Selbstliebe

Cynthia Nixon: "Be a Lady they said"– Hi Selbstbestimmung!

Cynthia Nixon zeigt in "Be a Lady they said" die Widersprüche auf, mit denen jede Frau zu kämpfen hat. Ein absolutes Must See!

Cynthia Nixon geht mit "Be a lady they said" viral.
Cynthia Nixon geht mit "Be a lady they said" viral. (Credit: imago/ZUMA Press/AmandoGallo)
Be a lady they said.
Don’t be too fat. Don’t be too thin.
Eat up. Slim down. Stop eating so much.
Don’t eat too fast. Order a salad. Don’t eat carbs.
You need to lose weight. Fit into that dress. Go on a diet.
Watch what you eat. Eat celery. Chew gum. Drink lots of water.
God, you look like a skeleton. Why don’t you just eat? You look emaciated.
You look sick. Eat a burger.

Diese Zeilen von Camille Rainville, vorgetragen von Cynthia Nixon, aus dem viralen Clip Be a lady they said sprechen so vielen Frauen aus der Seele. Die Ansprüche der Gesellschaft an die Damenwelt sind zwar allgegenwärtig, doch oft nicht einmal mehr für jeden sichtbar. 

Cynthia Nixon
Cynthia Nixon zeigt sich im viralen Video be a lady they said

Be a Lady they said

Cynthia Nixon wird den meisten noch als Miranda Hobbes aus der Kultserie Sex and the City bekannt sein. Dabei distanziert sich die US-amerikanische Schauspielerin heute von der Serie. Vor allem in Sachen Feminismus und beim Thema Geld hätte sich die Serie ihrer Meinung nach viel zu oft ins Fettnäpfchen gesetzt.  

Mittlerweile ist Cynthia Nixon auch als Politikerin bekannt und hat 2018 an den Vorwahlen für das Gouverneursamt im Bundesstaat New York teilgenommen – leider ohne Erfolg. Dennoch versäumt sie es nicht, ihre Reichweite zu nutzen. So erschien nun ein Video, welches das Thema weibliche Selbstbestimmung nicht besser auf den Punkt bringen könnte – und dass ohne überhaupt einen Appell zu formulieren.

Widersprüchliche Gesellschaftsbilder

Stattdessen setzt der Clip mit dem Titel Be a Lady they said auf alltagssexistische Sätze, die jede, wirklich jede Frau, schon einmal in ihrem Leben gehört haben wird. In jeder Strophe des singsangartigen Gedichtes geht es um ein anderes Problem, das die Gesellschaft den Frauen aufzwängt, um sie klein zu halten und mit ihrem schlechten Gewissen zu spielen.

1. Strophe: Sei sexy, aber bloß nicht zu freizügig.

2. Strophe: Dünn sein, aber bloß nicht zu dünn.

3. Strophe: Bodytoning und Styling, aber ohne dafür Zeit zu investieren.

4. Strophe: Make-Up auflegen, aber nur so, dass es keiner sieht.

5. Strophe: 'Dirty' sein und trotzdem unschuldig.

6. Strophe: Ganz besonders sein, aber bloß nicht auffallen.

7. Strophe: Fordere mit deinem Benehmen keine Vergewältiger heraus.

Be a Lady They Said from Paul McLean on Vimeo.

Cynthia Nixon leiht ihr Gesicht & ihre wütende Stimme diesem viralen Clip, der vielen Frauen aus der Seele spricht.

Aktueller & wichtiger denn je!

Erst am Montag wurde der Filmproduzent Harvey Weinstein schuldig gesprochen in den Anklagepunkten Vergewaltigung und sexueller Nötigung. Ein wichtiger Moment für die #metoo-Bewegung, die erst durch diesen sehr prominenten Fall dermaßen erstarken konnte. Und doch ist auch ein bitterer Beigeschmack dabei, wenn er „nur“ der Vergewaltigung dritten Grades schuldig gesprochen wird. Mögen diese Abstufungen rechtlich ihre Berechtigung haben, treffen sie uns Frauen dennoch. 

Da kommt der Clip Be a Lady they said genau zur rechten Zeit, lässt er doch erneut ein gemeinschaftliches und solidarisches Gefühl unter uns Frauen aufflammen