Paar glücklich
Auf Twitter wurde jetzt gefragt: Was ist das Geheimnis einer glücklichen Beziehung? (Photo: Shutterstock/adriaticfoto)

User verraten: Das sind die 9 besten Tipps für eine glückliche Beziehung

Wie schafft man es, auch über die Verliebtheitsphase hinaus eine glückliche Beziehung zu führen? Die Antworten von Langzeitpaaren verblüffen.

Ist es jede Menge Sex, Toleranz oder doch viel Freiraum? – Was ist wirklich der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung? Danach fragte die Userin Jenna Baker aus Texas jetzt dieTwitter-Gemeinde. Sie hat gerade ihren einjährigen Hochzeitstag mit ihrem Liebsten gefeiert. In dem sozialen Netzwerk wollte sie von Langzeitpaaren wissen, was ihr ultimativer Beziehungstipp ist. 

So startete die Konversation der User auf twitter zum Thema Beziehung.

Denn leider hält das Dauer-High vom Anfang nicht für immer an. Laut Experten verschwinden die Schmetterlinge im Bauch, das Dauergrinsen und das Vermissen zwischen 3 und 18 Monaten. Dann fallen plötzlich Fehler und Macken auf, die vorher gar nicht wahrgenommen wurden. In dieser Phase geben viele Paare auf. Dabei lohnt es sich dranzubleiben, um dauerhaft eine glückliche Beziehung zu führen.

Das ist auch die einhellige Meinung der User auf Twitter. Mehr als 2.000 Kommentare wurden unter Jennas Frage abgegeben, viele von ihnen sind in jahrelangen Beziehungen oder sogar Jahrzehnte verheiratet. Ihre Antworten sind ehrlich, unbequem, ungewöhnlich und manchmal auch kurios. Wir haben für euch die 9 besten zusammengetragen:

1. Tipp für eine glückliche Beziehung: "Reg dich nicht über Kleinigkeiten auf!"

User @BeSeriousUSA·meint, den Schlüssel für eine glückliche Beziehung zu kennen: "Reg dich nicht über Kleinigkeiten auf! Überleg dir genau, wegen welcher Sachen du einen Streit vom Zaun brichst." 

Seiner Meinung nach haben alle Partner Macken: "Denk daran: Jeder hat irgendwelche Dinge an sich, die den anderen nerven, also solltest du versuchen an ihnen zusammen mit deinem Partner zu arbeiten, wenn du kannst."

via GIPHY

"Let the little things go": Es hilft, nicht aus jeder Kleinigkeit eine große Sache zu machen.

2. Tipp: "Geh wütend ins Bett!"

Die Autorin @AuthorEHnight findet, dass man, entgegen der landläufigen Meinung, ruhig auch mal wütend ins Bett gehen sollte. "Es gibt nicht immer eine Lösung zu jedem Streit. Hat man öfter solche Situationen, kann das zu größeren Problemen führen, bei der der Ton viel schärfer wird", schreibt sie.

"Manchmal hilft es, die Emotionen im Schlaf wieder runterkochen zu lassen." Daraufhin erwidert eine andere Userin, dass sich dann aber wenigstens die Füße im Bett berühren sollten.

3. Tipp: "Macht weiterhin viele Dinge gemeinsam"

Userin @AHejt·ist seit 52 Jahren mit ihrem Partner zusammen. Sie hat gleich einen ganzen Katalog an Beziehungstipps: "Lacht über euch selbst, macht Witze über eure Fehler und Unzulänglichkeiten, findet Dinge, die ihr beide liebt und gern zusammen macht. Schaut euch die Welt zusammen an, wenn ihr könnt. Erzählt euch, wie ihr euch fühlt." Wichtig sei es, sich immer zu unterstützen.

