Veröffentlicht inFace & Body

6 Tricks, wie dein Lippenstift den ganzen Tag hält

Du willst wissen, wie dein Lippenstift den ganzen Tag hält? Wir verraten dir, mit welchen Tricks das funktionieren kann.

u00a9 Getty Images / Alys Tomlinson

Beauty-Produkte richtig aufbewahren

Mit der richtigen Aufbewahrung hält man Mascara, Lippenstift & Co länger frisch. Welche Beauty-Produkte wie gelagert werden sollten, erklären wir hier!

Wir alle kennen das Problem: Unser Lippenstift verspricht uns, dass er über 48 Stunden hält, aber im Endeffekt ist er nach einer Mahlzeit schon komplett verschwunden. Die Frage ist also: Wie hält der Lippenstift den ganzen Tag? In diesem Artikel erfährst du einige Tricks, mit denen du deinen Lippenstift nicht mehr nach jeder Mahlzeit auffrischen musst.

6 Tricks, die bei der Frage „Wie hält der Lippenstift den ganzen Tag?“ helfen

Da kauft man sich einen neuen Lippenstift und freut sich diesen zu tragen – und nach nur wenigen Stunden ist er komplett von den Lippen verschwunden. Wir alle kennen dieses Problem sicherlich. Dabei ist nicht immer ein Spiegel und eine Gelegenheit vorhanden, um unsere Lippen mit der Farbe aufzufrischen. Wie schafft Frau es also, dass der Lippenstift den ganzen Tag hält? Wir haben fünf Tipps für dich, mit denen das ständige Neu-Auftragen zur Vergangenheit gehören wird.

Frau trägt Lippenstift auf
Für längere Farbdauer sollten deine Lippen immer genug Feuchtigkeit haben. Foto: IMAGO Images / Westend61

1. Feuchtigkeit & Peelings sind das A und O

Auf Lippen, die gut mit Feuchtigkeit versorgt sind und nicht komplett rau sind, hält Lippenstift viel länger. Deshalb ist es wichtig, deine Lippen immer mit Feuchtigkeit zu versorgen und ab und zu auch ein Peeling bei ihnen durchzuführen. Bevor du den Lippenstift anwendest, gilt es deshalb, deine Lippen vorsichtig mit einem Wattepad abzutupfen, um schuppige Flecken zu entfernen.

2. Nutze deinen Concealer als Lip-Primer

Social Media ist voll mit Videos von Leuten, die zeigen, wie sie ihren Concealer nutzen, um ihren Lippenstift länger haltbar zu machen. Und auch du solltest diesen Hack benutzen! Denn dein Concealer kann als Lip-Primer fungieren und damit verhindern, dass deine Lippenstiftfarbe verschmiert oder an den Rändern ausläuft.

Lippenstiftpinsel
Damit der Lippenstift den ganzen Tag hält, solltest du einen Lippenstiftpinsel benutzen. Foto: IMAGO Images / Westend61

3. Nutze einen Pinsel, um deinen Lippenstift aufzutragen

Unser Tipp Nummer drei ist ein einfacher und effektiver Hack, wenn es darum geht, wie der Lippenstift den ganzen Tag hält. Wenn du deinen Lippenstift in nur einem Schwung auf deine Lippen aufträgst, wird er nicht den ganzen Tag halten. Nutze stattdessen einen Lippenstiftpinsel, um die Farbe ins Zentrum der beiden Lippen zu geben. Danach kannst du deine restlichen Lippen mithilfe des Pinsels mit Farbe füllen – von den Rändern bis zur obereren Lippe.

4. Lipliner oder Lip-Pencils sind Gamechanger

Damit dein Lippenstift den ganzen Tag hält, solltest du deine Lippen immer mit einem Lipliner umranden und deine Lippen auch mit dem Lipliner füllen, bevor du zum Lippenstift greifst. Dies hilft dir, deine Lippen besser mit der Farbe zu füllen und verhindert auch das Verschmieren des Lippenstiftes.

5. Ausreichend Produkt verwenden

Damit dein Lippenstift den ganzen Tag hält, ist eine Schicht des Lippenstiftes nicht ausreichend. Am besten hält der Lippenstift, wenn du drei Schichten aufträgst. Vor dem Auftragen der nächsten Schicht ist es jedoch wichtig, die Lippen mit einem Kosmetiktuch abzutupfen.

6. Vergiss nicht den „Puff and Tissue“-Trick

Der „Puff and Tissue“-Trick sollte in deiner Lippenstift-Routine nicht fehlen. Auf diesen schwören Make-up-Artist:innen und auch die Stars und Sternchen. Wenn du deinen Lippenstift aufgetragen hast, schnappst du dir einfach ein halbes Taschentuch und presst es dir zwischen die Lippen. Dies wird das überschüssige Produkt aufnehmen.

Nimm dann die zweite Hälfte des Taschentuches und platziere es auf deinen Lippen. Tue nun etwas durchscheinendes Puder auf das Taschentuch und damit auf deine Lippen und trage eine letzte Schicht Lippenstift auf.

„Wie hält der Lippenstift den ganzen Tag?“: Mit ein paar Tricks wird es klappen

Wie du siehst, musst du ein paar Schritte gehen, damit dein Lippenstift den ganzen Tag hält. Aber lass uns dir eins sagen: Es wird sich lohnen! Denn du wirst nicht mehr jede halbe Stunde ins Badezimmer rennen müssen, um deinen Lippenstift aufzufrischen und musst dir keine Sorgen machen, dass dieser bei jeder Mahlzeit sofort verschmiert. Und Kuss-echt wird er dadurch natürlich auch noch.