Es gibt Dinge, von denen man annimmt, dass man dabei eigentlich nichts verkehrt machen kann. Käse reiben zum Beispiel. Man schnappt sich einfach eine Reibe und legt los. Stimmt nicht, sagt ein selbsternannter Experte und zeigt in einem How to-Video auf TikTok, wie es richtig geht. Das gefällt aber nicht allen …

So wird Käse wirklich gerieben

Manchmal muss man erst in seinen Dreißigern sein, um Dinge zu lernen. So zumindest geht es dem User @sidneyraz auf TikTok. Auf seinem Account veröffentlicht er regelmäßig Videos, in denen er zeigt, was er gerade erst begriffen hat. Darunter wie man richtig eine Dose öffnet, einen Besen reinigt oder eben auch Käse richtig reibt.

In seinem humoristischen Clip erklärt er, was viele wohl ihr ganzes Leben lang beim Käsereiben verkehrt gemacht haben dürften. „Käsereiben werden hingelegt“, schnauft er gespielt sauer in die Kamera. Und siehe da: „Man kann Käse ohne eine Sauerei dazugeben, schaut euch das an!“

User:innen sind geteilter Meinung über das richtige Käsereiben

Über 2,3 Millionen User:innen haben den Clip bereits angesehen. Doch die Meinungen über den Hack sind nicht nur positiv. „Ich habe 10 JAHRE als Koch gearbeitet und nie darüber nachgedacht“, schrieb zwar ein User in die Kommentare. Ein anderer bedankte sich sogar überschwänglich: „In der Schule lernen: Nein. Von Sidneyraz lernen: Ja!“

Doch viele beharrten auf der Methode, die sie kennen. Und das ist nun mal die Käsereibe stehend zu benutzen. „Aber dann kann ich sie ja nicht mehr auf einen Teller stellen und einen Käseturm reiben“, schrieb eine andere Userin.

Noch mehr zum Thema gefällig?

Und wo lagerst du deinen Käse? Schau hier im Video, wie es richtig geht!

crlnmyr