Jeden Tag gibt es unzählige neue aktuelle Themen, politische Entwicklungen und wissenschaftliche Entdeckungen, die über Tausende Kanäle veröffentlicht werden. Wer soll da schon den Überblick behalten? Die Antwort: YouTube-Kanäle, die dein Allgemeinwissen verbessern.

Unter all‘ dem Trash kannst du nämlich auch echte Brains finden, die deine Wissenslücken im Handumdrehen mit Allgemeinwissen füllen. Wir zeigen dir die Top 5 Kanäle, die jeden schlauer machen.

Immer Up-to-Date, immer spanned: MrWissen2go.

1. MrWissen2go

MrWissen2go ist seit 2017 ein Angebot von funk, einer Kooperation von ARD und ZDF. Gehostet wird der YouTube-Kanal von Mirko Drotschmann. Die Videos sind 10 bis 15 Minuten lang und bedienen die komplette Allgemeinwissenspalette. 

Wissenschaftliche und politische Themen, News, Geschichte, bekannte Persönlichkeiten und gesellschaftliche Missstände werden näher beleuchtet. Sogar hypothetische Zukunftsszenarien werden öfters behandelt. 

Klare, schön gestaltete Grafiken und einfache Worte helfen dir dabei, das Allgemeinwissen zu verbessern und es dir auch zu merken. Mit diesem Kanal kannst du wirklich immer mitreden!

Dinge Erklärt – Kurzgesagt: Bei diesen Animationen lernt das Auge mit.

2. Dinge Erklärt – Kurzgesagt

Auch dieser YouTube-Kanal gehört seit 2017 zu funk und ist eher etwas für die Wissenschaftsinteressierten. Auch die schwierigeren Themen werden ganz einfach erklärt und mit genialen und farbenfrohen Animationen bildlich begleitet. 

Alle zwei Wochen wird ein neues Video hochgeladen, das meist nicht länger als 10 Minuten dauert. Perfekt für einen kleinen Wissensinput. 

TED-Ed ist mit 11,2 Millionen Abonnenten der erfolgreichste Kanal in unserer Liste.

3. TED-Ed

Wenn englisch für dich easy ist, können wir dir diesen Channel empfehlen. TED steht für Technology, Entertainment und Design, Ed für Education. Mit Animationen und Visualisierungen werden verschiedenste Gebiete anschaulich erklärt. 

Die meisten Videos liefern dir hilfreiches Allgemeinwissen, andere behandeln eher unnützes Wissen. Was natürlich nicht heißt, dass diese Themen weniger spannend sind. 

Übrigens: Auf dem zugehörigen Kanal TED findest du kurze Expertenvorträge, die dich staunend zurücklassen werden. Life science at its best.

Mai Thi Nguyen-Kim geht den Alltagsfragen auf den Grund.

4. MaiLab

Hinter MaiLab steckt die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim, die dir vielleicht schon öfters im Netz begegnet ist. Ihr Ziel ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse einfach und verständlich zu erklären, um Naturwissenschaften greifbarer zu machen und ganz nebenbei das Allgemeinwissen zu verbessern.

Bei den Themen geht es deshalb häufig um alltägliche Dinge, wie zum Beispiel „Wie schlimm sind Mikrowellen?“ oder „Ist ein bisschen Alkohol gesund?“. Ein riesiger Pluspunkt sind außerdem die verlinkten Quellen unter den Videos.

Einfache und kurze Videos: Explainity erklärt dir die Welt in unter fünf Minuten.

 5. Explainity

Explainity ist eigentlich eine mehrfach ausgezeichnete Kreativagentur und bietet Unternehmen Beratungen und Workshops an. Gründer Andreas Ebert hat über Jahre Forschungen zum Thema Komplexitätsreduktion angestellt. 

Wenn es dir also schwerfällt Zusammenhänge herzustellen, bist du hier bei den Profis genau richtig. Mithilfe von ausgeschnittenen Zeichnungen werden Themen wie Cum-Ex, Fotosynthese und vieles mehr erklärt.

Mann Tafel Gleichungen mit Kreide
Cool bleiben: Wissen sammelt sich nicht von heute auf morgen.(Photo: francescoch)

Allgemeinwissen? Hab ich!

Auch wenn dich die Anzahl an Videos erstmal erschlägt, mit ein oder zwei kurzen Videos am Tag bist du wirklich gut dabei. Smarter wird man nicht von jetzt auf gleich, sondern mit der Zeit. Du wirst ein Leben lang daran arbeiten, dein Allgemeinwissen zu verbessern.

Also: Locker bleiben, Tee trinken und Videos gucken. Einen weiteren Xavier Naidoo kann wirklich niemand gebrauchen

Übrigens ist auch Bewegung gut fürs Gehirn. Dafür musst du noch nicht einmal die Plattform wechseln. Wir haben für dich die besten Fitness-Kanäle auf YouTube rausgesucht. Die einzige Gefahr: Internetsucht. Den dazugehörigen Test findest du bei uns, im Internet natürlich.