Veröffentlicht inHome

Diese 5 Dinge solltest du in deinem Gästezimmer haben, wenn dein Besuch kommt

Dein Besuch kommt über Weihnachten zu dir? Wir haben uns schlaugemacht, was sich in deinem Zuhause für deine Gäste finden lassen sollte.

© Drazen - stock.adobe.com

Gefährlich! Darum solltest du NIE bei geöffneter Tür schlafen!

Schläfst du nachts bei geöffneter Schlafzimmertür? Warum das ganz schön gefährlich sein kann, erfährst du hier!

Weihnachtszeit bedeutet auch Besuchszeit. Im Dezember werden die Liebsten vermutlich so oft besucht wie im ganzen Jahr nicht. Schließlich will man zum Ende des Jahres noch einmal viel Liebe verteilen. Wenn du Besuch bekommst, bist du sicherlich schon dabei, dein Zuhause und potenzielle Gästezimmer vorzubereiten. Wir wissen, welche Dinge sich in deinem Zuhause für deinen Besuch finden lassen sollten.

5 Dinge, die du haben solltest, wenn dein Besuch kommt

In der Weihnachtszeit haben viele Menschen Gäste bei sich zu Hause. Wenn sich Besuch ankündigt, haben die meisten alle Hände voll zu tun, die eigenen vier Wände schön zu gestalten und so komfortabel wie möglich zu machen. Wir wissen, welche fünf Dinge du auf keinen Fall vergessen solltest, wenn Besuch kommt und welche dich automatisch zur/m besten Gastgeber:in machen.

Zahnbürsten
Dein Besuch kommt bald? Stocke deine Zahnbürsten auf! Foto: viktoriya89 – stock.adobe.com

1. Ersatzzahnbürsten

Als gute:r Gastgeber:in ist man auf alle Eventualitäten vorbereitet – inklusive des Falles, dass der Besuch die Zahnbürsten vergessen hat. Pluspunkte gibt es für dich deshalb, wenn du Ersatzzahnbürsten für deine Gäste hast, die diese benutzen können, falls sie ihre eigenen vergessen oder nicht eingepackt haben, weil sie nur spontan über Nacht bleiben.

2. Kaffee oder Kaffeekapseln

Wenn du weißt, dass dein Besuch ein Kaffee-Junkie ist, solltest du vor dem Ankommen deiner Gäste noch einmal den Kaffee-Vorrat aufstocken. Viele Gäste werden dir sehr dankbar sein, wenn sie sich zwischendurch einen Latte Macchiato genehmigen können oder einen Espresso, wenn die Nacht mal wieder etwas länger geworden und man nicht aus dem Quatschen herausgekommen ist.

Kaffeekapseln
Wenn dein Besuch kommt, ist es immer gut, einen großen Kaffeevorrat zu haben. Foto: Hazal – stock.adobe.com

3. Frische Blumen

Du willst deinen Gästen eine Freude machen? Dann gibt es nichts Besseres als ein paar frische Blumen ins Gästezimmer oder ins Wohnzimmer zu stellen. Blumen sind dabei nicht nur für deinen Besuch eine Bereicherung, sondern auch für dich und dein gesamtes Interior!

4. Zahnstocher

Beim gemeinsamen Essen mit deinem Besuch kann ganz einfach und schnell etwas zwischen die Zähne gelangen und nur die wenigstens packen Zahnstocher in ihr Handgepäck. Aufgrund dessen ist es deine Aufgabe als gute:r Gastgeber:in, Zahnstocher für deine Gäste bereitzustellen – und das am besten sichtbar ins Badezimmer, damit jeder nach Belieben zugreifen kann und gleich einen Spiegel mit dabei hat.

5. Deo

Wenn es eines gibt, was jede:r gut gebrauchen kann, ist es Deo. Wenn dieses im Gästebad oder im Gästezimmer für deinen Besuch bereitsteht, muss dieser nicht peinlich berührt danach fragen und fühlt sich somit gleich viel wohler – und nach der Anwendung des Deos auch wieder frischer. Stelle aus hygienischen Gründen ein Deo zum Sprühen für Männer und eines für Frauen auf. Alternativ kannst du natürlich auch ein neutrales Deo bereitstellen.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok