Veröffentlicht inTravel

Unhöfliche Menschen: Studie offenbart die unfreundlichste Stadt Deutschlands

Distanziert, unfreundlich und pessimistisch: Wir Deutschen haben weltweit nicht unbedingt den besten Ruf. Doch spiegeln diese Vorurteile wirklich die Realität wider? Eine Studie zeigt nun, in welcher deutschen Stadt die unhöflichsten Menschen leben. 

Frau Karton
u00a9 Getty Images/ Westend61

Schnappschuss: Das sind die fotogensten Kleinstädte Deutschlands

Heutzutage muss eine Kleinstadt nicht nur mit Kulinarik und Sehenswürdigkeiten punkten. Denn für Instagram-Begeisterte muss der Ort auch optisch überzeugen.

Es scheint, dass immer mehr Menschen sich gegen einen Urlaub im Ausland entscheiden und lieber im eigenen Land Urlaub machen wollen. Und auch die Menschen in anderen Ländern möchten mehr von unseren deutschen Städten sehen. Ein Grund mehr für die Sprachlernplattform Preply, eine Studie durchzuführen, um herauszufinden, wo in Deutschland die höflichsten und unhöflichsten Menschen leben. Wie das Ergebnis ausgefallen ist, liest du in diesem Artikel.

In dieser Stadt leben die unhöflichsten Menschen Deutschlands 

Für die Studie hat Preply rund 1.500 Menschen in den größten deutschen Städten zum Thema unhöfliches Verhalten befragt. Dabei konnten sich drei Städte in Deutschland über den Titel „unhöflichste Stadt Deutschlands“ freuen. Darunter fielen Essen, Dresden und Frankfurt. Während der Unhöflichkeitswert im Durchschnitt bei 5,84 lag, erreichten die drei Städte Werte von jeweils 6,47, 6,12 und 6,00. Doch warum schnitt vor allem Essen, die Stadt im Westen, mit einem Unhöflichkeitswert von 6,47 so schlecht ab? 

Laut Studie sind die unhöflichsten Verhaltensweisen in Deutschland nicht nur, dass man in sein Smartphone vertieft ist, sondern auch, dass Deutsche Fremde nicht beachten und in der Öffentlichkeit ziemlich laut sind. Den ersten Platz hat die Stadt im Ruhrgebiet vor allen den Menschen zu verdanken, die häufig eine geschlossene Körpersprache zeigen und sich Fremden gegenüber sehr abweisend benehmen. 

Das sind laut Studie die T0p 9 der unhöflichsten Städte Deutschlands

Neben Essen, Dresden und Frankfurt haben jedoch auch sechs andere Städte alles andere als gut abgeschnitten. In welcher deutschen Stadt du ebenfalls nicht viel Freundlichkeit erwarten kannst: 

1. Essen 
2. Dresden 
3. Frankfurt 
4. Köln 
5. Dortmund 
6. München 
7. Berlin 
8. Stuttgart 
9. Bielefeld 

Unhöfliche Menschen? Nicht in diesen Städten

Nach diesen Ergebnissen überlegst du es dir zweimal, Urlaub im eigenen Land zu machen? Das ist überhaupt nicht notwendig, denn neben den unhöflichsten Städten, hat die Studie von Preply auch die Städte herausgefunden, in denen die Menschen besonders freundlich sind.

So leben in Bochum laut Studie die freundlichsten Menschen und das nur zehn Minuten entfernt von Essen, der unfreundlichsten Stadt Deutschlands. Und auch in diesen neun deutschen Städten lohnt sich ein Besuch, wenn dir Freundlichkeit besonders wichtig ist:  

1. Bochum 
2. Bremen 
3. Hannover 
4. Nürnberg 
5. Bonn 
6. Münster 
7. Leipzig 
8. Düsseldorf 
9. Hamburg 
10. Duisburg