Veröffentlicht inBeauty

Passfoto: Diese 3 Makeup-Fehler darfst du nicht machen

Auf deinen Passfotos solltest du keine Experimente machen. Wir zeigen, welche 3großen Fehler du dabei machen kannst.

fotos passfoto frauen charakter
Welches Makeup solltest du tragen, wenn du dir einen neuen Pass beantragst? Foto: Gettyimages / Nisian Hughes

Passbilder sind für viele von uns der absolute Grauen! Durch die biometrischen Vorschriften darf man nicht lächeln und posen, sondern muss gerade in die Kamera schauen. Viele schminken sich daher sehr stark, um so ein, nach ihrer Meinung, gutes Bild zu erlangen. Hier muss man allerdings vorsichtig sein. Denn: Andere Länder, andere Einreisebedingungen! Welche 3 du bei deinem Passport Makeup beachten solltest.

3 Passport Makeup Dinge, die du beachten solltest

Mitte letzten Jahres ist die britische Influencerin, Georgia Barratt, auf TikTok wegen ihres Passfotos viral gegangen. Alle wollten ihren Look nachmachen, um ein genauso schönes Foto zu erhalten. Worauf du dennoch bei einem auffälligen Makeup für dein Passfoto achten solltest, erfährst du hier.

1. Keine extra Accessoires

Generell gilt, dass man bei seinem Passfoto Accessoires simpel halten sollte. Deswegen sollte man auch unbedingt auf auffällige Gems verzichten. Diese sind eher für das Party-Makeup gedacht, als ein offizielles Bild, mit dem du in andere Länder einreisen kannst. Am besten verzichtest du bei deinem Passport Makeup komplett auf Accessoires.

Hierzu gehören übrigens auch Brillen. Auch, wenn du diese jeden Tag trägst, gehört sie nicht auf dein Passfoto. Unsere Augen müssen für das Foto gut sichtbar sein.

2. Nicht zu auffällig geschminkt

Contouring ist super! Natürlich kannst du diese Makeup-Methode auch bei deinem Passport Makeup anwenden. Hier gilt jedoch: Weniger ist mehr. Warum? Das Foto soll dir so ähnlich sehen wie möglich. Nur so kannst du problemlos in andere Länder einreisen und hast keine Probleme an der Grenzkontrolle.

Mehr Makeup-Artikel?
Buccal Fat Removal: Diese krassen Folgen kann der Trend haben
5 Gründe, warum du eine koreanische Hautpflege-Routine brauchst
Schwarzer Mascara ist out: Diese Farbe trägt man 2023

3. Keine Farben!

In der Regel ist es kein Problem, auf dem Passport Makeup zu tragen. Hier ist es dennoch wichtig, dass man neutrales, dezentes Makeup trägt. Bunter oder glitzerndes Augen-Makeup ist beim Passport Makeup nicht erlaubt. Versuche hier dein Makeup dezent zu halten.