Veröffentlicht inDIY & Living

Deine Socken stinken nach wenigen Stunden? Das kannst du tun

Hast du das Problem, dass deine Socken auch des Öfteren stinken, nachdem du sie getragen hast? Hier erfährst du, wie du dagegen angehst.

Socken
Kämpfst du immer wieder mit stinkenden Socken? Foto: Pexels / Daria Liudnaya

Viele kennen es: man trägt seine Sneaker und dann am Ende des Tages stinken die Socken total! Aber keine Sorge, du musst jetzt nicht deine Sneaker und Stiefel in die Tonne werfen, denn, es gibt kleine Tipps und Tricks, wie du dagegen angehen kannst. Wir haben uns das Problem mal angeschaut.

Warum stinken unsere Socken überhaupt?

Durch das Tragen von Schuhen und Socken werden Schweiß und Bakterien eingeschlossen, was den Fußgeruch oft verschlimmern kann. Denn, Bakterien sammeln sich in den Schuhen, Socken und auf deiner Haut, vermehren sich und fressen die abgestorbenen Hautzellen und das Öl an deinen Füßen. Wenn sich diese Bakterien dann zersetzen, setzen sie einen üblen Geruch frei, weswegen deine Socken nach dem Tragen stinken.

Laut The Food and Ankle Specialists können stinkende Füße auch von bestimmten Fußkrankheiten, wie beispielsweise Fußpilz, verursacht werden. Bis zu 15 % der Menschen haben stark riechende Füße, was auf die Art der Bakterien zurückzuführen ist, die dort wachsen.

Grüne Socken
Wenn du Sneaker trägst, setzt sich der Geruch in deinen Socken und Schuhen fest, weswegen deine Socken stinken. Foto: imago images/Runway Manhattan

Das kannst du gegen stinkende Socken machen

Es gibt einige Tipps und Tricks, wie du gegen stinkende Socken angehst. Vor allem zwei Tipps sind dabei vorrangig am beliebtesten.

1. Hygiene

Natürlich beginnt die Vermeidung von Fußgeruch mit guter Hygiene. Wenn du stinkende Socken hast, solltest du deine Füße mindestens einmal am Tag mit milder Seife und lauwarmem Wasser waschen. Achte darauf, sie danach gründlich abzutrocknen. Denn, es sollte keine Feuchtigkeit zwischen den Zehen übrig bleiben. Zudem solltest du versuchen, zu Hause barfuß zu laufen und deine Socken nach jedem Tragen waschen.

2. Besseres Schuhwerk

Auch die Schuhe und Socken, die du trägst, haben einen Einfluss auf deine stinkenden Socken. Am besten ziehst du jeden Tag ein neues Paar Socken an. Auch Feuchtigkeitsableitende und atmungsaktive Socken können ein Weg sein, wie du gegen stinkende Socken und Füße angehst. Schau dir doch mal diese für 30, 10 € 🛒 an.

Zudem solltest du versuchen, nicht jeden Tag dieselben Schuhe zu tragen. Denn, diese haben dann möglicherweise nicht genug Zeit, um auszutrocknen. Am besten wechselst du immer zwischen ein paar Schuhen.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.