Es wurde unterbrochen, geschimpft und beleidigt – Das erste TV-Duell zwischen Präsident Trump und Joe Biden am Dienstagabend war ein unvergleichbarer verbaler Schlagabtausch. Noch nie haben sich ein US-Präsident und sein Herausforderer so eine Redeschlacht geliefert. 

Trump und Biden lieferten sich heftigen Schlagabtausch im TV-Duell

Vor fast 100 Mio. Zuschauern ließen beide Politiker kein gutes Haar an dem jeweils anderen. Donald Trump schoss gegen seinen Kontrahenten: „Ich habe in 47 Monaten mehr getan als du in 47 Jahren!“.

Die Strategie des US-Präsidenten schien zu sein, nonstop stören zu wollen. Immer wieder unterbrach er Joe Biden und brachte ihn damit ordentlich aus dem Konzept. Auch der Moderator hatte große Probleme durch Trumps Interventionen die Debatte zu führen.

Nach einer Viertelstunde wurde es dem Präsidentschaftsanwärter zu bunt und er fuhr den Störenfried mit einem “Hältst Du mal die Klappe, Mann?” an. Doch das war nicht alles. Biden nannte den mächtigsten Mann der USA auch einen „Clown“, „Rassist“ und „Putins Welpe“. Er sei sogar der „schlechtest Präsident in der Geschichte der USA“.

Der Moment, als es Joe Biden reicht.

Die lustigsten Reaktionen auf Social Media

Dass bei so vielen Wortgefechten die Reaktionen im Netz nicht lange auf sich warten ließen, versteht sich eigentlich von selbst. Dieser User nahmen so ziemlich alles in dem TV-Duell auseinander. Wir haben die lustigsten Postings zusammengetragen.

„Ich habe diese Debatte mit einem Weißweinschorle begonnen und jetzt brauche ich Tequila. Viel Tequila. Doppel. Dreifach “, twitterte die Schauspielerin Gabrielle Union.

Der Tweet von Gabrielle Union.

Userin @tiffanyylazo wunderte sich: „Geht es nur mir so oder war dieser Sketch von Saturday Night Live nicht so lustig wie die vorherigen?“

Einer Radiomoderatorin postete zu dem TV-Duell ein Foto mit den Worten „Jeder nach der Debatte“.

Der Tweet von @caitlynonair.

Und @DominicG1990 postete ein Meme mit den Worten: „Mensch, das war ja mal was“.

Der Tweet von @DominicG1990.

@Leninonelove fasste den nervenaufreibenden Schlagabtausch im Fernsehen auf Twitter so zusammen:

Der Tweet von @Leninonelove.

Ein anderer User namens @bruceskelhorne twitterte dem Beststellerautor Stephen King: „Das ist viel beängstigender als alles, was Sie jemals geschrieben haben.“

Der Tweet von @bruceskelhorne an Stephen King.

Zum Posting von @BigFatMediaBomb brauchen wir nicht wirklich was sagen.

Der Tweet von @BigFatMediaBomb.

Userin @juliaioffe gerät in ihrem Tweet ins Grübeln: „Nach der heutigen Debatte kann ich mich endlich entspannen und meinen Kopf frei machen. Ich hab mir die Zähne geputzt, mein Buch vom Nachttisch genommen und es mir gemütlich gemacht. Und dann fiel mir ein: Donald Trump hat immer noch die Nuklearcodes. Gute Nacht.“

Der Tweet von @juliaioffe.

Fun-Fact: Während des TV-Duells zwischen Trump und Biden wurde das Wort „Stress“ von den US-Amerikanern häufiger gegoogelt, als während der gesamten Woche zuvor. Wundert uns nicht.

Im November wird gewählt

In fünf Wochen finden in den USA die Präsidentschaftswahlen statt. Erste Umfragen des US-Nachrichtensenders CNN sehen Joe Biden  klar vorne. Bis dahin gibt es noch zwei weitere TV-Duelle. Wie die ausgehen, ist noch völlig unklar. Doch wir sind uns sicher: langweilig werden sie bestimmt nicht!

Noch mehr Trump-News?

Laut einem Bericht der New York Times hat Donald Trump in 10 von 15 Jahren fast keine Steuern bezahlt. Wir sagen, was er eigentlich hätte blechen müssen.

Soll das eine Drohung sein? Trump wird seine Wahlniederlage nicht akzeptieren.

Donald Trumps dümmste Aussagen der letzten Jahre haben wir hier einmal zusammengefasst.

Auch seine unglaublichsten Sätze über Corona gibt es hier noch einmal nachzulesen.