Historischer Abgang: Nach diesem Walk schmiss Lijana bei GNTM hin.
Historischer Abgang: Nach diesem Walk schmiss Lijana bei GNTM hin. (Photo: ProSieben/Richard Hübner)

Schock bei GNTM: Lijana steigt mitten im Finale aus

Riesen-Überraschung bei Germany's Next Topmodel: Mitten in der großen Finalshow schmeißt Kandidatin Lijana vor Millionen Zuschauern freiwillig hin.

Damit hätte wohl niemand der Zuschauer von Germany's Next Topmodel gerechnet: Nach nur einer dreiviertel Stunde verkündete die vierte Finalistin Lijana mitten in der großen Live-Show freiwillig ihren Ausstieg. Das gab es noch nie!

Direkt nach dem ersten Walk der Show hielt die 24-jährige Studentin ihre Ausstiegs-Rede und verkündete vor der Jury "Ich verzichte aufs Finale“. Ihr seien die vielen Hasskommentare in den Sozialen Medien zu viel geworden. Sie habe sogar und diverse Morddrohungen erhalten.

Medienwirksamer Abgang

"Liebe ist etwas ganz Besonderes" , begann sie ihre Ansprache. "Sie ist so mächtig und groß, dass wir sparsam mit ihr umgehen, aber genau so mächtig ist auch der Hass. Wieso gehen manche Menschen so viel großzügiger mit Hass um? Ich kann den Hass in mir groß machen, wenn ich ihm genug Futter gebe, aber ich werde den Hass nicht füttern. Ich kümmere mich nicht um den Hass, ich wende mich der Liebe zu", sagte die 24-Jährige in ihrer Ansprache bei GNTM.

"Ich habe gelacht, geweint und gekämpft."

"In den letzten 16 Wochen habe ich meinen Traum gelebt. Ich habe gelacht, geweint und gekämpft. Manchmal ein bisschen zu viel, damit habe ich andere verletzt und das tut mir aufrichtig leid", so Lijana weiter.

"Meinen Wert kann nur ich festlegen und keine Hater und Menschen, die mich nicht kennen und mich nur verlieren sehen wollen", erklärte sie weiter. "Ich habe schon gewonnen, denn ich habe mehr erreicht, als ich mir je erträumt habe. Ich werde nicht das Futter sein für noch mehr Hass. Denn ab jetzt höre ich nur noch auf mein Herz. Und deswegen verzichte ich auf das Finale. Denn love always wins und mein Sieg ist Glückseligkeit."

Schock für Heidi Klum 

Für Heidi Klum kam diese Entscheidung mehr als überraschend. "Ich bin geschockt", sagte die 46-Jährige. "Du hast definitiv polarisiert, aber was dir passiert ist, geht auf jeden Fall zu weit. Das war ein tapferer Auftritt." Letztendlich kürte die Modelmama die 21-Jahre alte Jacky zu Deutschlands neuem Topmodel. 

Auf Instagram zeigte sich Lijana erleichtert und glücklich über ihre Entscheidung. Sie bedankte sich für die Unterstützung ihrer Fans und erklärte noch einmal ihre Beweggründe.

"Für anderen Mädels war es ihr größer Traum, Germany's Next Topmodel zu sein. Meiner war es schon lang nicht mehr gewesen. Deswegen habe ich spontan auf der Bühne entschieden, auszusteigen und  ein Zeichen gegen Cybermobbing zu setzen. Ich hatte das Gefühl, wenn ich dieses Zeichen setze, aber in der Show bleibe, ergibt dies alles keinen Sinn und deswegen bin ich ausgestiegen."

Lijana wird auch von Simone, der Vorjahresgewinnerin, unterstützt.


Bruch mit Heidis Management?

Zuspruch bekommt Lijana nicht nur von ihren Fans. Auch die Vorjahresgewinnerin Simone unterstützt sie auf ihrem Weg. Die 22-Jährige hatte im April mit der Casting-Show abgerechnet und scheint sich laut Instagram ein neues Management gesucht zu haben.

Auch Lijana hat auf ihrem Instagram-Kanal schon eine andere Agentur als Heidi Klums ONEeins Fab Management angegeben. Dort sind auch TV-Sternchen Evelyn Burdecki oder Model Monica Ivancan unter Vertrag. 

Alle Infos zu dem Finale findet ihr hier!

Hasskommentare im Netz: So verhältst du dich richtig!


Lifestyle