Veröffentlicht inBusiness

„Flexibel sein“: Das erwartet dein:e potentielle:r Arbeitgeber:in wirklich von dir

Wenn ein Unternehmen von sich erzählt, klingt das meist verlockend. Doch oft stecken dahinter ganz andere Botschaften. Welche das sind, hat jetzt ein Comedian bei aufgedeckt.

Unternehmenssprache klingt oft verlockend, meint aber nicht immer das, wonach es klingt. Das erklärt jetzt ein Comedian. Foto: TikTok

Sätze wie „Wir haben eine entspannte Atmosphäre“ oder „Das ist ein schnell-arbeitendes Arbeitsumfeld“ und „Dieses Unternehmen bietet großartige Möglichkeiten um zu wachsen“ klingen für dich vielversprechend? Dann lies sie dir lieber nochmal genau durch. Denn hinter solchen Phrasen verbirgt sich nicht selten das genaue Gegenteil. Ein Comedian bei TikTok hat sich diesem Unternehmenssprache angenommen und zeigt, was die Firmen oftmals wirklich meinen.

Unternehmen versprechen Verheißungsvolles

Wer auf der Suche nach einem Job ist, wird gerade bei Start-Ups wahrscheinlich schon öfter auf solche Benefits wie frische Obstschalen, eine Tischtennisplatte oder flexible Arbeitszeiten gestoßen sein. Doch bei bestimmten Sätzen sollte man hellhörig werden. Denn es gibt ein paar Versprechungen, die Unternehmen machen, die sich dann aber in der Realität als etwas völlig anderes entpuppen.

Der New Yorker Comedian Gus Constantellis hat diese Sprüche mal genau unter die Lupe genommen und diese „übersetzt“. Kostprobe gefällig? Mit dem Satz „Wir haben eine entspannte Atmosphäre “ ist nach seiner Einschätzung folgendes gemeint: „Du kannst ein T-Shirt bei uns tragen, aber wir haben es trotzdem nicht drauf“. Und mit „Das ist ein schnell-arbeitendes Arbeitsumfeld“ sagen Unternehmen laut Constantellis eigentlich: „Du musst auch am Wochenende arbeiten.“

Noch mehr Unternehmen vs. Wahrheit-Übersetzungen

Du willst weitere Beispiele, wie Unternehmen das eine sagen und das andere meinen? Bitteschön, der Comedian hat noch mehr auf Lager:

„Dieses Unternehmen bietet großartige Möglichkeiten um zu wachsen“ – „Wir bezahlen in Form von Essen.“

„Unsere Mitarbeiter:innen müssen flexibel sein“ – „Du musst drei Jobs auf einmal machen.“

„Lasst uns unsere Sachen auf die Kette kriegen“ – „Wir haben unsere Sachen überhaupt gar nicht auf der Kette.“

Hier kannst du sein Video ansehen:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Noch mehr wmn-News?

Weißt du, wie man sich in einem Call richtig verhält? Sieh im Video mehr dazu:

Click here to display content from front.video.funke.press

crlnmyr