Veröffentlicht inFace & Body

Dieser Pferdeschwanz-Hack gibt deinem Haar mehr Volumen

Hättest du gerne Volumen im Pferdeschwanz? Mit diesen 3 Pferdeschwanz-Volumen-Hacks kannst du das ganz einfach erreichen.

frau pferdeschwanz
u00a9 Canva / beaveraphotos

4 geniale Beauty-Hacks, die du nachmachen musst

4 Tipps für schöne Augenbrauen, einfaches Waxing & geschmeidige Füße | Viele Menschen, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen, gehen regelmäßig zur Kosmetik, zum Waxing und/oder zur Fußpflege. Dabei kann man sich das Geld für solche Behandlungen sparen. Denn die Tricks der Experten lassen sich ganz einfach zu Hause nachmachen. Seien es glatte Beine, geschmeidige Füße oder schöne, dichte Augenbrauen – die folgenden 4 Tipps zeigen dir, wie du an den wichtigen Stellen richtig Hand anlegst, um Ergebnisse zu erzielen, die denen der Experten in nichts nachstehen. 🙂Möchtest du weitere Videos wie dieses sehen? Dann abonniere unseren Kanal, um keine neuen Videos mehr zu verpassen: https://www.youtube.com/channel/UC3r7-1C61auv1xrzZJx3yQw?sub_confirmation=1Hier kannst du alles nachlesen: https://www.gutfuerdich.net/tipps-augenbrauen-waxing-fuesse/?&ref=ytAuf Pinterest merken: http://bit.ly/2quxJZjUm schon vorhandene Verspannungen zu lösen, kannst du ganz einfach Tennisbälle benutzen. Wie du damit deine Rücken- und Nackenschmerzen weg bekommst, liest du hier: https://www.genialetricks.com/filzkugel/?&ref=yt*************************************************Möchtest du noch mehr über Gesundheit, Körper & Wohlbefinden erfahren? Dann like, abonniere und folge Gut für Dich auf diesen Kanälen:YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC3r7-1C61auv1xrzZJx3yQw?sub_confirmation=1Facebook: https://www.facebook.com/gutfuerdich/Pinterest: https://www.pinterest.de/gutfuerdich/Website: https://www.gutfuerdich.net/Bleib gesund! 🌼

Der Pferdeschwanz ist eine einfache, klassische Frisur, die man mit (fast) jeder längeren Haarlänge nachmachen kann. Genau deswegen gibt es allerdings auch etliche Wege, den zeitlosen Zopf noch stylischer auszubauen. Wir haben uns mal einen Pferdeschwanz-Hack angeschaut, der dein Haar voluminöser machen soll.

3 Pferdeschwanz-Hacks verleihen deinem Haar Volumen

Ein Pferdeschwanz steht jeder und jedem! Manche von uns sind allerdings nicht mit voluminösem, dicken Haar gesegnet worden. Genau dafür gibt es einen Hack, die den Pferdeschwanz innerhalb ein paar Sekunden sofort dicker und voluminöser aussieht. Wie du diesen ganz einfach nachmachen kannst, haben wir uns für dich mal genauer angeschaut.

Trick 1: Teasing und Haarspray

Um mehr Volumen in deinen Pferdeschwanz zu bringen, kannst du die Haare vor dem Zusammenbinden toupieren. Dafür teilst du einzelne Haarpartien ab und kämmst sie entgegen der Wuchsrichtung vom Ansatz bis zur Mitte. Um das Volumen zu fixieren, verwende Haarspray auf den toupierten Partien. Achte darauf, dass du nicht zu viel Haarspray benutzt, um ein Verkleben der Haare zu vermeiden. Anschließend bindest du deine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen und glättest die oberste Schicht mit einer Bürste, um ein gepflegtes Ergebnis zu erhalten.

Trick 2: Verwenden von Haar-Donuts oder Haarklammern

Eine weitere Möglichkeit, um mehr Volumen in den Pferdeschwanz zu bekommen, ist die Verwendung von Haar-Donuts oder Haarklammern. Binden Sie zunächst Ihre Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen. Anschließend schiebst du einen Haar-Donut oder eine Haarklammer in den Pferdeschwanz hinein und verteilst die Haare gleichmäßig um das jeweilige Accessoire. Achte darauf, dass der Haar-Donut oder die Haarklammer gut versteckt ist und nicht sichtbar bleibt. Durch diese Methode erhält dein Pferdeschwanz zusätzlichen Halt und Volumen.

