Sex

Wie viele Kalorien verbrauchst du beim Sex? Das sind die schweißtreibendsten Stellungen

Sex ist die schönste Art Kalorien zu verbrennen. Das sind die besten Stellungen, wenn du dein Schäferstündchen zu einem echten Workout machen möchtest.

Paar im Bett
Beim Sex Kalorien verbrennen? Das geht nur, wenn du es etwas Akrobatischer angehen lässt. (Credit: iStock nd3000)

Kuschel- und Blümchensex sind schön und gut. Doch der Kalorienverbrauch beim Sex ist dabei nicht besonders groß. Manchmal brauchen wir aber einfach ein wenig mehr Action! Erfahre hier, wie du beim Liebesspiel ganz einfach viele Kalorien verbrennen kannst.

8 Sexstellungen, die die Pfunde purzeln lassen

Kommt ihr gerade von einem schicken Candle-Light-Dinner nach Hause und möchtet nun die Pasta-Kalorien wieder abtrainieren. Vielleicht seid ihr aber auch einfach sehr experimentierfreudig und habt Lust auf etwas Neues. Egal, aus welchem Grund ihr es versuchen wollt: Mit diesen Actionstellungen kommt ihr garantiert zum Höhepunkt. 

Platz 8: Die Missionarsstellung

Der absolute Klassiker unter den Sexstellungen und immer wieder gerne genommen. In der Missionarsstellung seid ihr euch sehr nah und teilt einen intimen Moment, während ihr etwas für eure Körper tut.

So geht’s: Lege dich auf den Rücken und spreize die Beine. So kann er sich auf dich legen und in dich eindringen. Unterstütze seine Bewegungen, indem du dich im Takt gegen ihn drückst.

Verbrauch/Stunde: 200 kcal
Praktikabilität: Kuschelig, kann aber an die Po- und Bauchmuskeln gehen.

Pärchen im Bett, Decke über dem Kopf
Mit diesen Stellungen machst du das Bett zu deinem persönlichen Fitnessstudio!

Platz 7: Standing Doggy

Bei der normalen Doggy-Stellung geht nimmt er dich von hinten, während du vor ihm kniest. Im Stehen wird das ganze jedoch erst so richtig interessant.

So geht’s: Drehe deinem Sexpartner den Rücken zu und lass ihn von hinten in dich eindringen. Je nachdem, wie der größ der Höhenunterschied zwischen euch beiden ist, kann er ein in die Hocke gehen und du kannst dich auf Zehenspitzen stellen. So wird es zum sexy Workout.

Verbrauch/Stunde: 400 kcal
Praktikabilität: Recht entspannt bis zum Wadenkrampf.

Platz 6: Klammeraffe

Der Klammeraffe ist die sportliche Variante der Missionarsstellung. 

So geht's: Während er über dir kniet, hebst du dein Becken so hoch, dass er in dich eindringen kann. Nun hältst du dich, teils mit deinen Beinen, teils mit Bauchmuskulatur an seinem Rumpf fest. 

Verbrauch/Stunde: 200 kcal
Praktikabilität: Auch wenn du nicht unglaublich viele Kalorien verbrennst, werden deine Bauchmuskeln ziemlich beansprucht.

Fun Facts über Sex: Mit diesem Wissen kannst du auf jeder Fete angeben was das Zeug hält.

Platz 5: The Rider

In der Reiterstellung machst du die gesamte Arbeit. Je nachdem, wie intensiv euer Liebesspiel ist, kann das sehr schweißtreibend werden. 

So geht’s: Setze dich rittlings auf sein bestes Stück und winkle die Beine rechts und links neben ihm an. Nun kann der Spaß beginnen. Bewege dich mit kräftigen Zügen nach vorne und nach hinten. 

Oder stelle die Beine auf und drücke und reite ihn von oben nach unten. Das wird ihn verrückt machen und du wirst es gar nicht fassen können, wieviele Squats du auf einmal machen kannst.

