In einer Beziehung kommt früher oder später der Zeitpunkt, an dem man sich fragt, ob bzw. wann man eigentlich heiraten möchte. Wann man sich für den Bund der Ehe entscheidet ist individuell und so warten einige nur wenige Monate, während andere erst nach vielen, gemeinsamen Jahren sich für eine Hochzeit entscheiden. Auch ich werde in einem Monat meine große Liebe heiraten und gehe mittlerweile auch schon seit anderthalb Jahren als Verlobte durchs Leben. Anders als meine vergebenen Freundinnen habe ich mir vor der Verlobung jedoch nie die Frage gestellt, wann ich heiraten möchte oder ob dafür eine bestimmte Anzahl an Jahren notwendig ist.

Hochzeitsstudie befragt verheiratete Paare

Die Hochzeitsstudie des Online-Shops Kartenmacherei wollte nun aber genau herausfinden, wie lange verheirate Paare zusammen waren, bevor sie vor den Altar getreten sind. Dafür hat der Grußkartenhersteller über 1.600 Menschen aus Deutschland befragt. Warum aus der Studie deutlich wird, dass wir Deutschen uns relativ viel Zeit fürs Heiraten lassen, erfährst du hier.

Wann heiraten? So lange sind deutsche Paare im Durchschnitt zusammen

Braucht es eine ganz bestimmte Anzahl von Jahren, um vor den Traualtar zu treten? Sind 12 Monate zu früh und zehn Jahre viel zu spät? Das haben uns die 1.600 verheirateten Paare in der Hochzeitsstudie verraten. Die Ergebnisse zeigen eins: Wir Deutschen lassen uns mit dem Heiraten Zeit. So warten 43 Prozent der Befragten drei bis sieben Jahre, bevor sie den Bund der Ehe eingehen. Bei den weiteren 33 Prozent geht es noch langsamer voran. Bis sie sich entscheiden zu heiraten vergehen nochmal sieben bis 15 Jahre. Ein Prozent der Paare hat sich sogar mehr als 15 Jahre Zeit genommen, um den nächsten Schritt zu gehen. 

hochzeit couple paar kleid anzug boho blumenkrank
Gibt es wirklich den perfekten Zeitpunkt zum Heiraten? Foto: shutterstock/Pavlo Melnyk /

Doch es gibt auch Beziehungen, wo es gar nicht schnell genug gehen kann. So haben 21 Prozent der Befragten sich bereits nach ein bis drei Jahren Beziehung, die ewige Liebe geschworen. Nach weniger als einem Jahr heiraten? Dieses Risiko wollten nur zwei Prozent aller Befragten eingehen. Wann der richtige Zeitpunkt nun genau ist, muss jedes Paar letztendlich jedoch für sich entscheiden, denn eine goldene Regel gibt es für das Thema Liebe definitiv nicht. 

Nach wie viel Jahren habt ihr euch das Ja-Wort gegeben? Schreibt uns eine Mail an wmn@funkemedien.de 

Mehr Hochzeit?

Hochzeitsfotografen: Wenn ihr das macht, hält eure Ehe lebenslang
Teure Hochzeit & wenig Gäste? Dann kommt die Scheidung in drei Jahren
Hochzeitsstudie: Diese 10 Orte sind besonders beliebt bei Heiratsanträgen