Mehr zum Thema „Haare“?
Diese Trend-Frisur lässt dein Gesicht markanter wirken
Das passiert mit der Kopfhaut, wenn du jeden Tag Zopf trägst
Darum solltest du deine Haarbürste mit Backpulver waschen

Trick 3: Pferdeschwanz in Schichten binden

Ein weiterer Trick, um einen voluminöseren Pferdeschwanz zu erzielen, ist das Binden des Pferdeschwanzes in Schichten. Teile deine Haare in zwei oder drei horizontale Partien. Beginne damit, die oberste Haarpartie zu einem Pferdeschwanz zu binden. Anschließend bindest du die nächste Haarpartie mit in den Pferdeschwanz ein und wiederholst diesen Vorgang mit den verbleibenden Haarpartien. Achte darauf, dass jeder zusätzliche Pferdeschwanz direkt unter dem vorherigen liegt, sodass sie übereinander gestapelt sind. Dadurch erzielst du mehr Volumen und Fülle im Pferdeschwanz, ohne dass die Haare unnatürlich wirken.

Ist es egal, welches Haargummi man für den Pferdeschwanz-Hack verwendet?

In der Anleitung von Brigitte wird ein klassisches, dünnes Haargummi verwendet. Das scheint am einfachsten zu sein, da diese Gummis besonders dehnbar sind. Diese Haargummis sind allerdings nicht besonders gut für die Haare. Durch ihr festes Band können die Gummis zu Haarbruch führen. Man sollte also probieren, diesen Pferdeschwanz-Hack mit einem Scrunchie nachzumachen.

Haare toupieren für mehr Volumen: Darauf musst du achten

Das Toupieren der Haare kann schädlich sein, weil es den natürlichen Schutzfilm der Haare angreift und die Haarstruktur strapaziert. Beim Toupieren werden die Haare entgegen ihrer Wuchsrichtung gekämmt, was dazu führt, dass die Schuppenschicht der Haare aufgeraut wird. Diese Schuppenschicht schützt die Haare normalerweise vor Umwelteinflüssen und mechanischen Beanspruchungen. Durch das Aufrauen der Schuppenschicht können Haare brüchig werden, Spliss bekommen und im schlimmsten Fall abbrechen.

Um das Haar nach dem Toupieren richtig zu pflegen, solltest du folgende Schritte beachten:

  1. Sanftes Ausbürsten: Entferne das Toupieren vorsichtig, indem du die Haare langsam und behutsam ausbürstest, um möglichst wenig Schäden zu verursachen. Beginne dabei an den Spitzen und arbeite dich vorsichtig zum Ansatz vor.
  2. Pflegendes Shampoo: Verwende ein mildes, feuchtigkeitsspendendes Shampoo, um die aufgeraute Schuppenschicht zu reinigen und gleichzeitig die Feuchtigkeitsbalance der Haare wiederherzustellen.
  3. Haarspülung oder Haarmaske: Um die Haarstruktur zu regenerieren, ist es wichtig, eine nährende Haarspülung oder Haarmaske zu verwenden. Sie hilft dabei, die Schuppenschicht wieder zu glätten und dem Haar Feuchtigkeit und Nährstoffe zuzuführen.
  4. Hitzeschutz: Vermeide es, deine Haare zu oft mit Hitze zu behandeln, wie zum Beispiel durch Föhnen, Glätten oder Lockenstab. Wenn du dennoch Hitze verwenden musst, verwende unbedingt einen Hitzeschutz, um die Haarstruktur vor weiteren Schäden zu bewahren.
  5. Regelmäßiger Schnitt: Um Spliss und Haarbruch vorzubeugen, ist es ratsam, die Haarspitzen regelmäßig schneiden zu lassen. Dies hilft, geschädigte Haarpartien zu entfernen und das gesunde Haarwachstum zu fördern.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.