Du dachtest, deine Katze liebt dich, da du ihr Streicheleinheiten und Essen gibst und ihre Liebe damit die logische Schlussfolgerung wäre? Weit gefehlt! Wir haben ein paar Situationen für dich gesammelt, die dir zeigen, dass Katzen eigentlich heimlich die Weltherrschaft an sich reißen wollen und uns eigentlich abgrundtief hassen!

Diese Situationen zeigen, dass deine Katze dich ab und zu absolut NICHT leiden kann

Wenn du schon wieder irgendwelche TikToks mit ihr drehen möchtest und sie sich fragt, warum sie nicht schon lange weggelaufen ist:

Wenn du dir einbildest, dass sie dich mag & sie dir ganz klar zeigt: Nee, is nich, Junge!

Wenn deine Katze aggressiv auf deine Stimme reagiert.

Wenn deine Katze wegen Kleinigkeiten ausrastet.

Wenn sie deine stinkenden Füße einfach nicht mehr erträgt. Hau ab!

Wenn sie dir unmissverständlich mitteilt, dass du dich verpissen sollst.

Wenn sie einfach keinen Respekt mehr vor dir hat.

Wenn du sie wegen Diebstahl anzeigen könntest. Und es ihr vollkommen egal ist. Und zwar so was von!

Wenn es ihr in den Pfoten juckt…Damn, you Human!

Wenn sie deine feuchtnassen Küsse einfach eklig findet. Bäh!

Wenn du die Futter-Glocke einfach ignorierst. Was soll das?

Mehr zum Thema Cat-Content gefällig?

Dann lies hier, woran du erkennst, dass dich deine Katze wirklich mag und warum wir Frauen mit Katzen so krass abfeiern.