Mit historischen Serien kannst du in längst vergangene Zeiten eintauchen. Wir verraten dir die besten für alle Historic-Fans und wo du sie streamen kannst.

Du träumst davon einmal bei einem Fest in Versailles mitzutanzen oder mit den Highlandern um ihr Land zu kämpfen? Dann haben wir genau die richtigen historischen Serien für deinen nächsten Couch-Abend.

Das sind die 15 besten historischen Serien

Historische Serien entführen in längst vergangene Zeiten und man kann sich einen Binge-Watching-Abend ganz wunderbar schönreden, denn von historischen Serien lernt man immerhin noch etwas über die Geschichte. Die ersten der Top historischen Serien spielen in einer uns unbekannten Zeit – vor dem 19ten Jahrhundert. Wenn dir das doch ein wenig zu verstaubt ist, kannst du dir weiter unten unsere Retro-Empfehlungen aus den Zeit von 1900 bis 1980 ansehen.

Wikinger, Gladiatoren und Co.: Die besten historischen Serien vor 1900

In dieser Top-Serien-Liste findest du alle historischen Serien, die vor 1900 spielen. Angefangen bei den alten Römern bis hin zu Queen Victoria. Übe schon einmal deinen Hofknicks.

Wenn auch nicht historisch akkurat, dafür unglaublich charmant und spannend: Folge Da Vinci’s aufregendem Leben in Florenz.

#1 „Da Vinci’s Demons“

Da Vinci war einer der klügsten Köpfe seiner Zeit. Er hat nicht nur den menschlichen Körper erforscht, sondern war zudem Künstler, Erfinder und Ingenieur. Die Serie begleitet den 25-jährigen Leonardo Da Vinci in seiner Heimat Florenz. Aufgrund seines Genies fällt es ihm schwer, sich den damaligen Konventionen zu unterwerfen. Seine Liebe zur Lieblingsmätresse des Herrschers von Florenz vereinfacht die Situation nicht. Schnell gerät er ins Machtgefüge der Adligen und muss sich für eine Seite entscheiden.

Alle drei Staffeln kannst du momentan On-Demand bei Amazon Video abrufen.

„Vikings“ ist mittlerweile in Staffel 5. Mit der nächsten soll aber Schluss sein.

#2 „Vikings“

Vikings begleitet den Wikinger Ragnar Lothbrok von seinem Dasein als Bauer bis hin zum größten Wikinger, den die Welt je gesehen hat. Nur seine Söhne können ihm diesen Platz streitig machen. „Vikings“ verbindet Action und Intrigen und ist geschichtlich erstaunlich akkurat. Hier kannst du wirklich etwas lernen.

Es gibt derzeit fünf Staffeln. Sie sind auf Amazon Prime Video abrufbar. 

Gleich von mehreren historische Schauplätzen wird Claire Randall Zeugin, als sie bei ihrer Flitterwochenreise in Schottland plötzlich durch die Zeit reist.

#3 „Outlander“

„Outlander“ ist genau das Richtige für Romantiker. Die Kriegsschwester Claire Randall wird durch einen okkulten Zauber in die Zeit der Besatzung Schottlands geworfen und verliebt sich in einen Highlander. Zusammen mit ihm versucht sie die Geschichte zu ändern und gegen die Auslöschung der Highlander-Kultur zu kämpfen.

„Tudors“ ist eine der bekanntesten historischen Serien und handelt von Casanova Henry VIII. von England.

#4 „Tudors“

Wenn du „Tudors“ nicht schon allein wegen des unglaublichen Jonathan Ryes Mayers schauen willst, dann wegen der grandiosen Kostüme, Intrigen und, ja, ziemlich heißen Sexszenen. Insgesamt acht Frauen hatte Henry der VIII. in seinem Drang einen Nachkommen zu zeugen. Dafür hat er sogar die Gesetze der Kirche geändert und sich vom Vatikan verabschiedet.

Alle vier Staffeln gibt es On-Demand auf Amazon Video.

Anders als man vielleicht erwartet, handelt die Serie nicht von seinen Entdeckerjahren, sondern der Jugend von Marco Polo.

#5 „Marco Polo“

„Marco Polo“ ist eine der aufwändigsten und kostspieligsten Netflix-Eigenproduktionen und das zahlt sich aus. Gezeigt wird, wie der junge Marco das erste Mal nach China reist und dort als „Geschenk“ an den Kaiser die Kultur und Gepflogenheiten kennen lernt. Wie diese ihn zu seinen größten Entdeckungen führen werden, erfahren wir leider nicht, da die Serie nach zwei Staffeln eingestellt wurde.

Beide Staffeln kannst du auf Netflix sehen.

„Black Sails“ ist eine Serie für echte Piratenbräute.

#6 „Black Sails“

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit Black Beard und Anne Bonnie Schiffe zu entern? In „Black Sails“ vereinen sich die größten Piraten der Geschichte, um gegen die Auslöschung der Piraten zu kämpfen und ihr letztes Versteck in Nassau zu schützen.

Alle vier Staffeln kannst du als Maxdome-Kunde sehen.

Reise zurück in die Zeit von „Jack The Ripper“ mit „Ripper Street“.

#7 „Ripper Street“

Sechs Monate nach den grausamen Morden von „Jack The Ripper“ versucht Scotland Yard noch immer den Schuldigen zu finden. Inspector Reid gründet dafür die H-Division, doch die Ermittlungen führen nicht zu dem gewünschten Ergebnis und decken immer mehr Kriminalfälle auf.

Alle fünf Staffeln gibt es auf Amazon Prime Video.

Ludwig XIV. machte Versailles zum Sitz der französischen Könige.

