Deine Haut ist trocken, gereizt & die ersten Falten lassen auch nicht mehr lange auf sich warten? Dann könnten Gesichtsmassagen genau das Richtige für dich sein!

Egal, ob trockene Heizungsluft, Stress im Alltag oder die falsche Pflegecreme – unsere Haut muss darunter leiden. Wenn du deiner Haut mal etwas richtig Gutes tun willst, probiere doch diese 5 Tools für die perfekte Gesichtsmassage aus – sie wird es dir danken!

Gesichtsmassagen: Schon chinesische Prinzessinnen schwörten drauf

In zig Werbetexten zum Jade-Roller wird mit seiner besonderen, königlichen Geschichte geworben, denn schon im antiken China vor mehr als tausend Jahren sollen sich Prinzessinnen damit übers Gesicht gerollt haben, um ihre Haut glatter und geschmeidiger zu bekommen.

Ob das stimmt? Wissenschaftlich bewiesen ist es jedenfalls nicht, aber sich während der Gesichtsmassage wie eine Prinzessin zu fühlen, ist auf jeden Fall nicht das Schlechteste…

1. Der Jade-Roller

Der eben angesproche Jade-Roller hat also nach 1.000 Jahren sein Revival auch bei uns in Europa gefeiert. Denn seit ein paar Jahren ist der Hype um das hübsche Tool riesengroß. Aber kann der auch was?

Traditionell wird der Roller aus Jade (einem Edelstein) gefertigt, häufig findet man ihn aber auch aus Rosenquarz oder einem Amethyst – wichtig ist nur: der Stein muss eine heilende Wirkung auf den Körper haben.

Mit dem Jade-Roller lassen sich ganz unterschiedliche Wirkungen auf Haut und Körper erzielen:

  • Anti-Aging
  • Glow für die Haut
  • Abschwellende Wirkung
  • Entspannung
  • Heilende Wirkung

Indem man den Roller am besten morgens und gekühlt für die Gesichtsmassage benutzt, lassen sich all diese Benefits erreichen. Dabei rollt ihr einfach sanft mit dem Tool über eure Haut, immer vom Gesicht weg, also in Richtung Ohren und Schläfen.

Beautytipp: Für die optimalen Ergebnisse solltet ihr den Jade-Roller regelmäßig für etwa 10 Minuten benutzen. Wenn ihr nicht mit fettiger Haut zu kämpfen habt, könnt ihr dafür auch super ein pflegendes Gesichtsöl verwenden!

Einen günstigen Rosenquarz-Roller und Gua Sha Stein findet ihr für 12€ auf Amazon im Set.

Caro Daur setzt auch auf die Jade-Roller: Hast du dich die ganze Zeit gefragt, wo du die Roller und Steine schon einmal gesehen hast? Wahrscheinlich war es im Instagram-Account von Caro Daur. Die gute Frau rollt sich beinahe täglich mit den Schönheitssteinen das Gesicht ab. Und das scheint sich zu lohnen bei ihrem Beauty-Face.

schwarze frau jade roller nackt locken
Jade Roller und Gua Sha sind die pure Entspannung fürs Gesicht.(Photo: shutterstock/LightField Studios)

2. Gua Sha

Gua Sha Steine sind dem Jade-Roller sehr ähnlich. Sie sind ebenfalls aus Steinen mit einer heilenden Wirkung gemacht und sollen das Gesicht pflegen und entspannen.

Im ersten Schritt reinigt ihr euer Gesicht und tragt dann ein Öl aufs Gesicht auf (Pssst: In diesem Artikel stellen wir euch auch Massageöle vor, die Menschen mit fettiger Haut benutzen können.) Dann mit der flachen Seite übers Gesicht streichen und anfangen zu massieren – natürlich wieder in richtung der Ohren und Schläfen.

Beautytipp: Wenn du schon etwas geübter im Umgang mit dem Gua Sha Stein bist, kannst du mit der spitzen Seite des Steins deine Akupunktur-Punkte im Gesicht triggern. Das führt zu einer optimalen Entspannung und kann sogar Kopfschmerzen lösen.

3. Facial Toning Device

Das Facial Toning Device ist eindeutig das Hightech-Gerät unter den Tools für eine Gesichtsmassage. An dem Gesichtsroller sind zwei metallische Massage-Kugeln befestigt, die leichte elektrische Impulse abgeben. Die Benefits eines solchen Geräts sind:

  • Straffe Haut: Durch die Strom-Impulse produziert der Körper Adenosintriphosphats, welches wiederum die Produktion von Kollagen anregt – das körpereigene Anti-Aging-Mittel 
  • definiertere Gesichtszüge
  • Schöne Haut: Durch die Anregung der Blutzirkulation, wird die Haut glatter und rosiger

Wichtig bei der Anwendung ist, dass das Gerät zusammen mit einem leitfähigen Gel benutzt wird. Dann einfach das Gerät in kreisenden Bewegungen ca. 5 Minuten übers Gesicht führen.

Beautytipp: Das Facial Toning Device ist nicht zwangsläufg nur fürs Gesicht geeignet. Am Rücken können damit sogar Verspannungen gelöst werden.

Auf Amazon findet ihr das Facial Toning Device für 22,40€.

4. Gesichtsmassage: Do It Yourself

Egal, ob wir Lachen, Reden oder Weinen, unsere Gesichtsmuskeln sind immer in Action. Wenn du ihnen also einfach mal etwas Gutes tun möchtest, dir dafür aber keine teures Massagetool anschaffen willst, kannst du dich auch einfach selbst massieren.

Die Münchner Dermatologin Frau Dr. Schuhmacher sagt gegenüber womenshealth: „Gesichtsmassagen sind angenehm und reduzieren den Stresslevel. Stresshormone sinken und dadurch wird die Haut langfristig besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Fahre dabei einfach mit leichtem Druck deine Gesichtszüge nach. Auch hier gilt: immer vom Gesicht weg und nicht zu stark. Ein ätherisches Öl hilft zusätzlich die Haut mit ausreichender Pflege zu versorgen!

Du bist auf der Suche nach einem guten Massageöl? Wir haben dir hier eins rausgesucht: Gesichtsöl auf Amazon für 30€

frau schröpfen massage wellness
Gesichtsschröpfen klingt brutal, ist aber super wohltuend für die Haut!(Photo: shutterstock/Tammy95)

5. Gesichtsschröpfen

Auch das sogenannte Schröpfen oder Cupping hat eine lange Tradition. Allerdings stammt diese Technik nicht aus dem alten China sondern aus Ägypten und Griechenland.

Normalerweise wird Schröpfen bei Sportlern angewandt, die unter Verspannungen leiden. Dabei wird die Durchblutung angeregt, die zur Lösung der Verspannungen helfen kann.

Die neuste Errungenschaft in der Beautybranche: Schröpfen geht auch als Gesichtsmassage! Die Cups saugen sich auf der Gesichtshaut fest und werden dann  einige Minuten lang in streichenden oder in kreisenden Bewegungen über das Gesicht gezogen.

Pluspunkt: Dadurch, dass die Schröpfgläser nur 3cm im Durchmesser sind, entstehen nicht die typischen Blutergüsse die man vom Schröpfen kennt.

Beautytipp: Um unschöne Unfälle zuhause zu vermeiden, solltet ihr das Gesichtsschröpfen bei einer Kosmetiker:in eures Vertrauens machen!

Im Video erfährst du, wie du deine perfekte Hautpflegeroutine entwickelst. Diese schafft die perfekte Grundlage für eine Gesichtsmassage!

Gönn dir eine Auszeit wie Caro Daur und Co.

Alle 5 Anwendungen, die wir euch vorgestellt haben, haben eine Sache gemeinsam: sie holen dich aus deinem Alltag raus und verschaffen dir eine Auszeit. Also unabhängig davon, ob du ungeliebte Falten oder Unreinheiten hast, du solltest dir hin und wieder einfach Me-Time gönnen: schlicht und einfach als Belohnung für dich!