Schlösser, Burgen und alte Ruinen verzaubern mit ihrem mystischen Charme seit Jahrhunderten Touristen und Einheimische. Die Legenden von tapferen Rittern, schönen Prinzessinnen und so mancher Heldentat haben wir sicher alle im Kopf. Umso besser, dass du die Schauplätze – sprich die Märchenschlösser – bis heute besichtigen kannst. So kannst du dich voll und ganz in ihren Bann ziehen lassen!

Märchenschlösser: Es war einmal…

Klar – um ein Schloss zu bauen, muss es einen Adeligen bzw. eine Adelige geben, die oder der in eben diesem wohnen kann. Wenn man noch weiter denkt, heißt dass auch, dass zumindest in Deutschland seit 1918 kaum ein Schloss mehr gebaut wurde, da in diesem Jahr die Monarchie abgeschafft wurde. Das gleiche gilt für die meisten europäischen Länder.

Das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt ist das Schloss Windsor, in dem Königen Elizabeth II. ihren Hauptwohnsitz hat. Das Schloss wurde im Jahr 1070 gebaut, ist also stolze 951 Jahre alt.

Fun Fact: Kennst du den Unterschied zwischen einem Schloss und einer Burg? Eine Burg ist vor allem ein Wehrbau. Das dicke Gemäuer soll gegen Angriffe und Kanonenkugeln schützen. In einem Schloss hingegen wird gelebt. Schlösser sind pompöser, luxuriöser und nicht so gut gesichert. Die Königsfamilie soll sich dort wohlfühlen.

Weitere Märchenschlösser, egal ob alt, ehrwürdig oder einfach nur wunderschön stellen wir dir jetzt vor!

Mont-Saint-Michel Märchenschlösser
Das Schloss wirkt so bezaubernd, dass sogar die Disney-Regisseure sich haben inspirieren lassen. Credit: IMAGO / agefotostock

1. Mont Saint-Michel (Frankreich)

Unsere royale Weltreise beginnt in Frankreich. Das wahrscheinlich zweitberühmteste Schloss nach Schloss Versailles ist Mont Saint-Michel. Das Märchenschloss steht seit knapp 500 Jahren in der Normandie und begrüßt jährlich 3,5 Millionen Besucher:innen.

Das absolute Highlight des Schlosses ist das Naturschauspiel, das sich jedes Jahr mehrmals abspielt. In der Bucht des Mont Saint-Michel herrschen die stärksten Gezeiten Europas. Wenn die Flut kommt, ist das Märchenschloss vollkommen von Wasser umgeben. Bei Ebbe hingegen geht das Meer bis zu 15 Kilometer zurück.

Die nächsten Termine, an denen du das Schloss vollkommen von Wasser umgeben besichtigen kannst, sind am 7./ 8./ 9./ Oktober und 5./ 6./ 7. November.

Wenn du ein Disney-Fan bist, könnte dir das Märchenschloss durchaus bekannt vorkommen. Denn es diente tatsächlich als Vorlage für das Disney-Märchen „Rapunzel – neu verföhnt“.

Disney Rapunzel
Die Disney-Kopie aus „Rapunzel – neu verföhnt“ Credit: imago images/ZUMA Press/Walt Disney

Weitere Märchenschlösser findest du auf der nächsten Seite!