Veröffentlicht inLiving

Kaffeekapseln upcyceln: Diese 4 tollen Dinge kannst du daraus basteln

Nespresso-Kapseln sind doch eigentlich zu ästhetisch, um sie wegzuschmeißen, oder? Wir zeigen dir, was du alles aus ihnen machen könntest.

© Panuwat Dangsungnoen / getty images

Schlecht für die Umwelt? Darum sind Kaffeekapseln besser als ihr Ruf

Kaffee hat keine gute Umweltbilanz. Besonders Kaffeekapseln gelten als Klimasünder. Laut einer neuen Studie sind die kleinen Behälter aber gar nicht so schlimm.

Kaffee ist für viele Menschen der Motor des Lebens. Kein Wunder also, dass sie für ihren Hochgenuss auch ein wenig mehr investieren. Der Kaffee von Nespresso ist deshalb bei vielen ganz hoch im Kurs. Er schmeckt nicht nur gut, die Kapseln sind auch sehr hübsch anzusehen. Und doch sind diese auch ein Grund, warum wir sehr viel Müll produzieren. Doch das muss nicht sein! Wir zeigen dir, was du aus Nespresso-Kapseln noch machen kannst.

Kaffee-Kapseln: Das kann man noch aus ihnen machen

Selbst die offizielle Website von Nespresso hat sich mit dem Thema rund um das Recycling und Upcycling der Nespresso-Kaffee-Kapseln beschäftigt. Die Kapseln bestehen aus Aluminium und gehören deshalb, wenn du ihnen kein zweites Leben schenken möchtest, in einen Sammelbehälter für Metalle oder in einer gelben Tonne. Doch warum wegschmeißen, wenn man aus ihnen noch richtig coole Dinge machen kann? Wir haben uns die besten Upcycling-Ideen zum Thema Nespresso-Kapseln angeschaut.

1. Mini-Pflanzenzucht-Station

Die Kapsel ist noch lange nicht leer, wenn dein Kaffee getrunken ist. Denn in ihr verbleibt der Kaffeesud, welcher hervorragend als natürlicher Dünger fungieren kann! Gib davon einfach regelmäßig etwas in deinen Blumentopf oder auf den Komposthaufen und erfreue dich an neuem Pflanzenleben! Außerdem kannst du die Kapseln gleich als kleine Zuchtstation für Blumen oder Kräuter nehmen. Einfach ein paar Samen in die Kapsel, etwas Erde dazu und fertig ist die DIY-Pflanzenzucht!

Pflanzen aus Nespresso-Kapseln
Nespresso-Kapseln können super als Mini-Blumentopf dienen. Foto: Ashley Pierre / EyeEm / getty images

2. Kapsel-Vorhang

Du suchst noch nach einem Raumtrenner oder einem Vorhang für deine Tür, die in den Garten führt? Dann sammel ab jetzt all deine Nespresso-Kapseln und bastel aus ihnen einen Kapsel-Vorhang! Dafür schlägst du einfach die Kaffeekapseln mit einem Hammer ganz flach. Anschließend stichst du mit einer Nadel kleine Löcher oben und unten rein und fädelst die Kapseln dann auf lange, feste Schnüre. Dazwischen kannst du natürlich auch noch Perlen oder sonstige Dinge auffädeln. Nach Farben der Kapseln sortiert und angeordnet, sieht dieser Vorhang besonders hübsch aus!

3. Schlüsselanhänger

Wer keine Lust auf so ein ‚Groß-Projekt‘ wie den Kapsel-Vorhang hat, der kann auch einfach nur einzelne Kapseln mit dem Hammer flach hauen und die platten Aluminium-Teile als Schlüsselanhänger benutzen. So weiß jeder im Haushalt anhand unterschiedlicher Farben, welcher Schlüssel zu einem gehört.

4. Lichterkette

Wer liebt Lichterketten nicht? Eine ganz Einfache, die nur aus kleinen Lichtern und Draht besteht, kann man mit den Nespresso-Kapseln so richtig aufpimpen! Alles, was du dafür tun musst, ist ein Loch in das geschlossene Ende der Kapsel zu bohren, damit du die einzelnen Lichter hineinstecken kannst. Je nach Belieben kannst du auch noch kleine Löcher in den Körper der Kapsel stechen, damit das Licht durch diese hindurchscheinen kann.

Nespresso-Kapseln: Gib ihnen ein neues Leben

Anstatt deine Nespresso-Kapseln direkt nach dem Kaffeegenuss wegzuschmeißen, solltest du im Namen der Nachhaltigkeit erst einmal überlegen, ob du sie nicht noch im Haushalt oder in deinem Leben wiederverwenden kannst. Denn manchmal sind die kleinsten Dinge die, die am meisten im Haushalt weiterhelfen können oder das Leben auf andere Art und Weise bereichern.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok