Veröffentlicht inFood & Drinks

Darum solltest du an den Weihnachtsfeiertagen Zitronenwasser trinken

Zitronenwasser hat eine verdauungsfördernde Wirkung und kann an den Weihnachtsfeiertagen Völlegefühl und Blähungen vorbeugen. So solltest du es anwenden.

© Oleksandra Voinova - stock.adobe.com

Kaffee mit Zitrone: Das kann die kuriose TikTok-Diät

Kaffee mit Zitrone als echter Schlankmacher? Das Trend-Getränk verspricht beim Abnehmen zu helfen und läuft in den sozialen Netzwerken als eine echte Diät-Sensation über die Nutzerseiten.

Eine wärmende Suppe als Vorspeise, zum Hauptgang ein saftiger Braten. Danach ein süßes Dessert. Und als Begleitung zum Essen ein schwerer Rotwein. Ja, an den Weihnachtsfeiertagen lassen wir es uns kulinarisch so richtig gut gehen! Doch leider endet der Genuss nicht selten mit Bauchschmerzen, Völlegefühl und Blähungen. Hier kann Zitronenwasser und seine Wirkung eine wahre Wohltat sein. Wie du es am besten anwendest, zeigen wir dir hier.

Diese Wirkung hat Zitronenwasser auf deine Verdauung

An den Weihnachtsfeiertagen geht es – neben der Zeit mit der Familie – vor allem um eines: gut und viel essen! Doch so lecker es auch schmeckt: Nicht selten liegen wir am Ende des Tages mit einem vollen Bauch im Bett und können nicht schlafen, weil wir zu viel geschlemmt haben. Bauchschmerzen und Krämpfe, Völlegefühl und Blähungen können die Folge sein.

Was dagegen hilft? Wasser mit Zitrone! Denn Zitronenwasser hat nicht nur eine entschlackende Wirkung – es regt auch die Verdauung an. Es fördert die Produktion von Magensäure und wirkt so dem Völlegefühl nach einem üppigen Mahl entgegen. Die verdauungsfördernden Enzyme bringen den Darm in Schwung und beugen Blähungen vor.

Wann du Zitronenwasser trinken solltest, damit es seine Wirkung entfaltet

Damit Zitronenwasser seine Wirkung voll entfalten kann, solltest du es vor dem Essen trinken. Mische dafür den Saft einer halben Zitrone mit einem Glas Wasser. Nimm am besten lauwarmes Wasser, um durch die Kälte nicht schon vorab deinen Magen zu reizen.

Eine halbe Stunde vor der Mahlzeit ein Glas Zitronenwasser zu trinken, hat eine verdauungsfördernde Wirkung, sodass du das Essen an den Weihnachtsfeiertagen bis zum letzten Bissen genießen kannst!