Frau Balkon Lernen
Ist die Weiterbildung an der Fernuni das Richtige für dich?

So unkompliziert ist die Weiterbildung an der Fernuni

Die Fernunis passen sich deinem Alltag an. Welche Möglichkeiten es gibt & worauf du achten solltest, erfährst du hier.

Es wird Zeit, die Möglichkeiten, die uns die Isolation bietet, endlich richtig auszuschöpfen. Warum also nicht Teile der Freizeit in eine Weiterbildung oder ein neues Studium investieren? Der Vorteil dabei: Wenn die Kontaktsperre wieder aufgelöst wird, kannst du beruflich direkt durchstarten. 

Was genau der Unterschied zu normalen Universitäten ist & welche Vorteile Fernunis haben, erfährst du hier.

Welche Möglichkeiten & Abschlüsse bieten Fernunis

Wenn du dich schon einmal mit Fernunis beschäftigt hast, dann wirst du sicher auf die Fernuniversität Hagen gestoßen sein. Denn sie ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum.

Seit über 40 Jahren ist sie die Anlaufstelle für alle, die eine akademische Ausbildung anstreben und sich nicht an einer normalen Universität einschreiben möchten.

Ein Fernstudium passt zu jeder Lebenssituation

Ob direkt nach dem Abitur oder neben des Berufs, das Blended-Learing-Konzept ermöglicht es dir, deine Lernzeiten frei zu gestalten. Die Universität bietet verschiedenen Kategorien, sodass es auch extra Angebote für Menschen mit Behinderungen, Geflüchtete oder für Studienmöglichkeiten im Ausland gibt. Auch mit Kindern lässt sich das Fernstudium gut verbinden, denn es gibt drei gute Gründe, warum du auch mit Kind studieren kannst.

IUBH Hagen Fernuniversität
Neben Studiengängen bieten Fernunis auch die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Für alle ohne Abitur ist ein Studium in Anpassung an die eigene Ausbildung möglich. Für alle die neben des Berufs studieren wollen gibt es ebenfalls verschiedene Angebote.

Wie funktioniert eine Weiterbildung an der Fernuni?

An der Fernuniversität Hagen wird das Konzept Blended Learning verwendet. Bedeutet: Es werden Studieninhalte in vielfältiger Form zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es sowohl gedruckte als auch digitale Studienmaterialien.

Neben digitalen Medien besteht auch die Möglichkeit, Präsenzveranstaltungen oder mentorielle Veranstaltungen in den Regionalzentren zu besuchen.

Welche Weiterbildungen sind möglich?

Weiterbildungen sind unter anderem in den Bereichen Kultur- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Mathematik, Informatik sowie Rechts- und Wirtschaftswissenschaften möglich. Es gibt jeweils Angebote für das Bachelor- oder Masterstudium, das Weiterbildungsstudium oder das Akademiestudium. 

Letzteres kann als Schnupperstudium, Schülerstudium, als Weiterbildung oder zum Nachholen von Modulen für das Masterstudium genutzt werden.

Wie teuer ist ein Fernstudium?

Durch die besondere Form des Fernstudiums fallen Kosten an, die an anderen Universitäten nicht anfallen. Für die Bachelorstudiengänge bestehen daher Kosten von 1.600 € bis 2.400 €. Je nach Studiengang sowie bei den Masterstudiengängen sind es 1.000 € bis 1.200€. 

Eine kostenlose Kurswiederholung ist jedoch jederzeit möglich, wenn das Modul mit anschließender Prüfung nicht abgeschlossen werden konnte.

Frau Lesen Draußen Buch
Wie du deine Weiterbildung finanzieren kannst, erfährst du beim Studienservice der Uni.

Das Weiterbilden an der Fernuni hat Vor- & Nachteile

Die hohe Flexibilität und die Vereinbarung von Studium und Beruf ist sicher einer der wichtigsten Vorteile. Außerdem sind meist die Zugangsvoraussetzungen nicht so streng und trotzdem ist die Anerkennung des Abschlusses identisch. Besonders die Kombination aus Studium und Job wird sich positiv auf deine Vita auswirken.

Jedoch gibt es auch einige Nachteile, denn ein Studium an der Fernuni setzt Selbstmotivation voraus. Denn in Eigenregie zu Hause zu lernen erfordert viel Disziplin. Außerdem fällt das klassische Studentenleben weg und die Studiendauer ist meist länger. 

Mit diesen 10 Hacks für ein perfekt geplantes Semester bist du optimal gerüstet.

Fazit: Nicht jeder ist der Typ für eine Weiterbildung per Fernuni

Doch für viele ist es die Lösung, um Beruf und Studium zu verbinden. Die hohe Flexibilität ermöglicht es, das Lernpensum an den eigenen Alltag anzupassen. Jedoch erfordert das Weiterbilden an Fernunis ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Eigenmotivation. Falls das für dich kein Problem ist, dann schaue dir die verschiedenen Angebote an und nutze die Isolation, um deinen beruflichen Träumen etwas näher zu kommen.

Falls dir doch einmal die Motivation fehlt, dann erfährst du hier wie du Prokrastination überwindest.


Business