Verbrauch/Stunde: 300 - 600 kcal
Praktikabilität: Easygoing bis schweißtreibend. Hier macht vor allem die Intensität den Unterschied aus. 

Lachendes Paar im Bett
Sex macht glücklich, Sport auch. Stellt euch mal vor, wie viele Endorphine ihr bei einer Mischung aus beidem ausschüttet.

Platz 4: Halterung

Bei dieser Stellung ist seine Standhaftigkeit gefragt. Trainierte Oberschenkelmuskeln und Arme können dir zudem einen klaren Vorteil verschaffen.

So geht’s: Ihr steht euch gegenüber und du umarmst ihn. Dann hebt er dich hoch, sodass er ihm Stehen in dich eindringen kann. Deine Beine umschlingen seine Hüften

Verbrauch/Stunde: 350 - 400 kcal
Praktikabilität: Es kommt darauf an, wie sehr er dir mit den Händen dabei hilft, dich an ihn zu klammern. 

Platz 3:  Die Schubkarre

Akrobatisch wird es mit der Schubkarrenstellung allemal. 

So geht’s: Sie stützt sich mit den Händen auf dem Boden ab, während er hinter ihr steht. Er umfasst ihre Oberschenkel und habt ihre Hüfte hoch. Im Stehen schlüpft er in sie hinein. 

Verbrauch/Stunde: 500 kcal
Praktikabilität: Diese Stellung ist in langsamer und in schneller Ausführung ideal als Krafttraining. Sie muss dabei ihren gesamten Körper anspannen und wird danach jeden Muskel spüren. Er muss vor allem seine Arm- und Schultermuskeln aktivieren, um sie zu halten. 

Platz 2: The Bridge

Diese Stellung ist das perfekte Training für seinen Rücken und für deine Oberschenkelmuskulatur. 

So geht’s: Setze dich in Reiterstellung auf ihn. Er hebt die Arme über den Kopf und drückt sich vom Boden, sodass sein Po in der Luft schwebt. 

Auch du stemmst dich vom Boden ab bleibst im Hockstand über ihm. Den Muskelkater wirst du bestimmt am nächsten Tag spüren. Da er sein Becken weit nach vorn strecken muss, ist die Penetration  zudem umso intensiver.

Verbrauch/Stunde: 500 kcal
Praktikabilität: Echt anstrengend.

Paar im Bettm kuscheln
Euer Liebesspiel wird eine ganz neue Ebene erreichen, sobald ihr es als Workout anseht. Das ist sexy und schweißtreibend zugleich.

Platz 1: Stand-Up 69

Ja, die 69er-Stellung ist etwas ganz Besonderes - schon im Liegen. Im Stehen sehen wir uns jedoch ganz neuen Herausforderungen gegenüber. 

So geht’s: Die Frau macht einen Handstand auf dem Boden. Der Partner hält sie jeweils an den Knöcheln fest und zieht sie langsam hoch - wenn seine Lippen ihre Vagina berühren und sie mit der Zunge sein Glied liebkosen kann, ist die richtige Höhe erreicht. Für mehr Halt kann er nun ihre Hüfte umgreifen und sie kann sich an ihm festklammern. 

Verbrauch/Stunde: rund 600 kcal
Praktibabilität: Akrobatisch. Für den Mann ist diese Stellung echter Leistungssport. Aber auch die Frau hat damit zu kämpfen, die ganze Zeit über Kopf zu hängen. Muckis in den Armen sind gefragt!

Fazit - Bleib sportlich beim Liebesspiel

Generell gilt: Sex soll euch beiden Spaß bringen. Da ist der sportliche Ansatz erst einmal nebensächlich. Wenn es euch aber beiden Spaß macht, etwas auszuprobieren, dann probiert euch durch diese 8 Stellungen. Auch unterschiedlich große Pärchen kommen mit diesen aufregenden Stellungen bestimmt auf ihre kosten!