Der Aldi-Mitarbeiter Tekin Tee gibt uns täglich einige Einblicke in das Leben eines Aldi-Mitarbeiters. Teilweise ist das für Kund:innen sehr lehrreich, teilweise hält er uns damit einen Spiegel über unser eigenes Verhalten vor. So zeigt Tekin beispielsweise, wie absurd sich seine Kund:innen benehmen oder auch, mit welcher Motivation er selbst arbeitet.

Aldi-Mitbarbeiter Tekin Tee: Darum ist er gerade wichtig

Das Jahr 2021 hat unser aller Arbeiten verändert – nicht nur die Menschen im Homeoffice haben sich auf neue Situationen, Geräte und Online-Tools eingestellt. Auch die Mitarbeitenden der Supermärkte und Discounter haben heute ganz andere Möglichkeiten zu zeigen, wie sie arbeiten. Ein Aldi-Mitarbeiter geht gerade auf TikTok viral, weil er ehrliche Videos über seinen Arbeitgeber macht.

Der TikToker @tekin_tee gibt auf seinem Kanal lustige und ehrliche Einblicke in seinen Arbeitsalltag in einer deutschen Aldi-Filiale. Er hat mittlerweile 112.200 Follower:innen auf der Social Media Plattform.

Aldi-Mitarbeiter um 7 Uhr morgens: Was ist mit den Kunden los?

Tekin Teee zeigt uns seine tägliche Routine als Aldi-Mitarbeiter. In einem seiner Sketch-Videos steht er vor einem Regal und räumt am frühen Morgen die Supermarkt-Regale ein. Da kommt ein Kunde oder eine Kundin hinein und singt aus voller Kehle einen lauten und ziemlich nervigen Song. Tekins Reaktion drückt seine Verwirrung über so viel gute Laune am frühen Morgen aus. Er schaut der Kund:in verwundert hinterher und erschreckt sich bei dem lauten Klatschen und Singen.

Unter dem Video hat Tekin geschrieben „Unsere Kunden schlafen nicht.“

Die Kommentare unter dem Video sind sehr verständnisvoll. Viele Menschen kennen das Gefühl, am Morgen der oder die erste im Supermarkt zu sein und die Mitarbeitenden damit zu nerven.

Tekin zeigt, wie Aldi wirklich arbeitet

Tekin Tee scheint seinen Job zu lieben. So postet er immer wieder Videos von sich selbst und seiner Filiale. In einem Video sieht man ihn am frühen Morgen bevor der Aldi-Markt öffnet. Das Besondere: Im Hintergrund ist laute türkische Musik zu hören. Darunter steht „Früh am Morgen <3“ und „Darum liebe ich meinen Job“

Ein weiteres Video zeigt Tekin bei den morgendlichen Vorbereitungen des Gemüse- und Obstregals, kurz bevor der Laden öffnet. Es ist 6:59 Uhr. Tekin unterlegt das Video mit der Startmelodie eines Blockbusters und macht eine triumphiernde Pose.

Was gibt uns Tekin von Aldi für eine Message mit?

Tekin Tee hat es geschafft, uns den Beruf des Aldi-Mitarbeitenden etwas näherzubringen. Mit seinem Account macht er uns darauf aufmerksam, dass im Discounter nicht nur gearbeitet, sondern auch mal gelacht und Scherze gemacht werden.

Eine andere Aldi-Mitarbeiterin hat in diesen Jahr bereits für Aufsehen gesorgt. Sie hat es geschafft, dass viele Männer nicht mehr in die Aldi-Filialen eintreten durften.