Heute ist endlich ist eine Entscheidung da. Bund und Länder haben diskutiert, sich angeschrien, die Köpfe geschüttelt und sind schließlich zu dem Schluss gekommen, dass es einfach nicht anders geht: Der Lockdown kommt noch vor Weihnachten und nicht etwa danach erst. Eine endgültige Entscheidung, wann der Lockdown beginnt, soll aber erst um 10 Uhr heute vormittag getroffen werden.

Harter Lockdown muss vor Weihnachten sein

Im Angesicht der Tatsache, wie die Infektionszahlen in den letzten Tagen ausgesehen haben, sind wir uns denke ich alle einig, dass wir spätestens ab Mittwoch, den 16.12. um keinen Lockdown mehr herumkommen. Heute, am Sonntag, den 13.12., lagen die vom RKI übermittelten Neuinfektionszahlen bei 20.200. Und das, obwohl am Wochenende weniger getestet wird.

Interessante Frage: Werden wir nächstes Jahr in den Urlaub fahren können?

Markus Söder (CSU) sagte der „Bild am Sonntag“: „Wir müssen auf jeden Fall noch vor der Wochenmitte die nötigen Maßnahmen ergreifen.“ Sachsen ist Vorrreiter und schließt seine Geschäfte nun schon ab Montag.

Weihnachtsgeschenke werden zum echten Problem

Die Menschen, die sich vorausschauend freigenommen haben, um noch schnell ein paar Weihnachtsgeschenke einkaufen zu können, haben jetzt gut lachen. Alle Anderen müssen wohl in den Abendstunden von Montag oder Dienstag noch einmal in die Stadt hasten. Doch Vorsicht: Die Abstandsgebote sind sehr und teilweise warten Einkäufer stundenlang, um überhaupt einen Laden betreten zu dürfen.

Bleibt bei dem Infektionsgeschehen lieber Zuhause und bestellt eure Geschenke online.