Veröffentlicht inTravel

Camping im Winter: Das sind die 6 besten Orte in Europa

Du möchtest auch im Winter nicht auf Camping verzichten? Wir zeigen dir, die schönsten Reiseziele innerhalb Europas.

© Prostock-studio - stock.adobe.com

6 Fragen, die du dir beim Wohnmobil mieten stellen solltest

Der Mietmarkt kann auch bei Wohnmobil und Wohnwagen ziemlich unübersichtlich sein. Damit du hier keine bösen Überraschungen erlebst, solltest du einige Dinge bei der Suche beachten.Wir zeigen dir sechs Fragen, die du dir beim Wohnmobil mieten stellen solltest.

Du liebst Abenteuer und möchtest dem Winter in Europa entfliehen? Kein Problem! Die Campingprofis von PaulCamper haben für dich die schönsten Reiseziele für einen Winterurlaub mit dem Wohnmobil zusammengestellt. Ob du dem Schnee entkommen oder ihn hautnah erleben möchtest – hier findest du sechs traumhafte Destinationen für die Monate Dezember und Januar.

1. Rom

Italien im Dezember? Aber sicher! Rom verwandelt sich in einen festlichen Traum, der nicht nur die Herzen von Weihnachtsfans höherschlagen lässt. Bei angenehmen Temperaturen von bis zu 13 Grad und 6 Stunden Sonnenschein pro Tag kannst du die Höhepunkte der Stadt ohne den üblichen Touristenrummel genießen.

Frau in Rom
Rom lohnt sich auch im Winter. Foto: RossHelen via canva

Besuche das Kolosseum und den Petersdom, ohne lange Wartezeiten. Der zauberhafte Weihnachtsmarkt auf der Piazza Mazzini verbreitet festliche Stimmung und macht deine Winterreise nach Rom unvergesslich.

2. Tirol

Ski, Snowboarden, Schlittenfahren – in Tirol erlebst du den Winter in seiner ganzen Pracht. Abseits der überfüllten Ski Resorts kannst du mit dem Wohnmobil die verschneite Landschaft erkunden. Das Ötztal bietet besonders familienfreundliche Aktivitäten, und das weitläufige Loipennetz lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Der Stubaier Gletscher verspricht Schneesicherheit ab Oktober, sodass dein Winterabenteuer im Camper unvergesslich wird.

3. Südfrankreich

Strandurlaub im Dezember? In Südfrankreich ist das möglich! Die französische Riviera erstrahlt in ruhigen Blautönen, fernab vom Sommertrubel. Erkunde die felsigen Seealpen und genieße die klare Luft. Théoule-sur-Mer, das „Cannes für Ruhesuchende“, bietet im Winter eine besonders reizvolle Atmosphäre. Wanderfreund:innen kommen im Esterel-Gebirge oder im Park von Pointe de l’Aiguille auf ihre Kosten. Die zahlreichen ganzjährig geöffneten Campingplätze bieten attraktive Tarife in der Nebensaison.

4. Lappland

Lappland im Januar ist mehr als nur Schnee und Kälte. Die magische blaue Stunde erstreckt sich über mehr als eine Stunde, perfekt für traumhafte Fotos. Erlebe die faszinierende Tierwelt mit Rentieren und halte Ausschau nach den atemberaubenden Polarlichtern.

Tromso Polarlichter
In Lappland kannst du die Polarlichter bewundern. Foto: blueorangestudio via canva.com

Ein absolutes Highlight ist Rovaniemi in Finnland, die offizielle Heimat des Weihnachtsmanns. Bei etwa minus 8 Grad wird dein Wintercamping zu einem einzigartigen Abenteuer.

5. Andorra

Andorra, das oft übersehene Land in den Hochpyrenäen, bietet eine perfekte Mischung aus Wintersport und unberührter Natur. Im Vergleich zu den überfüllten Alpenregionen im Januar kannst du hier in Ruhe Ski und Snowboard fahren. Beachte, dass Schneeketten für die Bergpässe unerlässlich sind. Übernachte auf komfortablen Campingplätzen wie dem Casal in Andorra oder dem Le Rioumajou in Frankreich, direkt an den Skipisten.

Mehr zum Thema Winterreisen?
13 Dinge, die London zur Winterzeit so besonders machen
Urlaub über Weihnachten: Unvergessliche Orte für die Feiertage
Städte in Europa, in denen es weiße Weihnachten geben wird 

6. Teneriffa

Die „Insel des ewigen Frühlings“ – Teneriffa – bietet im Januar milde Temperaturen zu Land und im Wasser. Mit etwa 22 °C Wassertemperatur kannst du vielfältige Aktivitäten wie eine Seilbahnfahrt auf den Vulkan El Teide, Kitesurfen in El Médano oder Wanderungen am Naturstrand Playa de Benijo genießen.

Übernachte auf dem familienfreundlichen Campingplatz Nauta im Süden oder einem Stellplatz im Nationalpark Las Calderetas im Norden, um die Schönheit der Insel voll auszukosten.

Fazit: Dein Winterabenteuer im Camper wartet!

Die Wintermonate sind die perfekte Zeit für einen Campingurlaub in Europa. Ob du die festliche Atmosphäre in Rom, die verschneite Landschaft in Tirol oder die magischen Polarlichter in Lappland erleben möchtest – die Auswahl an spannenden Reisezielen ist groß. Packe deinen Camper ein und entdecke die Schönheit des Winters auf deine eigene, einzigartige Weise. Dein Winterabenteuer wartet!