Freundinnen Pool Sommer Flamingo
Welche Typen von Freundinnen kommen dir bekannt vor? (Photo: Olesya Kuprina/Shutterstock)

7 Typen von Freundinnen: Which one are you?

Es gibt in deinem Freundeskreis sicher verschiedene Typen von Freundinnen. Was genau sie auszeichnet & wann sie dir besonders guttun, das erklären wir dir.

Deine Freundinnen sind wahrscheinlich alle sehr unterschiedlich. Und das ist auch gut so, denn schließlich brauchst du für jede Lebenssituation den perfekten Berater. Welche Typen von Freundinnen es gibt und wann sie dir besonders guttun, das erfährst du hier 

Je unterschiedlicher deine Freundinnen sind, desto besser

Denn auch wenn sie nicht immer deiner Meinung sind, werden sie dir stets mit Rat und Tat zur Seite stehen. Je vielfältiger die Sichtweisen auf eine Situation sind, desto mehr Input wirst du bekommen und kannst die richtigen Entscheidungen treffen.

Außerdem wird die Mischung in deinem Freundeskreis immer wieder für legendäre Party-Nächte sorgen! Und falls du doch mal Gefahr läufst dich erneut auf jemanden einzulassen, den du eigentlich schon abgeschrieben hattest, dann wird dir deine superehrliche Freundin dir sicher die Augen öffenen.

1. Die superehrliche Freundin

Zugegeben, hin und wieder möchtest du die Wahrheit vermutlich nicht hören. Denn nicht immer spiegelt sie das wider, was du dir erhofft hast. Doch genau deshalb darf eine superehrliche Freundin in deinem Freundeskreis nicht fehlen. Denn sie wird dir immer wieder die Augen öffnen und dich vor falschen Entscheidungen und großem Schmerz bewahren. Außerdem wird ihr ehrliches Feedback dir dabei helfen, an dir zu arbeiten und langfristig glücklicher zu werden.

See Freundschaft Reisen Berge
Inspirierende Menschen können dein Leben bereichern.(Photo: biletskiyevgeniy.com/Shutterstock)

2. Die inspirierende Freundin

Ein neues Hobby wird einfach ausprobiert, eine Reise um die Welt umgesetzt und die Bucketlist für die nächsten Jahre wird immer länger. Außerdem können offene Beziehungen einfach mal ausprobiert werden oder neue politische Veränderungen auf Demos vertreten werden. 

Wenn du Freundinnen in deinem Umfeld hast, die dich mit ihrer Einstellung inspirieren und motivieren, dann werden sie immer auch deinen eigenen Horizont mit erweitern. Freundinnen wie diese solltest du daher nie wieder gehen lassen!

10 Gründe, warum es sinnvoll ist alleine zu verreisen, findest du hier.

3. Die Spaßkanone

Tiefgründige Gespräche finden selten statt, dafür wird aber jede Aktion zu einem echten Highlight. Denn mit ihr erlebst du die verrücktesten Momente, lachst bis dir die Augen tränen und vergisst für eine gewisse Zeit all deine Sorgen. Ihr lasst regelmäßig die Korken knallen und nehmt das Leben nicht zu ernst. Eine Freundin, die für jeden Spaß zu haben ist, kann dir besonders in schlechten Zeiten guttun.

4. Die Unterstützerin

Das ist genau die Freundin, die du anrufst, wenn du gerade keine ungefilterte Wahrheit von deinen superehrlichen Freundinnen gebrauchen kannst. Denn die Unterstützerin wird dir zuhören, dir Mut machen und dir stets recht geben. Sie bleibt die ganze Nacht wach, wenn es dir nicht gut geht und würde nie etwas sagen, dass die kränkt oder verletzt. Bei ihr findest du den nötigen Zuspruch, um unschöne Momente durchzuhalten und verarbeiten zu können.

Hier findest du einige Geheimtipps die deine schlechte Laune sofort vertreiben werden.

Freundinnen Draußen Natur
Oft verhelfen dir die zu mehr Leichtigkeit, bei denen du es nicht erwartet hättest.(Photo: savageultralight/Shutterstock)

5. Die anstrengende Freundin

Irgendetwas ist immer. Bevor du ihr die Frage stellst, ob es ihr gut geht, bist du dir ihrer Antwort meist schon bewusst. Denn oft nimmt sie das Leben viel zu ernst, jammert etwas zu heftig und reizt deine Gutmütigkeit hin und wieder aus. Doch oftmals ist genau so eine Freundschaft sehr lehrreich. 

Du wirst lernen, geduldiger zu werden, dich immer wieder zu gleichen Themen zu äußern und merken, dass das Leben nicht für jeden leicht ist. Freundinnen, die häufig etwas anstrengend sind, können daher genau die sein, die dir zu mehr Leichtigkeit in deinem eigenen Leben verhelfen.

6. Die Kindheitsfreundin

Ihr kennt euch schon seit Kindheitstagen und habt eine Menge miteinander erlebt. Auch wenn ihr euch später in verschiedene Richtungen entwickelt, bleibt dennoch eine besondere Freundschaft erhalten. Schließlich habt ihr den ersten Liebeskummer zusammen durchgemacht, wart füreinander da und habt die ersten Weinflaschen zusammen geleert. Völlig unabhängig davon, ob ihr euch mit der Zeit verändert, in eine solche Freundschaft solltest du immer investieren.

7. Die unkomplizierte Freundin

Sie ist stets zur Stelle, wenn du sie brauchst. Ob eine spontane Übernachtung, eine legendäre Party oder ein schwerwiegendes Problem: Sie wird dir keine Vorwürfe machen und da sein. Ohne, dass sie verlangt, dass du dich regelmäßig meldest oder sie immer auf dem neusten Stand hälst. Ganz nach dem Prinzip: Gute Freunde entfernen sich nicht voneinander, auch wenn eine Zeit lang kein Kontakt besteht. Auf unkomplizierte Freundinnen wirst du immer zählen können.

Freundinnen Sommer Spaß
Deine beste Freundin kann auch alles in einem sein.(Photo: gpointstudio/Shutterstock)

Nicht immer sind die Charaktere deiner Mädels so voneinander getrennt

Wenn deine beste Freundin alles in einem ist, dann zeichnet euch ein ganz besondere Freundschaft aus. Denn All-in-one-Freundschaften sind meist enger und halten insgesamt länger. Schließlich kann sich diese eine Person deinen Stimmungen und Einstellungen immer wieder neu anpassen. Dadurch könnt ihr meist unbegrenzt Zeit miteinander verbringen

Fazit: Jede Freundschaft ist anders

Du wirst immer Freunde haben, mit denen du besonders gerne um die Häuser ziehst, welche mit denen du stundenlang über das Leben philosophierst und jene, die dir spontan zu jeder Tages und Nachtzeit die Tür öffnen. Und genau diese Mischung wird dein Leben langfristig bereichern. 

So wichtig gute Freunde sind, du solltest dabei nie dich selbst vergessen. Wie wichtig Selbstliebe ist, erfährst du hier.


Family