sich alles um das Thema sommerlichen Sex. Mona und Lisa haben Tipps für euch, wie man bei Hitze am besten Sex hat und auf was man lieber verzichten sollte.

Länge: 1 Std.

Minute 3: Zunächst sprechen wir noch einmal über ein Thema aus der letzten Folge, ob man bei Hitze eher warme oder kalte Getränke trinken sollte. Letztendlich ist das egal, Hauptsache man trinkt allgemein viel. Aber es wird nicht passieren, dass du mehr schwitzt, nur weil du etwas kaltes oder warmes trinkst.

Minute 11: Weinfakt über Wein und Hitze.

Minute 18: Nun kommen wir zum eigentlichen Thema, wieso sprechen wir überhaupt darüber, wie man Sex bei Hitze hat? Wir sprechen auch die Vorteile von Sex im Sommer an.

Minute 26: Wir sprechen darüber, wieso Sex eher im Winter stattfindet und weshalb sich so viele Menschen vor dem Schweiß ekeln, obwohl Sex im Sommer mehr Sinn ergibt.

Minute 30: Endlich verraten wir euch unsere Tipps für Sex im Sommer und werten zunächst aus, weswegen Sex in der Dusche nicht so erotisch ist, wie wir uns das immer vorstellen.

Minute 37: Dann gibt es da noch die Variante von Sex im Meer, obwohl auch das nicht so toll ist. Denn dabei gelangt viel Dreck und Sand in uns.

Minute 43: Daher ist Lisas absoluter Pro-Tipp, Sex am kühlen Badewannenrand oder auch Sex auf dem Boden.

Minute 47: Außerdem hilft es auch, vor dem Sex Chili zu essen, denn scharfes Essen macht scharf!

Minute 49: Bestimmt haben viele schon mal von Sex mit Eiswürfeln gehört, allerdings gibt es auch da ein paar Dinge zu beachten.

Minute 51: Am Ende sprechen wir noch darüber, welche Stellungen man bei Hitze eher meiden sollte und ob die normale 69er-Stellung gut oder schlecht ist.

Tipps für sommerlichen Sex

Alle Folgen des Wein & Weiber Podcasts gibt es hier.

Facebook: wmndeutschland

Instagram: wmn.de

TikTok: wmn_germany

Fragen, Liebesbriefe & Anmerkungen an: wmn@funkedigital.de