Veröffentlicht inTravel

So packst du deinen 10 kg Koffer wie ein Profi: Die ultimativen Tipps und Tricks!

Bist du es leid, immer wieder zu viel Gepäck zu haben und hohe Gepäckgebühren zu zahlen? Mit unseren 10 kreativen Tipps kannst du deinen 10 kg Koffer packen, ohne auf irgendetwas Wichtiges verzichten zu müssen. 

Frau Koffer packen
u00a9 K Abrahams/peopleimages.com - st

8_praktische_Reisegadgets (1)

Welche Gadgets solltest du auf jeder Reise dabei haben?

Wenn ich an Reisen denke, erinnere ich mich immer an eine bestimmte Reise alleine. Ein Koffer, 23 kg schwer, war mein treuer Begleiter. Ich war stolz auf diesen Koffer, so prall gefüllt mit Kleidungsstücken für jede Gelegenheit, dass sein Reißverschluss um Gnade winselte. Aber es dauerte nicht lange, bis ich feststellte, dass die anfängliche Freude über meinen üppig bestückten Koffer sich schnell in Frustration wandelte. Mit jedem Flughafen-Check-in, jedem überfüllten Bahnhof und jeder schmalen Treppe in einem urigen Gasthaus, wurde das Schleppen meines halben Kleiderschranks immer anstrengender.

Das war das Ende meiner Illusion, und es wurde der Anfang meiner persönlichen Reise des minimalistischen Reisens. Jetzt, nach vielen Reisen und einer Menge Trial und Error, habe ich die Kunst gemeistert, mit nur 10 kg Koffer zu reisen und trotzdem alles dabei zu haben, was ich brauche. Und ich bin hier, um dir zu zeigen, wie du das auch kannst.

In den kommenden Abschnitten wirst du meine bewährten Tipps und Tricks kennenlernen, um dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und trotzdem gut vorbereitet zu sein. Du wirst lernen, wie du sorgfältig auswählst, was du einpackst, wie du jeden verfügbaren Raum optimal nutzt, und wie du durch Planung und Flexibilität dafür sorgst, dass du alles dabei hast, was du brauchst – ohne die Last eines schweren Koffers.

 

10 kg Koffer packen: 7 Tipps und Tricks

Da ich über das Jahr verteilt eher Städtetrips, als große Reisen plane, bin ich es mittlerweile gewohnt einen 10 kg Koffer zu packen. Beim ersten Mal war ich jedoch total überfordert und wusste nicht, was ich alles einpacken sollte. So war meine größte Angst, wichtige Dinge zu vergessen.

Frau Koffer
Packen muss geübt sein! Foto: Pexels / Timur Weber

Mittlerweile bin ich durch verschiedene Packtipps ein echter Profi geworden und finde es inzwischen gar nicht mehr so schlimm einen 10 kg Koffer zu packen. Du möchtest zukünftig auch stressfrei und leicht bepackt in den Urlaub starten? Dann solltest du dir diese Tipps zu Herzen nehmen: 

Tipp 1: Packe nur das, was du wirklich brauchst

Es ist verlockend, für jede Situation das passende Outfit mitzunehmen, aber meistens braucht man nur einen Bruchteil davon. Bevor du anfängst zu packen, überlege dir, welche Kleidungsstücke du wirklich brauchst und was du getrost zu Hause lassen kannst. Plane auch dein Programm im Urlaub und überlege, welche Aktivitäten du unternehmen wirst und welche Kleidung dafür passend ist. 

Tipp 2: Entscheide dich für leichte Kleidungsstücke 

Schwere Kleidungsstücke können schnell das Gewicht deines Koffers erhöhen. Deshalb solltest du darauf achten, leichtere Kleidungsstücke zu wählen. Leichte Kleidungsstücke sind oft auch atmungsaktiver und schneller trocknend, was im Urlaub von Vorteil sein kann. 

Tipp 3: Verwende Packing Cubes 

Packing Cubes sind eine tolle Möglichkeit, um Platz zu sparen und gleichzeitig organisiert zu bleiben. Mit Packing Cubes kannst du deine Kleidung sortieren und übersichtlich packen. Außerdem sparst du Platz, da du die Luft aus den Cubes herausdrücken kannst. 

Mehr zum Thema Koffer?
Diese 9 Reisegadgets solltest du einpacken, wenn du einen entspannten Urlaub willst
Alte Koffer upcyclen: Das kannst du damit machen
Koffer reinigen: Mit diesen 15 Tipps, wird dein Gepäck wieder sauber

Tipp 4: Nutze den Platz in deinen Schuhen 

Schuhe können viel Platz in deinem Koffer einnehmen, aber du kannst diesen Platz effektiv nutzen. Fülle deine Schuhe mit Socken, Unterwäsche oder anderen kleinen Gegenständen, um den Platz optimal zu nutzen. 

Tipp 5: Rolle deine Kleidung

Rollen statt Falten – diese Technik spart Platz und hilft dir dabei, ordentlich zu bleiben. Rolle deine Kleidung so eng wie möglich zusammen und lege sie dann in deinen Koffer. 

Tipp 6: Nutze das Handgepäck 

Handgepäck kann eine tolle Möglichkeit sein, um zusätzlichen Platz zu schaffen. Verstaue in deinem Handgepäck Dinge wie Laptops, Kameras oder Bücher. Aber achte darauf, dass du die Handgepäckregeln deiner Airline beachtest. 

Tipp 7: Kaufe vor Ort 

Wenn du etwas Wichtiges vergessen hast, musst du es nicht unbedingt mitbringen. Oft gibt es vor Ort die Möglichkeit, Dinge zu kaufen, die du vergessen hast. So musst du dich nicht mit unnötigem Gepäck belasten und kannst trotzdem beruhigt in den Urlaub starten. 

Mit diesen Tipps wird es ein Kinderspiel, einen 10 kg Koffer zu packen 

Mit diesen Tipps wird das Packen deines 10 kg Koffers zum Kinderspiel! Und du bist bestens gerüstet für deine nächste Reise. So musst du keine Angst mehr haben, etwas Wichtiges zu vergessen oder hohe Gepäckgebühren zahlen zu müssen. Nutze diese kreativen Tipps, um stressfrei und leicht bepackt in deinen Urlaub zu starten. 

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.