Veröffentlicht inFashion

Diese Kleider-Muster solltest du im Herbst nicht mehr tragen

Mode ist unberechenbar. Manche Teile schaffen es in die Trends, manche nicht. Hier erfährst du, welche Kleider man diesen Herbst nicht trägt.

Nahaufnahme von einem Kleid
Welche Kleider trägt man dieses Jahr? Foto: Edward Berthelot / Kontributor via Getty

Trends kommen und gehen. Gerade jetzt beim Herbstanfang sieht man, welche unserer geliebten Kleidungsstücke es leider nicht in die diesjährigen Trends geschafft haben. Wir haben uns aus diesem Grund mal die Herbst-Kleidertrends 2022 angeschaut und uns die Kleider herausgesucht, die man dieses Jahr lieber im Schrank lässt.

Welche Kleider trägt man dieses Jahr nicht mehr?

Manche Kleider, wie beispielsweise die Slip- oder auch A-Linien-Kleider bleiben immer in den Trends. Manche Kleidungsstücke haben allerdings nicht so viel Glück, und werden somit aussortiert. Hier erfährst du, welche dieses Jahr nicht bei den Trends dabei sind.

1. Leopardenmuster

Letztes Jahr waren Kleidungsstücke im Leopardenmuster noch der letzte Schrei. Dieses Jahr sieht das ganze ein wenig anders aus. Dieses Jahr haben es unsere geliebten Tiermuster-Kleider nicht in die Trends geschafft. Das heißt trotzdem nicht, dass du deine Leo-Kleidungsstücke jetzt alle in die Altkleidersammlung bringen musst. Gerade im Sommer kommen diese Teile meistens wieder aus dem Fashion-Exil zurück.

Im Herbst sind Leopardenkleider nicht mehr im Trend. Foto: Edward Berthelot/GC Images

2. Schulterfrei

An sich sind schulterfreie Kleider mit einem Bandeau-Ausschnitt zeitlos und werden niemals aus den Trends gehen. Allerdings haben es schulterfreie Kleider mit Ärmeln dieses Jahr allerdings leider nicht geschafft. Das ist für viele Menschen gar nicht so schlimm, denn diese Kleider können wahnsinnig unpraktisch sein – gerade im Herbst, wo man häufiger Jacken anziehen muss.

Schulterfreie Kleider sind dieses Jahr nicht bei den Kleidertrends dabei. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

3. Camouflage Muster

Beim Camouflage Muster scheiden sich bei vielen Menschen die Geister. Manche lieben es, die anderen sind der Überzeugung, dass nur Soldat:innen es tragen sollten. Dieses Jahr hat das Camouflage-Muster es allerdings auch nicht mehr zurück in die Trends geschafft. Kleider in dem Tarnmuster sind dieses Jahr im Exil gelandet.

Kleider im Camouflagemuster sind nicht mehr im Trend. Foto: Christian Vierig/Getty Images