Travel

Reisetrends 2020 – Die ITB Berlin zeigt euch, wo die Reise hingeht

Die Reisetrends 2020 werden dieses Jahr auf der ITB Berlin vorgestellt. Wie schlimm werden die Klimasünden dieses Jahr und wie können wir dagegen ansteuern?

Virtual Relity Brille Messe
Die Reisetrends 2020 auf der ITB Berlin beinhalten auch Virtual Reality. (Credit: imago images / snapshot)

Auf der ITB in Berlin werden im März 2020 wieder einmal die größten Trends der Tourismusbranche, die neuesten Reisegadgets vorgestellt. Wir sind dieses Jahr für euch mit dabei und lassen uns von den Reiseprofis inspirieren. Vor allem wollen wir aber wissen, welche Reisetrends 2020 tatsächlich vertretbar sind. Welche Ausmaße nehmen die Klimasünden dieses Jahr an?

Wir werden vor Ort für euch unterwegs sein und berichten. 180 Länder sind dieses Jahr auf der ITB Berlin vertreten. Sie alle warten mit einem kulturellen Überangebot, verrückten Show- und Tanzeinlagen und natürlich traditioneller Kulinarik auf. Erst einmal ist es auf der ITB Berlin Nebensache, wie viele Klimasünden begangen werden, solange die Reisetrends für 2020 vorgestellt und verkauft werden.

Reisetrends 2020: Diese Kulturen wollen wir dieses Jahr kennenlernen

Die ITB hat sich noch nie damit angeben können, klimamäßig ein großes Vorbild zu sein. Dieses Jahr werden vom 04. bis zum 08. März mit gut 7 Milliarden Euro Umsatz mit gerechnet. Eine unfassbar hohe Summe, die nicht nur zugunsten des Planeten eingehen wird. Weitere ITB-Facts über die Aussteller und die Kundschaft:

  • über 180 Länder aus 6 Kontinenten.
  • 10.000 Aussteller & 1.000 Einkäufer
  • 160.000 Messebesucher insgesamt
  • 160.000 Quadratmeter
  • 7 Milliarden Euro Umsatz

Auf der ITB werden wir uns dieses Jahr vollkommen von den neuesten Trends der Tourismusbranche überrumpeln lassen. Schon jetzt sind wir gespannt auf die Aussteller aus Ländern wie Estland, Dänemark und Spanien. Aber auch so ferne Zeile wie Ecuador und das Partnerland der ITB Malaysia sind hier vertreten. 

Messestand, Poster
Die ITB zeigt fast alle Länder dieser Welt. Auch Holland ist dabei.

Die Reisetrends 2020 – Mit unserem Gewissen vereinbar?

wmn wäre nicht wmn, wenn wir die Aussteller, die Trends und die gesamte Messe nicht auf Herz und Nieren und ihre Nachhaltigkeit prüfen würden. Reisen und Nachhaltigkeit? Das scheint schon an sich schwierig unter einen Hut zu bringen. 

Schaffen die Aussteller der ITB es, dem Nachhaltigkeitsgedanken gerecht zu werden, oder treffen wir hier auf einen Klimasünder, wie er im Buche steht? Die größten Alltags-Klimasünden findest du bei uns Reisen gehört definitiv auch dazu. Auch die krassesten Klimawandel-Fakten solltest du dir durchlesen.