Du möchtest dein Baby nennen, wie deine Oma oder deinen Opa? Dann ist 2022 genau die richtige Zeit dafür. So haben Forscher:innen herausgefunden, dass traditionelle Kindernamen aktuell voll im Trend liegen. Wir haben dir in dem Artikel ein paar Inspirationen gegeben.

Kindernamen mit Bedeutung

Doch warum entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, ihren Kindern traditionelle Namen mit auf den Weg zu geben? Ein Grund könnte sein, dass die traditionellen Namen von damals vor Bedeutung nur so strotzen. So steckt hinter dem Namen meist eine große Geschichte. Egal ob man die Tradition der Großeltern weiterführen oder sich an große, historische Vorbilder orientieren möchte.

Du möchtest, dass deine Tochter später einmal eine selbstbewusste, eigenständige Persönlichkeit wird? Dann ist der Name Hilde mit der Bedeutung „Kämpferin“ vielleicht genau das richtige für euer kleines Wunder.

Namensforscher:innen bestätigen: Alte Kindernamen so beliebt wie nie

Dass alte Kindernamen wieder voll im Trend sind, bestätigen auch Namensforscher:innen, die in den letzten Jahren einen enormen Anstieg von traditionellen Namen bemerkt haben. So sind die Eltern von heute eher darauf bedacht, ihrem Nachwuchs konservative Namen zu geben als es noch vor ein paar Jahrzehnten der Fall war. Damals waren eher exotische Namen im Trend. Heute ist es besonders beliebt, die Kurzform der klassischen Namen zu wählen. So nennen viele ihre Kinder beispielsweise statt Margareta Greta oder statt Friedrich Fritz.

Die Kurzformen von traditionellen Namen ist sehr beliebt.

Beliebte Kindernamen

Auch du bist bei der Auswahl der Kindernamen eher Team traditionsbewusst und suchst für dein Baby nach schönen Vornamen, die bereits vor vielen Jahren beliebt waren? Dann haben wir hier eine kleine Auswahl von Mädchen- und Jungennamen für dich recherchiert.

Mädchennamen:

  • Alma
  • Amalia
  • Emma
  • Emmi
  • Karla
  • Frederike
  • Charlotte
  • Johanna
  • Hanna
  • Eleonor
  • Franka
  • Frieda
  • Margarete
  • Henrike
  • Henriette
  • Irma
  • Luisa
  • Lotte
  • Mathilda
  • Marie / Maria
  • Thea
  • Theresa
  • Karolina
  • Viktoria

Beliebte Jungennamen

  • Maximilian
  • Friedrich
  • Georg
  • Artur
  • Kaspar
  • Benno
  • Wilhelm
  • Karl
  • Johann
  • Oskar
  • Richard
  • Eike
  • Peter
  • Hendrick
  • Fred
  • Frederik
  • Fridolin
  • Fritz
  • Hauke
  • Henri
  • Konrad
  • Levin
  • Kuno
  • Lennard
  • Leonhard
  • Otto
  • Robert
  • Paul
  • Theodor

Mehr Artikel?

Psychologie: Diese verstörenden Sätze beleidigen Kinder nachhaltig
Kindererziehung früher: Das sollten Eltern heute nicht mehr tun
Corona & stillen: Grüne Muttermilch bei Infektion