#8 „Versailles“

„Versailles“ ist die teuerste europäische Serie aller Zeiten und zeigt, wie Ludwig der XIV. Versaille zum Mittelpunkt des französischen Königsgeschlechts machte. Die Serie lebt von der offen zur Schau gestellten französischen Dekadenz des späten 16ten Jahrhunders und den aufwendigen Kostümen. 

Ob es eine vierte Staffel geben wird, steht noch aus, alle anderen gibt es auf Netflix.

Ein ganzes Zeitalter wird nach der jungen Königin „Victoria“ von England benannt.

#9 „Victoria“

Die junge Victoria ist inmitten des 19ten Jahrhunderts insgesamt die siebte Frau auf dem englischen Thron. Obwohl das Volk ihr zunächst skeptisch gegenübersteht, schafft sie es, sich zu behaupten. Die historische Serie startet mit dem Tod ihres Vaters und ihrem Aufstieg auf den Thron.

Drei Staffeln gibt es, zwei davon kannst du auf Sky sehen.

Eine Mischung aus „Sex and The City“ und „Spartacus“: „Rome“ aus dem Jahr 2005.

#10 „Rome“

„Rome“ ist ohne Frage eine der ältesten Serien auf dieser Liste und steht in einer Riege mit den „Spartacus“-Serien. Ähnlich wie „Game Of Thrones“ wurde es stark kritisiert wegen zu vieler und unnötiger Sex-Szenen. Trotzdem ist es eine grandiose Mischung aus Geschichte, Action, Liebe und Intrigen. Und grandiosen Schauspielern natürlich.

Zwei Staffeln kannst du auf Sky sehen.

Die besten 5 Retro-Serien nach 1900

Wo fängt retro an und wo hört historisch auf? Wir haben die Linie zur Jahrhundertwende gezogen und unsere fünf liebsten Retro-Serien aus dem letzten Jahrhundert für dich herausgesucht.

In 6 Staffeln wird die Geschichte auf dem Herrenhaus „Downton Abbey“ erzählt.

#1 „Downton Abbey“

Sechs Staffeln lang konnten wir der Familiensaga folgen und mit den Menschen im Herrenhaus „Downtown Abbey“ mitfiebern. Die Serie folgt nicht nur Familie Crawley, sondern auch den Angestellten des Hauses und wie diese mit dem Fall der Aristokratie und anschließend auch dem I. Weltkrieg umgehen mussten. Im September 2019 soll der abschließende Kinofilm herauskommen. 

Bis dahin hast du noch Zeit, dir alle Staffeln auf Amazon Prime Video anzuschauen.

Verfolge die gesamte Geschichte der englischen Queen von ihrer Thronbesteigung an.

#2 „The Crown“

Sogar die Queen selbst lobte die Detailgenauigkeit der historischen Serie mit Claire Foy als junge Queen Elisabeth II. Wie auch die Serie „Victoria“ startet „The Crown“ mit der Abdankung von Elisabeths Vater und ihrer unerwarteten Besteigung des Throns. Jede Staffel soll sich mit einem Jahrzehnt ihrer Regentschaft beschäftigen. Drei Staffeln sind bestätigt und wenn es so weiter geht, wird die Serie wohl mindestens noch vier weitere Staffeln laufen.

Alle Folgen der ersten zwei Staffeln kannst du auf Netflix schauen.

Mrs. Maisel will die erste erfolgreiche Frau als Stand-Up-Comedian sein.Wird sie es schaffen?

#3 „The Marvelous Mrs. Maisel“

Eigentlich wollte Midges Ehemann eine Karriere als Stand-Up Comedian einschlagen, doch schnell wird klar, wer tatsächlich das Talent und die Bühnenpräsenz besitzt, um es auf den Bühnen Amerikas zu etwas zu bringen. Das Problem ist nur: Bisher gibt es kaum bekannte weibliche Comedians. Zusammen mit ihrer Agentin wagt Midge als „The Marvelous Mrs. Maisel“ den Sprung in die männerdominierte Comedy-Welt.

Alle Folgen gibt es auf Amazon Prime Video.

Die spanische Serie verfolgt die Schicksale der jungen Frauen im größten Kommunikationsunternehmen von Madrid.

#4 „Las Chicas del Cable“ ( „Die Telefonistinnen“)

„Las Chicas del Cable“ ist eine spanische Netflix-Eigenproduktion mit einigen der bekanntesten Gesichter der spanischen Filmwelt. Sie spielt in den 1920ern in einem großen Kommunikationsunternehmen in Madrid. Die Telefonistinnen werden in kriminelle Machenschaften gezogen und eine ordentliche Portion Liebe und Intrigen fehlt natürlich auch nicht. Die Serie behandelt außerdem den spanischen Kampf für die Gleichstellung  von Frauen und Homosexuellen. Die neue Staffel fünf soll sich mit dem spanischen Bürgerkrieg befassen.

Alle aktuellen Folgen gibt es auf Netflix.

„Babylon Berlin“ wurde mit dem Bambi für die beste Serie des Jahres 2018 ausgezeichnet.

#5 „Babylon Berlin“

2017 erschien die erste Staffel der deutschen Serie „Babylon Berlin“ auf Sky und anschließend im Ersten. Von da an wird sie mit Auszeichnungen und positiven Kritiken überhäuft und gehört zu den teuersten deutschen Serien überhaupt. Das Berlin der 20er-Jahre war der Place-To-Be für Künstler, Feministinnen  und Homosexuelle. In diesem bunten Chaos ermittelt Kommissar Gereon Rath. 

Die erste Staffel kannst du in der ARD-Bibliothek streamen oder beide Staffeln auf Amazon Video leihen.