4. Tipp: "Seid ein Team!"

Auch User @JimKiernan4·ist sich sicher, dass eine glückliche Beziehung dann funktioniert, wenn man zusammenhält. "Man muss verstehen, dass man kein Individuum mehr ist, sondern ein Team. Wenn du diese Einstellung noch nicht hast, solltest du sie finden. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man weiß, dass man in diesem verrückten Leben nicht allein ist."

via GIPHY

Wie Marshal und Lilly von How I Met Your Mother: In einer Bezihung ist man ein Team.

5. Tipp: "Verlier dich selbst nicht aus den Augen!"

So wichtig gemeinsame Zeit auch ist, muss man sich in einer Partnerschaft auch immer wieder Freiräume schaffen, ist sich Userin @NotSoProudYank sicher: "Verlier dich in einer Beziehung nicht selbst aus den Augen! Erfüll du dir deine Träume und er sich seine. Dann könnt ihr euch auch gemeinsame Wünsche erfüllen."

Darüber hinaus rät @NotSoProudYank dazu, die Aufgaben im Haushalt gerecht zu verteilen: "Sonst wird es darin enden, dass du die Wäsche, das Kochen und Saubermachen alleine übernimmst." 

6. Tipp: "Habt getrennte Badezimmer"

@MajorRockstar79 hat einen Beziehungstipp, der sich wohl für die meisten Paare nicht so einfach umsetzen lässt, aber er klingt erfolgversprechend: "Besorgt euch eine Wohnung mit zwei getrennten Badezimmern. Ich SCHWÖRE, dass ist das Geheimnis der Ehe meiner Eltern."

Sie selbst ist verlobt, zögert aber noch: "Solange wir nur ein Bad haben, kann ich mich noch nicht auf ein Hochzeitsdatum festlegen."

7. Tipp: "Keine abfälligen Namen"

Wenn es mal zum Streit kommt, ist für Userin @Rosemarie4311 klar, dass es definitiv Grenzen gibt. Eine Sache darf man ihrer Meinung nach als Paar auf gar keinen Fall machen: "Gebt euch niemals abfällige Namen, während ihr streitet."

8. Tipp: "Holt euch jemanden, der saubermacht"

Für Userin @AngelaSpang gestaltet sich die Sache ganz einfach: "Holt euch eine Reinigungskraft. Ich habe noch nie zwei Menschen getroffen, die sich darüber einig waren, wie der Zustand ihres Zuhauses ist, wenn es Zeit war aufzuräumen."

Sie hat auch gleich mal nachgerechnet und kommt zu dem Schluss, dass es deutlich günstiger als eine Paartherapie ist. Übrigens ein wichtiger Punkt für die Frage, wann man zusammenziehen sollte mit dem Partner.

9. Tipp: "Erwarte nicht das Perfekte"

Userin @bronwenSings ist der Ansicht, dass man seine Anforderungen nicht zu hoch ansetzen sollte. "Erwarte nicht das Perfekte. 'Verdammt gut' ist viel mehr als die meisten Beziehungen von sich behaupten können. Wir verändern uns alle. Es ist entspannter, wenn man weiß, dass es nach ein paar Enttäuschungen auch wieder großartige Momente gibt."

via GIPHY

In einer Beziehung gibt es Höhen und Tiefen. Das ist normal.

Fazit: Reden, reden, reden

So kurios die Antworten in dieser Twitter-Diskussion teilweise ausfielen – in einer Sache waren sich die meisten User einig: Das Geheimnis einer guten Beziehung ist Kommunikation. Denn nur wer offen über seine Gefühle und Wünsche spricht, kann auch Verständnis von seinem Partner erwarten. Ob wirklich alle Tipps bei jedem Paar funktionieren, ist fraglich. Aber einen Versuch ist es allemal wert.

Mehr Beziehungsthemen auf wmn.de:

Welcher Typ Frau bist du in einer Beziehung? Wir sagen dir, welche Typen es gibt & wozu du gehörst.

Home Office mit dem Partner führt zu mehr Sex und zu mehr Streit. Wir verraten dir, wie eure Beziehung dieser Belastung standhält.


Love