Veröffentlicht inSternzeichen

Sternzeichen, die niemand daten will! Gehörst du dazu?

Dating heutzutage ist schon anstrengend. Wenn du nicht verstehst, warum du Single bleibst, liegt es vielleicht am Sternzeichen!

© adobe.stock.com via canva [M]

Diese Sternzeichen will niemand als Nachbar haben - oder doch?

Du bist erfolgreich und attraktiv und findest trotzdem keine Partnerin oder keinen passenden Partner? Möglicherweise liegt es an deinem Sternzeichen, weswegen du so ein Pechvogel beim Dating bist. Wir schauen uns das hier genauer an.

Sternzeichen & Dating

Rachel Clare, Astrologin bei Mysticsense, hat für das US-Magazin „BestLife“ eine Topliste von Sternzeichen erstellt, die in der Dating-Welt nicht besonders beliebt sind. Gehörst du vielleicht dazu? Welche Sternzeichen im Dating-Leben laut Sterne schlechte Karten haben, erfahrt ihr hier.

Jungfrau (24.August bis 23. September)

Jungfrauen sind sehr analytisch und detailorientiert. In vielen Lebenslagen ist das wichtig, aber beim Dating kann es dazuführen, dass sie zu kritisch sind. Das kann manche Menschen absprechen, erklärt Rachel Clare dem Magazin. Jungfrauen können sich wegen Kleinigkeiten schon aufregen, wenn du, zum Beispiel, zu spät kommst oder wenn du die Ordnung einer Jungfrau durcheinander bringst. Sie können generell nur schwer entspannen und bleiben öfter Single.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Steinböcke sind sehr ehrgeizig und äußerst auf den Job fixiert. „Das liegt zum Teil daran, dass Steinböcke von Saturn regiert werden, dem Planeten der Disziplin, Verantwortung und Begrenzung“, erklärt die Expertin dem US-Magazin. Während sie sehr fleißig und zielorientiert sind, sind sie aber auch sehr unflexibel und kümmern sich nicht gut um ihr Privatleben. Datest du einen Steinbock? Wunder dich nicht, wenn das Sternzeichen zu spät zu eurem Dinner-Date kommt, weil es wieder im Büro festsitzt.


Wie macht sich der Skorpion (24. Oktober bis 22. Novemver ) beim Dating?

Das Sternzeichen Skorpion liebt oder hasst man – andere haben Angst vor ihnen. Wie Wasserzeichen so sind, sind sie emotional und sehr leidenschaftlich. Dieses intensive Verhalten mag geheimnisvoll wirken, doch sie können auch manchmal manipulativ sein. Weil sie generell sehr verschlossen sind und nicht jeden in ihren engeren Kreis lassen, wirken sie vielleicht nicht wirklich beliebt bei anderen Sternzeichen und bleiben gerne Single.

Sternzeichen Skoprion beim Daten
Nicht nur das Daten, auch eine Beziehung mit einem Skorpion ist intensiv, denn er macht keine halben Sachen. Überleg dir also vorher sehr genau, ob du dich auf den Flirt mit einem Skorpion einlassen willst. Foto: sketchify via Canva.com

Wassermann (21. Januar bis 18. Februar)

Das Sternzeichen Wassermann wird von Uranus beherrscht. Der steht für Rebellion und Wandel. Die Menschen, die als Wassermann geboren wurden, sind freiheitsliebende Exzentriker. Widder sind impulsiv und manchmal auch egoistisch, was sowohl beim Dating als auch im Freundeskreis wenig wünschenswert ist. Sie sind schnell reizbar und immer im Konkurrenzkampf, selbst mit ihren Freunden. Unsexy, nachvollziehbar.

Mehr zum Thema Sternzeichen & Horoskope

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Krebse (22. Juni bis 23. Juli): Das Sternzeichen hat wenig Erfolg beim Dating

„Manche Menschen lieben den Krebs wegen seiner fürsorglichen und mitfühlenden Art, während andere ihn wegen seiner vermeintlichen Launenhaftigkeit und Anhänglichkeit als eines der am wenigsten erstrebenswerten Zeichen betrachten“, erklärt Astro-Expertin.

Der Krebs wird vom Mond beherrscht und der steht für Emotion und Weiblichkeit. Krebse sind sehr familienorientiert. Sie wollen ihre Liebsten immer beschützen, das kann dazu führen, dass sie überempfindlich oder defensiv reagieren. Viele Singles sind daher Krebse. Niemand mag eine launische Klette.

Diese Sternzeichen will niemand als Nachbar haben – oder doch? Mehr dazu im Video oben im Artikel.