Du bist ein echter Potterhead, weißt wie man “Wingardium Leviosa” korrekt ausspricht und kannst alle Horkruxe von Tom Riddle im Schlaf aufzählen? Dann haben wir Fashion-News für dich, denn viele Brands haben sich der Fantasywelt von J. K. Rowling verschrieben und bieten alltagstaugliche “Harry Potter”-Kleidung für echte Fans an.

5 Online-Shops für alltagstaugliche “Harry Potter”-Kleidung

Ein neuer Trend, den wir den neuen Millennials zu verdanken haben, ist die Stellungnahme zu Kindheitslieblingen durch ein Fashion-Piece. Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht irgendwo ein “Friends”-Shirt in der U-Bahn sieht und auch “Star Wars”-Fanware ist alles andere als peinlich. Auch für “Harry Potter”-Fans gibt es inzwischen viele Marken, die regelmäßig Kollektionen zu diesem Thema herausbringen.

1. „Black Milk“: Instagrammy Hogwarts Fashion

„Black Milk“ ist ein Label aus Australien und dürfte jedes Filmgeek-Herz höherschlagen lassen. Neben Kollektionen zu “Star Wars”, “Disney Prinzessinen”, “Riverdale”  oder bekannten Kunstklassikern gibt es eine dauerhafte “Harry Potter”-Kollektion, die ständig um neue It-Pieces erweitert wird. 

Besonders typisch für das Label ist der anschmiegsame, dünne, neoprenartige Stoff, der für die Kleidung verwendet wird und ihr den tollen Fit gibt. Skaterröcke und -Kleider sind die bekanntesten Schnitte, neben kunterbunten Leggins. Die “Harry Potter”-Kleidungsstücke gehen von normalen College-Jacken mit Hogwarts-Emblemen bis hin zu verspielten Kleidern mit der aufgedruckten Karte des Rumtreibers.

„Hogwarts“-Uniformen in stylish: Bei „Black Milk“ bekommst du alles, was dein Fashion-und Fanherz will.

Die Preise liegen zwischen 50 bis 170 $. Bestellen musst du alles aus Australien, denke also an die anfallenden Zollgebühren. Wenn dir das zu unsicher bist, findest du auch regelmäßig „Black Milk“-Fashion auf „Kleiderkreisel“ oder „ebay“.

2. emp: Potterfashion für Normalos

Auf emp gibt es viel klassische Fanfashion mit aussagekräftigen Sprüchen, aber auch dezente Alltagskleidung, die nicht so sehr nach Aufmerksamkeit schreit wie die bunte “Harry Potter”-Kleidung von Black Milk. 

Neben coolen Klamotten gibt es bei „emp“ auch coole „Harry Potter“-Accesoires.

Zusätzlich werden auch hier neben typischen Schuluniformen Alltagskleidungsstücke der Hauptcharaktäre verkauft, wie zum Beispiel Hermine Grangers Strickjacke aus Teil sieben oder Luna Lovegoods Kleid aus Teil vier. Versandt wird aus Deutschland und die Kleidungsstücke liegen zwischen 20 bis 50 €.

3. „Cyrillus“ für Kids

„Cyrillus“ ist ein französischer Shop für Kindermode. In ihrer “Cyrillus x Harry Potter”-Linie verkaufen sie süße “Harry Potter”-Kleidung für Kids. Diese ist dezent und schick und kann definitiv im Alltag getragen werden. Die Kollektion umfasst Shirts, Hoodies, Socken, Homeware und Pyjamas. 

„Harry Potter“-Kleidung für die Kleinsten auf „Cyrilus“.

Die angebotenen Größen starten bei der 116 und gehen bis zur 164 für Teenaager. Shirts gibt es ab 25 €, Hoodies ab 30 €.

4. „HerUniverse“: Echte Filmfashion für wenig Geld

„HerUniverse“ ist das amerikanische Pendant zu „BlackMilk“ und wurde von der Schauspielerin Ashley Eckstein gegründet, die selbst überzeugter “Star Wars”-Geek ist. Inzwischen ist es einer der größten “Geek Fashionshops” auf der Welt und führt natürlich auch Kleidung aus “Harry Potter”.  

Neben typischer College-Kleidung wie Hoodies, Sweater, Shirts, Skaterröcken und Shorts im Hogwarts-Style gibt es auch detailgetreue Kleidungsstücke aus den “Harry Potter”-Filmen wie zum Beispiel Hermines Abschlussballkleid oder das Kleid von Fleur De La Cour. 

Lust auf den kompletten Luna Lovegood-Style? Die „Harry Potter“-Pieces gibt’s bei „HerUniverse“.

Besonders toll finden wir das Größenangebot: Alle Kleidungsstücke gibt es auch in Plus-Size-Größen. Die Preisspanne variiert zwischen 20 $ für ein Shirt bis zu 130 $ für Hermines Abschlussballkleid. Da auch hier aus Amerika verschifft wird, solltest du bei der Bestellung den Zoll im Hinterkopf behalten.

5. Zavvi für coole Shirts und Hoodies

Auf Zavvi findest du typische Fanwear für wenig Geld wie Hoodies und Shirts mit Hogwarts-Emblem, “Harry Potter”-Comics oder Zitaten aus dem “Harry Potter”-Universum. Neben den typischen Merchandise-Themen gibt es aber auch einzigartige Illustrationen, die erst auf den zweiten Blick als “Harry Potter”-Kleidung zu erkennen sind.

Auf „Zavvi“ bekommst du neben dem richtigen Quidditch-Outfit auch Schläger und Schnatz dazu.

Shirts im Doppelpack gibt es schon ab 18 €, Hoodies ab 30 €. Versandt wird innerhalb weniger Tage innerhalb Deutschlands.

Fazit: “Harry Potter”-Fashion kann sich aus dem Geek-Universum auf die Straße trauen

Kleidung für “Harry Potter”-Fans kannst du inzwischen in so vielen verschiedenen Stilen shoppen, dass für jeden Fan das passende Fanpiece dabei ist. Übrigens sind die Shops auch eine wahre Fundgrube, wenn du einen Freund beschenken willst, oder eine Halloween-Verkleidungsparty veranstaltest.