Veröffentlicht inLiving

Weinflaschen Upcycling: 4 Ideen, sie weiterzuverwenden

Du hast leere Weinflaschen übrig, die eigentlich in den Glascontainer gehören? Wirf sie nicht weg! Sie sind perfekt für Upcycling!

© Getty Images/miniseries

20 megacoole Upcycling DIY Ideen für deine Wand | Flaschenregal, Wanduhr und mehr

Poster an die Wand hängen, kann ja jeder. Schau dir diese 20 kreativen Wanddeko-Ideen an und verpasse deinen eigenen 4 Wänden einen richtig coolen Look. Vor allem das Gitarren-Regal hat es uns angetan!

Leere Weinflaschen stehen meist nutzlos in der Gegend herum und warten darauf, in den Glascontainer geworfen zu werden. Doch hast du je darüber nachgedacht, dass man Weinflaschen für Upcycling benutzen kann? In diesem Artikel werden wir dir 4 kreative Ideen zum Weiterverwenden von leeren Weinflaschen vorstellen, die du unbedingt ausprobieren solltest.

4 Dinge, wofür du Weinflaschen beim Upcycling benutzen kannst

Bevor du mit den Upcycling-Ideen beginnst, solltest du die Flaschen gründlich reinigen und von Etiketten und Kleberesten befreien. Eine einfache Möglichkeit, Etiketten zu entfernen, ist das Einweichen in warmem Wasser mit Spülmittel oder Essig.

Danach kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Probiere doch eine unserer DIY-Ideen aus:

1. Weinflaschen als Vasen nutzen

Leere Weinflaschen eignen sich hervorragend als Vasen, um deine Blumen und Pflanzen stilvoll in Szene zu setzen. Hier sind einige Ideen, wie du leere Weinflaschen in einzigartige Vasen verwandeln kannst:

  • Weinflaschen mit Sprühfarbe besprühen: Du kannst deine Weinflaschen in verschiedenen Farben besprühen oder sie mit einem Muster versehen. Achte darauf, dass du die Flaschen vor dem Sprühen gründlich reinigst und trocknen lässt.
  • Weinflaschen mit Jute oder Garn umwickeln: Du kannst deine Weinflaschen mit Jute oder Garn umwickeln, um ihnen einen rustikalen Look zu verleihen. Du kannst sie auch mit Perlen oder Knöpfen verzieren.
  • Weinflaschen mit Washi Tape bekleben: Washi Tape gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern und ist eine einfache Möglichkeit, um Weinflaschen zu dekorieren. Du kannst das Tape in verschiedenen Richtungen um die Flasche kleben oder es in Muster schneiden.
  • Weinflaschen mit Blattgold dekorieren: Blattgold gibt deinen Weinflaschen einen Hauch von Eleganz. Du kannst das Gold auf die Flasche kleben oder mit Klebstoff auftragen.

2. Weinflaschen als Kerzenhalter nutzen

Leere Weinflaschen können auch als stilvolle Kerzenhalter dienen. Hier sind einige Ideen, wie du leere Weinflaschen in einzigartige Kerzenhalter verwandeln kannst:

  • Weinflaschen mit Wachs auffüllen: Du kannst Wachsreste von alten Kerzen einschmelzen und in die Weinflaschen füllen. Dann musst du nur noch einen Docht in das Wachs stellen und ihn festhalten, bis das Wachs ausgehärtet ist.
  • Weinflaschen mit Sand füllen: Fülle die Flaschen mit Sand und setze eine Kerze hinein. Der Sand stabilisiert die Flasche und gibt dem Kerzenhalter eine natürliche Note.
  • Weinflaschen mit Perlen oder Muscheln füllen: Fülle die Flaschen mit Perlen, Muscheln oder anderen dekorativen Gegenständen und setze eine Kerze hinein. Dies gibt dem Kerzenhalter eine individuelle Note.

3. Weinflaschen als Lampen nutzen

Du kannst aus leeren Weinflaschen auch wunderschöne Lampen basteln. Hier sind einige Ideen, wie du leere Weinflaschen in einzigartige Lampen verwandeln kannst:

  • Weinflaschen mit LED-Lichterketten füllen: Fülle die Flaschen mit LED-Lichterketten und benutze sie als stimmungsvolle Beleuchtung für dein Zuhause.
  • Weinflaschen als Lampenschirme nutzen: Du kannst Weinflaschen als Lampenschirme für Tisch- oder Stehlampen verwenden. Dazu brauchst du nur eine passende Lampenfassung und einen Lampenfuß.
  • Weinflaschen mit Schablonen besprühen: Du kannst Schablonen auf die Flaschen kleben und sie dann besprühen. Wenn das Spray getrocknet ist, kannst du ein Loch in den Boden der Flasche bohren und eine Lampenfassung einsetzen.

4. Weinflaschen als Trinkgläser nutzen

Leere Weinflaschen eignen sich auch hervorragend als Trinkgläser. Hier sind einige Ideen, wie du leere Weinflaschen in einzigartige Trinkgläser verwandeln kannst:

  • Weinflaschen mit einem Glasschneider schneiden: Du kannst die Flaschen mit einem Glasschneider in verschiedene Größen schneiden und dann den Rand abschleifen. So erhältst du einzigartige Trinkgläser.
  • Weinflaschen mit einer Flaschenschneidemaschine schneiden: Du kannst auch eine Flaschenschneidemaschine verwenden, um die Flaschen in verschiedene Größen zu schneiden. Diese Maschinen sind relativ günstig und einfach zu bedienen.
  • Weinflaschen mit einem Flaschenaufsatz als Trinkglas nutzen: Es gibt spezielle Flaschenaufsätze, die du auf leere Weinflaschen setzen kannst, um sie als Trinkgläser zu nutzen. Diese Aufsätze gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Fazit: Weinflaschen Upcycling ist ganz einfach

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, leere Weinflaschen wiederzuverwenden. Indem du diese Flaschen in Upcycling-Projekten einsetzt, trägst du zur Reduzierung des Abfalls bei und kannst gleichzeitig einzigartige und stilvolle Gegenstände herstellen. Ob als Blumenvase, Kerzenhalter, Lampen oder Trinkgläser – probier es doch einfach mal aus!