frau selbstbefriedigung sexy masturbation
Dieses Natürliches Aphrodisiakum wird deine sexuelle Lust steigern. (Photo: istock/CoffeeAndMilk) Source: istock.com/ Ekaterina Morozova

Natürliches Aphrodisiakum hilft die sexuelle Lust zu steigern

Keine Lust auf Sex? Dann schaue dir unsere Vorschläge für schnell wirkende Aphrodisiaka an & bringe deine Libido in Schwung.

Römer, Griechen und Ägypter wussten es bereits vor Jahrhunderten: Natürliche Potenzmittel können die Libido so richtig in Schwung bringen. Wir lüften das Geheimnis der sexuellen Erfüllung und zeigen dir, welche natürlichen Potenzmittel tatsächlich wirken.

Das besondere dabei: Natürliche Substanzen sind frei von Nebenwirkungen – ganz im Gegenteil zu Viagra & Co. Außerdem sind sie kostengünstiger und werden schnell wirken.

Welche natürlichen Aphrodisiaka besonders für Frauen eine luststeigernde Wirkung haben können und mehr Feuer in dein Liebesleben bringen werden, das erklären wir dir hier.

Geheimtipp: So findest du dein natürliches Aphrodisiakum!

In Bezug auf die Wirkung der Aphrodisiaka gibt es jedoch eine Vielzahl an Missverständnissen und falschen Annahmen. Deswegen ist es umso wichtiger zu wissen, welche Kräuter tatsächlich wirken.

Doch was sind natürliche Aphrodisiaka?

Es handelt sich um Substanzen oder Lebensmittel, die die sexuelle Lust steigern sollen. Hierbei wird auf chemische Produkte verzichtet und es werden ausschließlich natürliche Nahrungsmittel und Kräuter verwendet. 

Der Begriff Aphrodisiaka ist zurückzuführen auf die Göttin Aphrodite. Als Göttin der Liebe, Schönheit und der sinnlichen Begierde galt sie als Schutzherrin der Fortpflanzung und Sexualität.

Gibt es natürliches Aphrodisiakum überall zu kaufen?

Die potenzsteigernden Mittelchen, die es überall auf den Straßen, auf zwielichtigen Märkten oder bei schamanischen Heilomas zu kaufen gibt, können vollkommener Humbug sein. Niemand sollte auf billigen Viagra-Ersatz aus Indien setzen oder sich mit Knoblauch vollstopfen. Natürliche Aphrodisiaka kommen ohne eine chemische Produktion aus und müssen weder im Labor angefertigt werden, noch brauchen sie eine Zulassung in der EU.

Brennesseln zur Luststeigerung
Brennnesseln können helfen deine sexuelle Lust zu steigern.

Brennnessel: Das stärkste einheimische Wunderkraut 

Sie wächst direkt vor unserer Haustür und bis jetzt hattest du wahrscheinlich eher unangenehme Begegnungen mit ihr. Wer eine Brennnessel streift, merkt dies sofort. Denn die Haut fängt an zu brennen und es bilden sich kleine rote Blasen. 

Doch es wird Zeit, unsere Einstellung zu dieser nützlichen Pflanze zu ändern! Denn Brennnesselsamen regen die Blutzirkulation in den Genitalien und im Becken an. Als eine der besten pflanzlichen Proteinquellen verleihen sie dir Kraft und hilft gegen Impotenz. 

Um die Samen zu verwenden, kannst du sie ernten und auf einem Sieb trocknen lassen. Die getrockneten Samen kannst du dann in einem Mörser zerkleinern und in deinem Müsli oder auf Salaten zu dir nehmen.

Ginseng als Lustmacher
Ginseng hat eine positive Wirkung auf dein Gehirn und dein Gedächtnis.

Ginseng: Eines der berühmtesten Aphrodisiaka

Die asiatische Wurzel fördert die Durchblutung des Lendenbereichs und erhöht die Menge der Sexualhormone. 

In der chinesischen Heillehre heißt es außerdem, dass durch sie das “innere Feuer” entfacht wird. Die Wurzel lässt jedoch nicht nur euer Liebesspiel intensiver werden, sondern hat auch eine positive Wirkung auf euer Gehirn und somit auf euer Gedächtnis. Außerdem hebt Ginseng die Stimmung, fördert die Ausdauer und senkt die Müdigkeit. Sodass dieses natürliche Aphrodisiakum besonders lohnenswert ist.

Bockshornklee ist vielseitig
Bockshornklee ist vielseitig einsetzbar und wird häufig zum Würzen verwendet.

Bockshornklee: Vielseitig einsetzbar

Der Klee wurde bereits von den alten römischen und ägyptischen Völkern als Aphrodisiakum verwendet. Geschmacklich ähnelt er Butterscotch oder Ahornsirup und wird hauptsächlich zum Würzen genutzt. In Indien werden die Blätter des Klees auch als Gemüse gegessen. Grundsätzlich steigert er aber den Sexualtrieb und verbessert die Milchproduktion bei stillenden Frauen. 

Maca-Pulver
Du kannst Maca-Pulver ganz einfach in deinen Cappuccino mixen.

Maca: Eines der nützlichsten Wundermittel

Das Pulver der Pflanze kann auf verschiedene Arten eingenommen werden. Es stammt aus Südamerika und kann roh gegessen oder in deinen Cappuccino/Smoothie gemischt werden. Wenn dir beide Getränke nicht zusagen, dann kannst du das rohe Maca auch über Pasta oder dein Lieblingsessen streuen. 

Maca wirkt auf die weibliche Gesundheit Wunder. Gleichzeitig gilt es auch als hormonregulierendes Mittel und wird schon lange zur Steigerung der Fruchtbarkeit eingesetzt. Bei täglichem Konsum wird dieses natürliche Aphrodisiaka eine positive Wirkung auf dich haben. Und falls du doch unter sexueller Unlust leidest, dann schaue dir unsere Tipps an, wie du dem entgegenwirken kannst.

Frau Salz Avocado
Deine Lieblingsfrucht enthält reichlich Vitamin E und Folsäure.(Photo: imago images/Cavan Images)

Avocado: Aphrodisiakum zum Frühstück

Die Frucht enthält reichlich Vitamin E und Folsäure, das trägt nicht nur dazu bei, dass deine Haut jung und frisch aussieht, sondern versorgt dich auch zusätzlich mit genügend Energie. Das Vitamin B6 sorgt auch dafür die männliche Libido in Schwung zu bringen, sodass einem gemeinsamen Frühstück, mit anschließendem Vergnügen nichts im Wege steht. Nicht umsonst wurde schon zur Zeit der Azteken dem Avocadobaum der Spitzname Hodenbaum gegeben. 

Fazit: Natürliches Aphrodisiakum statt Chemiecocktail

Natürliches Aphrodisiakum ist eine schöne Alternative zu chemischen Produkten. Dennoch sind sie nur für eine gewisse Zeit wirksam und somit keine langfristige Alternative. Auch solltest du ausprobieren, welches Aphrodisiakum bei dir am besten wirkt und welches sich gut in deinen Alltag integrieren lässt. 

Zusätzlich kannst du dir unsere Tipps für guten Sex anschauen und wie dieser zum besten Sex deines Lebens wird.


Love