Veröffentlicht inTravel

Stewardess erklärt: Wie man 2-Wochen-Urlaub im Handgepäck verstaut

14 Tage nur mit Handgepäck? Laut einer ehemaligen Stewardess soll das problemlos gehen. Wir verraten dir ihre Tipps.

Handgepäck Koffer packen
Viele verzweifeln daran, alle Flüssigkeiten ins Handgepäck zu bekommen. Foto: getty images/ Natalia Kostikova / EyeEm

Laut einer ehemaligen Stewardess gibt es einige einfache Tipps, mit denen du Klamotten für 14 Tage Urlaub nur in deinem Handgepäck verstauen kannst. Um welche Tipps es sich dabei handelt, erfährst du hier.

Koffer packen
Rollen statt Falten spart unglaublich viel Platz. Foto: Getty Images/ Xavier Lorenzo

Handgepäck packen: Rollen statt falten

Die ehemalige Flugbegleiterin namens @katkamalani verrät auf TikTok ihre liebsten Tipps, die sie beim Koffer packen immer beachtet. Dabei soll sie sogar Klamotten für 14 Tage Urlaub in einen einzige Handgepäckkoffer bekommen. Der wichtigste Tipp, den sie dabei den User:innen gibt, ist, die Klamotten zu rollen anstatt zu falten. Am besten du überlegst dir vor der Reise genau welche Outfits du anziehen möchtest. Diese legst du dann übereinander und rollst sie zusammen. So holst du das meiste aus dem Platz deines Koffers heraus.

Wenn immer noch ein paar Klamotten übrig bleiben, kannst du auch den altbekannten Zwiebellook auf dem Flug anwenden. Bei der Klimaanlage im Flugzeug können zwei T-Shirts übereinander auch nicht schaden.

Kleine Taschen in der Tasche

Außerdem helfen dir sogenannte Packing Cubes bei der Organisation deines Koffers. So kannst du beispielsweise Kosmetik, Unterwäsche und Socken organisiert zusammenpacken, es fliegt nichts im Koffer herum und du sparst dir auch noch Plastiktüten, die du sonst vielleicht verwendet hättest.

Auch Schuhe solltest du in einem Packing Cube oder Jutebeutel in deinem Handgepäck verstauen. So kommt der Schmutz nicht in deinen Koffer und an deine Klamotten. Wenn dir Packing Cubes immer noch nicht reichen und der Koffer einfach nicht zugeht, kannst du auch Vakuumbeutel verwenden. Damit kannst du deine Klamotten auf ein Minimum zusammenschrumpfen lassen und sparst dir so jede Menge Platz im Koffer.

Wir haben dir Optionen für Packing Cubes 🛒 und Vakuumbeutel 🛒 herausgesucht.

Organisation ist die halbe Miete

Die TikTokerin empfiehlt zudem, die Packing Cubes zu beschriften. Gerade wenn du die Klamotten nicht lose in dein Handgepäck legst, kann man schnell den Überblick verlieren. Entweder du beschriftest die kleinen Beutel mit „Tag 1, Tag 2, Tag 3 …“ oder mit „T-Shirts, Hosen, Socken …“, wenn du keine fertigen Outfits einpackst.

Es ist zudem praktisch, wenn du mit System packst. Ausweisdokumente, Hotelreservierungen und Impfpässe sollten immer obenauf liegen.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.