Innovation

Endlich: Tampons sind bald keine Luxusgüter mehr!

Endlich ist Frausein kein Luxus mehr: Der Bundestag beschließt eine Sterusenkung für Tampons und Hygieneprodukte für Frauen!

Menstruation
Menstruation wird bis jetzt noch als Luxus gezählt.

Endlich ist Frausein kein Luxus mehr: Der Bundestag beschließt eine Sterusenkung für Tampons und Hygieneprodukte für Frauen!

Tampons Steuersenkung - Menstruation ist endlich kein Luxus mehr

Auf Frauenhygieneartikel wird derzeit eine Mehrwertsteuer von 19 % erhoben. Absurd eigentlich, denn das ist der gleiche Steuersatz wie für Luxusartikel. Tampons, Binden, Menstruationstassen - Die sind für die meisten Frauen aber kein Luxus, sondern einfach nur notwendig. Noch absurder wird es, wenn wir uns vor Augen führen, dass viele Frauen bei ihrer Menstruation im Beckenboden sogar echte Schmerzen haben. 

Doch die Politik hat endlich die Lauscher aufgesperrt: Ab 2020 werden Tampons mit nur 7 % besteuert, genauso wie Männerhygieneprodukte auch. Ja, das bedeutet in erster Linie ein kleines Aufatmen für jeden weiblichen Geldbeutel. Doch es steckt noch mehr dahinter als schnöde Geldersparnis.

Gender Pricing is real

Jap, wir wissen es alle und trotzdem nehmen wir es meist einfach so hin: Hygieneartikel für Frauen sind einfach um einiges teurer als die für Männer. Identischen Produkten wird in der weiblichen Form einfach ein pinkes Tütü umgeschnallt und zack - 1 € mehr verdient!

NEON-Petition hat endlich Wirkung gezeigt

Anfang des Jahres brachte NEON eine Petition beim Bundestag ein, auf der sich Zehntausende Unterstützer für die Sache stark gemacht hatten. Danach musste die Politik einfach handeln. 

Wichtig ist bei der Debatte rund um die Steuersenkung bei Tampons und Co. aber nicht nur die Geldersparnis. Generell wird das Thema Menstruation in Deutschland stiefmütterlich behandelt. 

Wer weiß schon genau, was da unten passiert, wenn wir bluten? Vor allem Männer finden das ganze eher gruselig. Ganz Hartgesottene geben sogar noch damit an, dass sie ab und an in "die rote See stechen". Ganz toll, liebe Männer. Wir sind beeindruckt von eurem Mut.

Tampons
Sind Tampons bald keine Luxusartikel mehr?

Fazit - Ein Anfang ist gemacht

Wir sind gespannt, was 2020 auf uns zukommt. Ob das gesamte Gender Pricing bald aufgegeben wird, können wir nicht verhersagen. Das Gute ist dabei: Wir können nur gewinnen. 

Wir Frauen kommen jeden Monat aufs Neue mit Unterleibsschmerzen, Blut in der Unterhose und obligatorischen Menstruations-Blow-Jobs klar. Da kann uns doch so ein kleines Gender-Pricing nicht in die Knie zwingen!