Weihnachten steht vor der Tür und vielleicht verspürst auch du das Gefühl dieses Jahr Weihnachten woanders verbringen zu wollen, um vor all den Sorgen zu fliehen. Einen Last-Minute-Urlaub zu buchen, ist aber oft gar nicht so einfach. Wir haben dennoch verschiedenste Ideen für dich, wo du deinen Urlaub über Weihnachten dieses Jahr verbringen könntest. Dir ist das zu kurzfristig? Dann fange jetzt schon an, dein ganz besonderes Weihnachtsfest 2022 zu planen.

Verreisen an Weihnachten: Typ Strand oder Typ Schnee?

Bei der Frage, ob man dem Winter in Deutschland in wärmere Regionen oder ins Winter-Wonderland entfliehen sollte, scheiden sich die Geister. Wir haben verschiedene Vorschläge für dich herausgesucht, die sowohl Typ Strand als auch Typ Schnee glücklich machen, weit weg sind oder nur ein paar Stunden Fahrt entfernt und still und einsam oder mit viel Action sind. Lass dich inspirieren!

Urlaub über Weihnachten… in Deutschland

Gerade in der jetzigen Situation, wo wir von Virusvariantengebieten nur so umzingelt sind, lohnt es sich innerhalb von Deutschland zu verreisen. Und dabei musst du sicher keine Abstriche machen, denn Deutschland ist so vielseitig, dass jede:r auf seine/ihre Kosten kommt. Wenn es dich über Weihnachten in den Schnee zieht, hast du in Deutschland mehrere Optionen. Du könntest zum Beispiel in den Harz fahren und dort entweder Langlauf, Ski-Alpin oder einfach lange Spaziergänge machen oder in den deutschen Teil der Alpen fahren. Dort sind die Berge etwas höher und der Schnee etwas tiefer. Aber egal wofür du dich entscheidest – weiße Weihnachten sind in diesen Teilen Deutschlands so gut wie garantiert.

Wenn du auf Schnee nicht so viel Wert legst und lieber ans Wasser fahren möchtest, können wir dir die Ostsee nur ans Herz legen. Das Klima ist meistens etwas milder und es gibt beispielsweise in Warnemünde und Kühlungsborn viele Hotels, die dir das Rundum-Sorglos-Paket mit Wellness und Drei-Gänge-Menü bieten. Wenn du in der Weihnachtszeit also einfach entspannen und den Kopf freibekommen möchtest, ist die Ostsee perfekt für dich.

Frau Schnee
Lange Spaziergänge am Strand sind auch im Winter wunderschön. Credit: imago images/Cavan Images

Urlaub über Weihnachten… am Strand

Da wir in Deutschland eher selten ein weißes Weihnachten erleben, fliehen viele an den Weihnachtsfeiertagen in sonnige Regionen Europas – wenn schon, denn schon. Besonders geeignet für eine Bescherung am Strand sind Inseln wie die Kanaren, Madeira oder Städte wie Sevilla und Palermo. Dort wird es im Winter selten kälter als 20 Grad und die Sonnenstunden liegen bei durchschnittlich fünf Stunden täglich.

Wenn du dich ganz kurzfristig dieses Jahr noch dazu entscheidest, an Weihnachten Cocktails am Strand zu schlürfen, solltest du dich gut informieren, wo du momentan hinreisen darfst. Wenn du im Zielland erst in Quarantäne musst oder Silvester in Deutschland in Quarantäne verbringst, ist deine Weihnachtszeit sicher nicht sehr besinnlich.

Urlaub über Weihnachten… in Skandinavien

Ein absoluter Traum im Winter, wenn du niemanden sehen und hören möchtest, ist ein Urlaub in Skandinavien. Egal ob Schweden, Norwegen oder Finnland – all diese Länder bezaubern mit unglaublicher Natur, Massen von Schnee und spektakulären Naturereignissen. In allen Ländern gibt es sogenannte Iglu-Dörfer. Das sind kleine Glaskuppen, die ausgestattet sind wie ein Hotelzimmer. Wenn du dort aber nachts im Bett liegst, siehst du nicht nur Sterne, sondern mit ein bisschen Glück auch Polarlichter.

Wenn du deine Geschenke direkt beim Weihnachtsmann abholen willst, solltest du in Rovaniemi in Finnland Urlaub machen. Dort lebt der Weihnachtsmann nämlich und es gibt ein ganzes Santa Claus Village, dass du besichtigen kannst. Außerdem ist dort die Chance auf Nordlichter sehr gut und du kannst Aktivitäten wie eine Husky-Tour machen. Kann man sein Weihnachtsfest schöner verbringen?

Urlaub über Weihnachten Nordlichter Polarlichter Finnland Schnee
Nordlichter im Dezember in Skandinavien zu sehen, ist im Dezember gar nicht so unwahrscheinlich. Credit: imago images/xMatthewxWilliams-Ellisx

Weihnachten mal ganz anders…

Die meisten von uns verbringen Weihnachten wohl jedes Jahr gleich. Zusammensitzen mit der Familie, leckeres Weihnachtsessen, vielleicht einen Gottesdienst besuchen und zum Schluss die Bescherung. Wenn du dich dieses oder nächstes Jahr dazu entscheidest, Weihnachten von deiner Familie getrennt in einer Berghütte oder am Strand zu verbringen, wird das bestimmt erstmal ungewohnt sein – aber nicht weniger schön! Wenn ihr miteinander telefoniert, die Geschenke schon davor oder danach austauscht und euch in Gedanken nahe seid, wird auch dieses Weihnachten wunderschön und sicherlich unvergesslich.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann schau unbedingt auch hier vorbei!

Brückentage 2022: So bekommst du mehr Urlaubstage — wmn

Weihnachten zuhause: So wirds trotz Corona festlich – wmn

Heiß & kalt: 5 einfache Weihnachtscocktails für zu Hause – wmn