Gestern berieten Bund und Länder über das Weiterverfahren und die Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis März. Die meisten Politiker sind sich einig: Die Einschränkungen werden sich noch einige Monate hinziehen müssen. Auch aus dem Grund, dass gerade trotz des Teillockdowns die Infektionszahlen weiter ansteigen. 

Deswegen werden die Corona-Maßnahmen verlängert

Am Donnerstagmorgen meldete das RKI nämlich eine Zahl von 22.268 Neuinfektionen. Das ist schlicht und ergreifend zu viel. Wie lang die Maßnahmen aber tatsächlich anhalten werden, konnte niemand genau sagen. 

Die Prognose der Politik ist erschütternd, aber nicht überraschend

Kanzleramtsminister Helge Braun von der CDU ließ verlauten, dass die jetzigen Beschränkungen sich sogar noch bis März 2021 ziehen könnten. Das ist länger, als wir derzeit annahmen. Braun sprach heute morgen in der RTL-Sendung “Guten Morgen Deutschland” davon, dass “schwierige Wintermonate” vor uns lägen.

Genauer: “Es liegen schwierige Wintermonate vor uns. Das geht bis März. Nach dem März bin ich optimistisch, weil wir dann wahrscheinlich immer mehr Menschen impfen können und es andererseits im Frühling einfacher wird, die Infektionszahlen niedrig zu halten. Aber diese Zurückhaltung, die wir alle an den Tag legen müssen, das wird uns auch im Januar, Februar und März begleiten und gegebenenfalls auch Beschränkungsmaßnahmen, wenn unser individueller Verhalten nicht ausreicht. 

Die jetzigen Beschränkung werden sich Braun zufolge nicht am 20. Dezember in Luft auflösen, sondern auch weiterhin durch den Januar fortbestehen. 

Das ist der Sinn und Zweck von Ausgangssperren.

Keiner hat geglaubt, dass es so schnell gehen wird

Die Worte von Helge Braun sind zwar hart, aber wenig überraschend. Nach diesem Jahr voller Corona-Beschränkungen sind sich die meisten Menschen darüber im Klaren, dass die Pandemie nicht von jetzt auf gleich weggeht. Das liegt vor allem an unserem persönlichen Verhalten. 

Wusstest du, dass Taiwan schon lange keine Beschränkungen mehr hat und heute wieder riesige Festivals feiern kann. Wie Taiwan das geschafft hat, liest du hier.

Was ist eigentlich mit dem Impfstoff? Eine voll ausgeklügelte Strategie, wie wir das Land durchimpfen können, gibt es noch nicht. Doch es wird noch immer fleißßig getestet. Wie es sich anfühlt, die Corona-Impfung bekommen zu haben, kannst du hier nachlesen.