Veröffentlicht inHome

So verwendest du Silica-Gel als Rostschutz in der Küche

Silica-Gel: Das sind diese Tütchen mit kleinen Kugeln, die Schuhkartons und Handtaschen beigelegt werden. So verwendest du es in der Küche.

© M. Schuppich - stock.adobe.com

Geniale Tricks, die deine Hausarbeit einfacher machen.

Klebereste entfernen, Dreck beim Bohren und verstopfter Abfluss. Jeder kennt diese Probleme. Hier kommen allerhand Lösungen für bekannte Probleme im Haushalt – Lifehacks, die jeder kennen muss.

Bestimmt kennst du Silica-Gel, diese kleinen Tüten mit den transparenten Kügelchen, die oft in Verpackungen zu finden sind. Es soll Gegenstände wie Schuhe, Handtaschen, aber auch Elektrogeräte vor Feuchtigkeit schützen. Doch du kannst es auch in der Küche verwenden – und zwar als Rostschutz. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du dank Silica-Gel dein Besteck und andere Gegenstände vor Rost schützen kannst.

Darum solltest du Silica-Gel in die Küche legen

Die Küche ist ein Ort, an dem Feuchtigkeit und Kondensation eine große Rolle spielen. Das kann zur Bildung von Rost auf Metallgegenständen wie Besteck führen. Silica-Gel ist ein Trockenmittel, das Feuchtigkeit absorbiert und so verhindert, dass Gegenstände rosten. Indem du Silica-Gel in die Küche legst, sorgst du dafür, dass deine Küchenutensilien länger haltbar bleiben und sich keine unansehnlichen Rostflecken bilden.

Besteck besteht in der Regel aus Metall, das anfällig für Rost ist, wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Indem du Silica-Gel in die Besteckschublade oder in die Nähe deines Bestecksets legst, kannst du Feuchtigkeit absorbieren und so das Risiko von Rostbildung verringern. Die trockene Umgebung, die Silica-Gel schafft, schützt dein Besteck effektiv vor Korrosion.

Welche Gegenstände kann man mit Silica-Gel noch schützen?

Silica-Gel kann nicht nur Besteck vor Rost schützen, sondern auch andere Gegenstände in der Küche. Hier sind einige Beispiele:

  • Kochutensilien: Pfannen, Töpfe und andere Kochutensilien aus Metall können anfällig für Rost sein. Platziere ein paar Beutel Silica-Gel in den Schrank oder die Schublade, in der du diese Gegenstände aufbewahrst, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.
  • Elektrogeräte: Elektrische Küchengeräte wie Mixer, Toaster oder Kaffeemaschinen können ebenfalls von Silica-Gel profitieren. Lege ein paar Beutel in die Nähe dieser Geräte, um Feuchtigkeit zu absorbieren und mögliche Schäden durch Rost zu verhindern.
  • Gewürzdosen: Gewürze sind in der Regel in Metall- oder Blechdosen verpackt. Silica-Gel kann dazu beitragen, dass die Gewürze länger frisch bleiben und nicht durch Feuchtigkeit oder Rost beeinträchtigt werden.

Wie kann man Rost mit Hausmitteln entfernen?

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es dennoch vorkommen, dass Gegenstände in der Küche von Rost betroffen sind. Glücklicherweise gibt es einige Hausmittel, mit denen du Rost entfernen kannst. Hier sind zwei effektive Methoden:

  • Essig und Backpulver: Mische Essig und Backpulver zu einer Paste und trage sie auf die rostigen Stellen auf. Lasse die Paste eine Weile einwirken und reibe dann die Stelle mit einem Schwamm oder einer Bürste ab. Spüle den Gegenstand anschließend gründlich mit Wasser ab und trockne ihn gut.
  • Zitronensaft und Salz: Vermische Zitronensaft mit Salz zu einer Paste und trage sie auf die rostigen Stellen auf. Lasse die Paste eine Weile einwirken und reibe dann die Stelle mit einem Schwamm oder einer Bürste ab. Spüle den Gegenstand gründlich ab und trockne ihn anschließend gut.

Fazit: Silica-Gel nicht wegwerfen, sondern weiterverwenden

Silica-Gel ist ein nützliches Trockenmittel, das in der Küche verwendet werden kann, um Gegenstände vor Rost und Feuchtigkeit zu schützen. Durch das Platzieren von Silica-Gel in der Nähe von Besteck, Kochutensilien, Elektrogeräten und Gewürzdosen kannst du sicherstellen, dass sie länger haltbar bleiben.

Sollte doch einmal Rost auftreten, kannst du diesen mit Hausmitteln wie Essig und Backpulver oder Zitronensaft und Salz effektiv entfernen. Also lege ein paar Beutel Silica-Gel in deine Küche und halte deine Küchenutensilien rostfrei und gut geschützt.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok