Obwohl schon von vielen TV NOW-Abonnent*innen gespoilert, stand einem bei der gestern auf RTL ausgestrahlten Folge 7 des Sommerhaus der Stars doch der Mund offen. Und zwar, weil so viel Begriffsstutzigkeit nur schwer zu ertragen ist. Lies hier, wie sich das selbst ernannte und so siegessichere Team Gold aka. Andrej Mangold und Jennifer Lange selbst ins Aus geschossen haben. 

Reiner Wein im Sommerhaus der Stars

In der Folge vom letzten Abend wurde je ein Partner der Sommerhaus-Stars in die Spielarena geschickt. Schon beim Einlaufen war einigen klar, um welches Spiel es sich handelt: Reiner Wein ist bereits im Vorjahr im Sommerhaus der Stars gespielt worden. Dabei sollen Fragen beantwortet werden wie beispielsweise: „Welchem Paar vertraust du im Haus am wenigsten?“ 

Wer am meisten „Kritik“ einstecken musste, bekommt pro Runde einen Schluck Wein eingegossen. Bei wem am Ende das Glas überläuft, der ist nicht nur geläutert, sondern auch gesichert und kann von den Mitspielern in der kommenden Entscheidung nicht rausgewählt werden. 

Das Spiel startet, Tränen und hasserfüllte Worte lassen nicht lange auf sich warten. Die erhitzten Gemüter entladen sich vor allem wie eine Gewitterwolke über Eva und Chris, die durch harsche Anfeindungen und Rührei-Boykotts schon seit Wochen gemobbt werden. Die ersten Runden bekommt Eva folgerichtig Wein in ihr Glas eingeschenkt.

Eva & Chris
Eva Benetatou macht kurzen Prozess & wirft Andrej & seine Jenny aus dem Haus raus.(Photo: TV NOW)

„Gott, lass Hirn regnen.“

Doch Moment mal: Meinten wir nicht gerade, dass vielen Sommerhausbewohnern das Spiel bekannt ist? Wieso füllen sie Evas Glas, wenn das die so verhasste Mitbewohnerin und ihren Verlobten doch vor der nächsten Nominierung sichert?

Man schlägt als Zuschauer*in die Hände über den Kopf zusammen, wenn Youtuberin Lisha und Ex-Bodybuilder Andreas Robens scheinbar die Einzigen sind, die das Spiel verstanden haben und ab und an andere Gläser füllen lassen.

Es kommt, wie es kommen muss: Evas Glas läuft dennoch über, weil der Hass der Sommerhausteilnehmer*innen ihnen scheinbar das Hirn vernebelt hat. Eva nimmt einen Umschlag entgegen und verkündet, dass sie nun nicht nur gesichert ist, sondern auch ein Paar ernennen darf, das sofort das Haus verlassen muss.

Andrej Mangold
Andrej Mangold ist nicht sonderlich davon überzeugt, dass Haus zu verlassen.(Photo: TV NOW)

Gute Verlierer sehen anders aus

Es wird niemanden wundern, dass sich Eva binnen Sekunden für ihren Ex-Lover Andrej entscheidet, der sie 2019 beim Bachelor als Zweitplatzierte ebenfalls nach Hause schickte. Seit ihrem Einzug gab es kein anderes Thema als Eva und den Bachelor, die Leidtragenden dabei: Jenny, Chris und nicht zu vergessen die Zuschauer, die sich fühlen wie beim Film Und täglich grüßt das Murmeltier.

Am Tisch trägt Jenny den Rauswurf noch mit Fassung: Was soll ich sagen? Thats the game. Doch die Fassade fällt schnell, als sie zurück im Haus Andrej verkündet, dass sie das Haus verlassen müssen. Da wird geschimpft, gemeckert und und gehetzt. 

Puppenspieler Andrej gibt seinen Lemmingen noch mit auf den Weg, dass sie ganz genau überlegen sollen, wie so fortan weiter agieren. Gesagt, getan: Seine ehemaligen Anhänger versuchen, nach seinem Abgang nett zu sein, natürlich nur um das Vertrauen der Mitspieler zu gewinnen und ihnen später das Messer in den Rücken zu rammen

Andrej & Jenny
Ob wir Andrej Mangold und Jennifer Lange noch mal im TV sehen werden? Zahlreiche Twitter Postings sprechen sich eindeutig dagegen aus.(Photo: TV NOW)

Da bleibt auch uns nur zu sagen: Thats the game. Und dazu gehört eben auch, dass so ein Fernsehauftritt ordentlich nach hinten losgehen kann. Denn schon jetzt verlieren Andrej Mangold und Jennifer Lange zahlreiche Werbepartner, die wenig begeistert über die Mobbing Vorwürfe aus dem Netz sind. 

Wie es in der nächsten Folge weitergeht und welche Promipaarung das Sommerhaus der Stars verlassen muss, zeigen wir euch in unserem nächsten Artikel.

Mehr Entertainment: Wird es eine Reality Show um Meghan & Harry geben? Wohin muss das Dschungelcamp wegen Corona umziehen? Und warum ist es schlecht, zu viel fernzusehen?