Frau maske alltagsmaske corona virus
Warum die Corona Alltagsmaske jetzt immun machen soll. Wir klären, was dahintersteckt. (Photo: imago images/Petra Schneider)

Coronavirus: Immun durch die Alltagsmaske? Was dahintersteckt

Ist es möglich, durch das Tragen der Corona-Maske immun zu werden? Einige Ärzte vermuten es & finden stichhaltige Beweise dafür.

Gerade weil nicht alle Infektionen mit dem Coronavirus durch die Alltagsmaske verhindert werden kann, soll sie im Umkehrschluss immun machen. Klingt komisch, ist aber eine logische Schlussfolgerung. 

Wie soll die Maske es schaffen uns zu immunisieren?

Das ist nicht ganz einfach zu erklären, denn die Alltagsmaske wird immer wieder von Verschwörern und Skeptikern angeklagt depressiv und krank zu machen. Ein Fakt, den nicht einmal diese Leugner verneinen können ist, dass die Alltagsmaske verschiedene Tröpfchen daran hindert, in unser Immunsystem zu gelangen. Alleine die Stoffbarriere zwischen Mund und Außenwelt verhindert das.

Da so weniger Erreger in unser Immunsystem gelangen, könnte eine etwaige Corona-Erkrankung viel weniger symptomatisch bis asymptomatisch verlaufen. Man hätte also keinerlei Probleme, auch wenn man sich mit dem Virus infiziert hat. 

Von vorangegangenen Viruserkrankungen und Pandemien ist bekannt, dass asymptomatische Krankheitsverläufe oft dazu führen, dass nicht nur das Immunsystem gestärkt wird. Die eigene Körperabwehr kann dadurch Antikörper bilden und eine Immunität gegen den besagten Virus erfolgt. 

Es ist in keiner Weise belegt oder nachgewiesen, dass diese Hypothese stimmen muss. Dennoch scheint sie für viele Wissenschaftler spannend zu sein.

Das ist eine interessante, aber hoch-spekulative und unbewiesene Hypothese. - Julian Schulze zur Wiesch (Science Media Center Deutschland)

Worauf man im Moment auch noch unbedingt achten sollte.

Was heißt das für uns?

Für unseren Alltag wird es in der nächsten Zeit nichts ändern, denn Masken tragen wir so oder so. Doch vielleicht haben wir dabei ein besseres Gefühl, denn vielleicht macht es uns ganz unterschwellig gegen das Virus immun.

Immun ist leider relativ. Keiner weiß bis jetzt wie lange wir nach einer Erkrankung vor der nächsten geschützt sind. Denn es gab bereits die ersten Reinfektionen. Lies hier, was dagegen gemacht wird und wie die Vermutungen dazu aussehen.

Wir haben übrigens auch noch 12 sehr ironische Gründe gesammelt, warum man die Maske nicht tragen sollte. 


Lifestyle