Veröffentlicht inDating

5 eindeutige Signale: Will er nur Freundschaft?

Die Frage, ob er nur eine Freundschaft will, ist nicht immer leicht zu beantworten. 5 Anzeichen sorgen für mehr Klarheit.

Will er nur Freundschaft? Nicht immer sind die Signale eindeutig.
u00a9 Getty Images

Geheime Signale & gute Körpersprache: SO wird dein Flirt zum Erfolg!

Lernt man jemanden kennen, ist es manchmal schwer zu deuten, was er genau für einen empfindet. Findet er mich nett oder mehr? Ist er nur höflich oder wirklich interessiert? Wer hier komplett im Dunkeln tappt, sollte auf die Körpersprache beim Flirt-Partner achten. Wer die deuten kann, ist klar im Vorteil.

Ob Freundschaft Plus, Mingles, Freunde mit gewissen Vorzügen oder Situationships. In der heutigen Zeit sind die Grenzen zwischen Freundschaft und Beziehung oft fließend. Da ist es nicht immer leicht das eigene Dating-Leben richtig einzuschätzen. Will er nur Freundschaft oder kann er sich eine Beziehung vorstellen? Diese Frage kann regelrecht quälend sein, wenn man Gefühle für jemanden entwickelt hat, aber nicht sicher ist, ob diese Gefühle erwidert werden. Um Klarheit in dieses emotionale Dilemma zu bringen, haben wir dir 5 Anzeichen zusammengestellt, die darauf hinweisen, dass er sich nicht mehr als Freundschaft vorstellen kann:

1. Anzeichen: Mangel an romantischen Gesten

Zeigt dein potenzieller Partner wenig bis gar keine romantischen Gesten, wie zum Beispiel Händchenhalten, Umarmungen oder liebevolle Blicke, kann das ein Hinweis darauf sein, dass er dich nur als Freund sieht. Während manche Menschen schüchtern sind und es ihnen schwerfällt, ihre Gefühle zu zeigen, ist ein dauerhaftes Fehlen romantischer Gesten ein klares Signal.

2. Anzeichen: Fehlende Tiefe in Gesprächen

Wenn eure Gespräche oft oberflächlich bleiben und sich selten um persönliche oder emotionale Themen drehen, könnte das bedeuten, dass er nicht das Bedürfnis verspürt, eine tiefere Verbindung aufzubauen. Bekanntschaften können auf oberflächlicher Ebene existieren, während romantische Beziehungen tiefer gehende Gespräche und emotionale Intimität beinhalten sollten.

3. Anzeichen: Keine Zukunftsvisionen

Er spricht nie über Zukunftspläne, die über die nächsten Wochen oder Monate hinausgehen? Dann könnte das bedeuten, dass er nicht plant, dass du auch langfristig ein Teil seines Lebens bist. Romantischen Beziehungen erkennt man oft daran, das gemeinsam über Zukunftsvisionen und gemeinsame Pläne gesprochen wird.

4. Anzeichen: Flirten mit anderen

Wenn er offen mit anderen flirtet oder sich in ihrer Gegenwart anders verhält als in deiner, kann das ein Zeichen dafür sein, dass er dich nicht als potenzielle romantische Partnerin sieht. Menschen, die romantisches Interesse haben, neigen in der Regel auch dazu, ihre Aufmerksamkeit und Flirtversuche auf die Person zu konzentrieren, an der sie interessiert sind.

5. Anzeichen: Klare Kommunikation

Wenn du dich direkt danach erkundigst, wie er deine Beziehung sieht und er klar und deutlich macht, dass er nur an Freundschaft interessiert ist, solltest du das respektieren und akzeptieren. Oft ist es besser, die Wahrheit zu akzeptieren, als sich in Hoffnungen zu verlieren, die am Ende nicht erwidert werden.

Wenn du dir aber unsicher bist, solltest du dein Date direkt darauf ansprechen. Jeder Mensch geht anders mit Gefühlen um und kann sie mehr oder weniger gut zeigen. Außerdem besteht immer die Möglichkeit, dass dein Date in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht hat und sich deshalb noch nicht öffnen kann. Eine offene und ehrliche Kommunikation kann hier helfen.