Veröffentlicht inHome

Die Waschmaschine geht nicht auf? So kannst du gegen das Problem vorgehen

Deine Waschmaschine geht nicht auf und du bist am Verzweifeln? Wir zeigen dir, wie du sie wieder öffnen kannst.

© fotosr52 - stock.adobe.com

No-Go! Diese Kleidungsstücke solltet ihr niemals zusammen waschen

Wäschewaschen gehört zum alltäglichen Haushalt dazu. Doch zu wissen, welche Kleidungsstücke zusammen in die Waschmaschine dürfen, ist manchmal gar nicht so einfach.

Die Waschmaschine ist eine regelrecht helfende Hand im Haushalt. Man kann mit ihr schnell die Wäsche waschen und auch trocknen. Schwierig wird es allerdings, wenn das Gerät nicht so funktioniert, wie es soll. Was macht man in diesem Sinne zum Beispiel, wenn die Waschmaschine nicht mehr aufgeht? Wir haben uns angeschaut, wie du das Problem beheben kannst.

Waschmaschine geht nicht auf: Diese Gründe kann es haben & so löst du das Problem

Wenn die Waschmaschine nicht mehr aufgeht, kann das unterschiedliche Gründe haben. Zum Beispiel kann es an einem Defekt der Tür, aber auch an einem Defekt der Maschine liegen. Wir zeigen dir deshalb im Folgenden die häufigsten Ursachen und wie du gegen diese vorgehen kannst.

Waschmaschinentür
Wenn die Waschmaschine nicht aufgeht, kann das unterschiedliche Gründe haben. Foto: andranik123 – stock.adobe.com

1. Wasser wird nicht abgepumpt

Wenn die Waschmaschine nicht aufgeht, ist dies häufig der Fall, weil das Wasser nicht abgepumpt wird. Deshalb solltest du zuerst prüfen, ob noch Wasser in der Waschmaschine steht. Die Sensoren verhindern in diesem Zusammenhang, dass die Tür geöffnet werden kann. Ist dies der Fall, solltest du den manuellen Abpump-Vorgang noch einmal starten. Prüfe ebenfalls das Flusensieb deiner Waschmaschine. Dass das Wasser nicht abgepumpt wird, kann allerdings auch an einem Defekt der Maschine liegen.

2. Schloss klemmt

Ein weiterer Grund, warum deine Waschmaschine nicht aufgeht: Das Schloss klemmt. Diese werden mittlerweile elektronisch gesteuert und werden (je nach Maschine) etwa zwei Minuten nach Ende des Waschgangs geöffnet. Wenn nach mehreren Minuten nichts passiert, nimm, wenn möglich, die Maschine komplett vom Strom. Lässt es sich noch immer nicht öffnen, klemmt das Schloss oder ist defekt.

Wenn das Schloss lediglich klemmt, kannst du während oder bevor des Öffnens versuchen, das Schloss mit einem beherzten Schlag auf die Tür zu lösen. Rohe Gewalt bringt dich allerdings nicht weiter.

So kannst du die Maschine manuell öffnen

Wenn die Tür weiterhin geschlossen bleibt und keiner unserer Tricks etwas ausrichten konnte, zeigen wir dir im Folgenden, wie du ein mechanisches oder elektronisches Schloss öffnen kannst:

  • Mechanisches Schloss: Bei älteren Modellen kann man an der Maschine eine Notentriegelung finden. Der Standort von dieser Riegelung ist von Maschine zu Maschine unterschiedlich, in einigen Fällen findet man sie in der Nähe des Flusensiebs.
  • Elektronisches Schloss: Bei einem elektronischen Schloss solltest du zuerst auf der Rückseite den Deckel der Waschmaschine abschrauben, um von oben ins Innere der Maschine greifen zu können. Nun kannst du mit einem Schraubenzieher den Mechanismus für die Tür selbst von innen betätigen.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok