Veröffentlicht inFood & Drinks

Dry January: Leckerer Wellness Shot mit Orange und Ingwer

Im Dry January standhaft zu bleiben, ist manchmal richtig schwer. Aber nicht mit unseren leckeren Mocktail-Rezepten!

Der Dry January neigt sich seinem Ende zu. Mit unseren Mocktail Rezepten fiel es dir bestimmt nicht schwer, 31 Tage auf Alkohol zu verzichten. Deinen abstinenten Monat solltest du jetzt auf eine leckere und gesunde Art abschließen. Der Wellness Shot mit Orange und Ingwer hier ist richtig lecker und vollgepackt mit gesunden Zutaten, die deinem Körper guttun.

Zutaten

Was brauchst du für deine Wellness Shots?

  • 1 große Orange
  • 1 Zitrone oder Limette
  • Frischer Kurkuma (nach Belieben)
  • 1 kleine Ingwerknolle
  • 1 große Karotte
  • 2 EL (Manuka-)Honig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • Prise schwarzer Pfeffer

Wenn du den Shot als Longdrink servieren willst, kannst du ihn mit Sprudelwasser oder alkoholfreiem Sekt 🛒 auffrischen.

Zubereitung

  • Schäle und schneide die Orange, Zitrone/Limette, die Karotte und den Kurkuma und Ingwer klein.
  • Füge alle Zutaten in einen Mixer und mixe sie gut durch.
  • Gieße die Mischung in eine kleine Flasche oder teile sie in mehrere Portionen auf.
  • Stelle sie in den Kühlschrank und genieße noch die nächsten Tage lang täglich einen Shot davon.

Alternativ kannst du deine Mischung auch in Eiswürfelformen einfrieren und für bis zu sechs Monate dort aufbewahren.

Hinweis: Du kannst die Mischung durch ein feines Sieb filtern, wenn du einen vollkommen glatten Shot bevorzugst.

Alkoholfreie Cocktails für deinen Dry January

Warum die Zutaten so gesund sind: Ingwer für die Verdauung

Ein Schlüsselbestandteil unserer Wellness Shots ist Ingwer, der nicht nur für seine würzige Note bekannt ist, sondern auch die Verdauung fördert.

Orange und Zitrone für Vitamin C

Die frischen Orangen und Zitronen verleihen unseren Shots nicht nur einen belebenden Geschmack, sondern liefert auch eine kräftige Dosis Vitamin C. Diese Vitamine stärken nicht nur das Immunsystem.

Kurkuma für seine entzündungshemmenden Eigenschaften

Das leuchtende Gelb des Kurkumas fügt nicht nur Farbe hinzu, sondern bringt auch entzündungshemmende Eigenschaften mit sich.

Karotte für Vitamin A und Beta-Carotin

Die bescheidene Karotte trägt nicht nur zu einem ausgewogenen Geschmacksprofil bei, sondern bringt auch Vitamin A und Beta-Carotin mit sich. Es stärkt deine Augen und leistet einen Beitrag zu gesunder Haut bei.

Schwarzer Pfeffer zur Verbesserung der Curcumin-Aufnahme

Die subtile Schärfe des schwarzen Pfeffers ist nicht nur geschmacklich ansprechend, sondern dient auch einem praktischen Zweck.

Dieser Wellness Shot markiert nicht nur einen genussvollen Abschluss des „Dry January“, sondern ist auch ein wahres Geschenk für deinen Körper. Cheers, auf deine Gesundheit!

Wie viel bringt der Dry January?

Der Dry January bringt viele Vorteile mit sich, da er Menschen dazu ermutigt, im Januar auf Alkohol zu verzichten. Dies kann zu einer verbesserten Gesundheit, Gewichtsabnahme und Einsparungen führen. Zudem haben wir für dich eine Vielzahl von leckeren Mocktail-Rezepten. Diese reichen von fruchtigen Spritzern bis hin zu raffinierten, alkoholfreien Versionen klassischer Cocktails.


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.