Social Life

Kaum zu glauben: diese Gesetze gibt es wirklich in Deustchland

Schon mal daran gedacht, nackt Auto zu fahren oder im Abwasserkanal zu schwimmen? Besser nicht, denn diese absurden Gesetze aus Deutschland verbieten es.

Die lustigsten gesetze aus deutschland
Nackt Autofahren? Dieses und andere lustige Gesetz aus Deutschland machen es schwer.

In Deutschland herrscht die Bürokratie und damit auch die Paragrafen. Zu jedem Teil unseres Lebens gibt es entsprechende Gesetze, aber einige davon ergeben überhaupt keinen Sinn. Diese lustigen Gesetze aus Deutschland sorgen garantiert für Lacher.

Die lustigsten Gesetze in Deutschland

Vielleicht sind sie nicht ganz so unsinnig wie die Erlasse aus den USA, dafür aber trotzdem ziemlich lustig. Diese 13 absurden Gesetze gibt es in Deutschland noch immer.

1. Schwimmen im Abwasserkanal verboten

Schade eigentlich, wer hat sich als Kind nicht gern getroffen, um zusammen eine Runde in der Jauchegrube zu drehen? Leider ist das offiziell nicht erlaubt, denn zum Schwimmen im Abwasserkanal braucht es eine Erlaubnis.

2. Atombomben

Es ist laut Gesetz verboten eine Atombombe oder andere nukleare Waffe zu zünden. Bis zu 5 Jahre muss man sonst ins Gefängnis. Erscheint ziemlich harmlos im Vergleich zu den Auswirkungen.

3. Nicht im Gleichschritt über eine Brücke

Es ist ausdrücklich verboten, im Gleichschritt über eine Brücke zu marschieren. Dieses lustige Gesetz aus Deutschland ergibt tatsächlich Sinn, denn der Grund dafür ist eine mögliche Resonanzkatastrophe durch die Schallwellen. 1831 stürzte im VK eine Brücke ein, weil 74 Soldaten im Gleichschritt darüber marschierten.

4. Betrunkene Hochzeiten

Eine Eheschließung in Deutschland ist nicht gültig, wenn sich der Partner nicht bei Bewusstsein befand oder der Partner nicht wusste, dass es sich um eine Eheschließung handelt. Damit sind fiese Pseudo-Hochzeiten à la "Graf Olaf" (A Series of Unfortunate Events) ausgeschlossen. 

Alternativ kannst du auch einfach angetrunken noch unseren Hochzeits-Test machen, um zu sehen, ob du für den großen Schritt bereit bist.

5. Todesstrafe in Hessen

Tatsächlich gilt nach dem Landesrecht Hessen, dass Einbrecher noch zum Tode verurteilt werden können. Da dies aber laut Bundesgesetz verboten ist, findet das Gesetz glücklicherweise keine Anwendung.

6. Nur Sonnenschirme in beige

In Bad-Sooden-Allendorf, auch in Hessen, darf man nur Sonnenschirme benutzen, die beige, pastell oder sandfarben sind. Wer die Kleinstadtidylle mit farbigen oder schwarzen Sonnenschirmen verschandelt, muss ein Bußgeld bezahlen.

7. Nackt Autofahren

Und das nächste lustige Gesetz aus Deutschland besagt zwar nicht, dass nackt Autofahren verboten ist, Aussteigen allerdings schon. Denn das zählt dann als Belästigung und wird mit 40 € Bußgeld bestraft.

8. Blinde Autofahrer

Laut Straßenverkehrsordnung dürfen blinde Menschen auf Einwohnerparkplätzen und im eingeschränkten Halteverbot bis zu drei Stunden parken. Ergibt Sinn, so ganz ohne Führerschein. 

9. Einschlafen auf der Arbeit

Wenn man auf der Arbeit einschläft und sich deshalb verletzt, etwa weil man vom Stuhl fällt, gilt dies als Arbeitsunfall. 

10. Autowaschen verboten

Das Waschen des Autos ist auf unbefestigtem Grund verboten. Denn sonst können die Chemikalien der Reinigungsmittel frei in den Boden sickern. Das Waschen in der Garage oder einem betonierten Grund, ohne Abfluss ist gestattet.

11. Dienstreisen

In Nordrhein-Westfalen gilt: Stirbt ein Beamter auf einer Dienstreise, dann gilt diese als beendet. Joa, hat jetzt wer genau abgestritten? 

 12. Räder nicht in Garage

Aus Brandschutzgründen darf man seine Autoräder nicht in der Garage lagern. Gut soweit, aber muss das Auto dann immer ohne reifen eingeparkt werden?

13. Kopfkissen als Waffe

Kommt es zu einer nicht einvernehmlichen Kissenschlacht, kann der Schlag damit als Waffe zählen. Wichtig ist, wie das Opfer die Situation wahrnimmt. Also Obacht bei der nächsten Übernachtungsparty.

Fazit: Deutschland, man muss zweifeln

Wenn es für einige Gesetze noch recht nachvollziehbare Gründe gibt, wie der Gleichschritt auf der Brücke, fragt man sich doch, wer sich über das Parkverhalten von Blinden lange den Kopf zerbrochen hat.

 Auf jeden Fall kannst du mit deinem unnützen Wissen zum Thema lustige Gesetze in Deutschland beim nächsten Small Talk punkten. Sie eignen sich aber auch, wenn du deine Netzwerken-Skills verbessern willst oder ein Gesprächsthema zum ersten Date als tolle Eisbrecher.