Veröffentlicht inLiving

Diese Pflanzen halten Mücken aus deinem Garten fern

Es gibt viele natürliche Wege, Mücken aus deinem Garten fernzuhalten. Diese 6 Pflanzen helfen dir dabei.

© imago images

Mücken im Sommer: Davon werden sie angezogen

Im Sommer willst du dich gern auf dem Balkon oder im Garten sonnen. Doch du bist nicht alleine. Mit dem guten Wetter kommen auch die lästigen Mücken. Bevor du zu chemischen Insektiziden greifst, kannst du eine natürliche und umweltfreundliche Alternative ausprobieren: Pflanzen, die Mücken fernhalten und gleichzeitig deinen Garten verschönern!

Winterharte Pflanzen gegen Mücken

Mit diesen Pflanzen kannst du ganz aktiv gegen die Plagegeister vorgehen und dabei auch noch von ihrer Vielfalt und Schönheit profitieren. Diese 6 Pflanzen kannst du in deinem Garten kultivieren, um Mücken auf natürliche Weise abzuwehren:

  • Zitronengras (Cymbopogon citratus): Das Zitronengras ist bekannt für seinen zitronigen Duft, der Mücken abschreckt. Pflanze es in Töpfen oder im Garten, um eine schützende Barriere zu schaffen. Du kannst auch die Blätter zerreiben und den Saft auf deine Haut auftragen, um zusätzlichen Schutz zu erhalten.
  • Lavendel (Lavandula): Lavendel ist nicht nur für seinen angenehmen Duft bekannt, sondern auch für seine insektenabwehrenden Eigenschaften. Pflanze Lavendelsträucher in der Nähe von Sitzbereichen im Garten, um die Mücken fernzuhalten. Du kannst auch getrockneten Lavendel verwenden, um Mücken aus deinem Zuhause zu vertreiben.
  • Basilikum (Ocimum basilicum): Basilikum ist nicht nur eine köstliche Zutat in der Küche, sondern auch eine effektive Mückenabwehr. Pflanze Basilikum in Töpfen oder Beeten in deinem Garten, um den Mücken keine Chance zu geben.


Weitere Pflanzen, die Mücken nicht mögen, bietet dir dieses TikTok

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Mücken auf Abstand halten

  • Katzenminze (Nepeta cataria): Katzenminze zieht nicht nur Katzen an, sondern vertreibt auch Mücken. Pflanze sie in deinem Garten und beobachte, wie die Mücken fernbleiben.
  • Ringelblume (Calendula officinalis): Die hübschen Ringelblumen sind nicht nur eine Augenweide in deinem Garten, sondern auch eine natürliche Mückenabwehr. Pflanze sie in der Nähe von Fenstern oder Terrassen, um Mücken fernzuhalten. Du kannst auch getrocknete Ringelblumenblüten verwenden, um ein Insektenabwehrmittel herzustellen.
  • Minze (Mentha): Minze ist nicht nur erfrischend, sondern auch ein hervorragender Mückenschutz. Pflanze verschiedene Minzsorten in Töpfen oder im Garten, um die Mücken fernzuhalten. Du kannst auch Minzblätter zum Schutz auf deiner Haut verreiben.
winterharte pflanzen gegen mücken
Diese Mücke hat wohl vergessen, dass sie keinen Lavender mag… Foto: imago images

Halten die Pflanzen den Winter durch?

Von den sechs genannten Pflanzen sind Zitronengras, Basilikum, Katzenminze, Ringelblume und Minze winterhart. Diese Pflanzen können den Winter gut überstehen und benötigen keine speziellen Schutzmaßnahmen. Beachte aber, dass die Winterhärte von verschiedenen Sorten und Arten innerhalb dieser Pflanzengruppen variieren kann.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.