Kennst du diese digitalen Grußkarten, wo irgendwelche Schlümpfe frohe Grußbotschaften verkünden? Auch am Muttertag liegen diese kitschigen Liebesbekundungen voll im Trend. Wenn du allerdings etwas Originelleres oder weniger Kitschiges am Muttertag via WhatsApp schicken möchtest, lass dich von unseren drei Ideen inspirieren.

Muttertag via WhatsApp: Liebe auf Distanz

Auch wenn du vielleicht nicht mehr zuhause wohnst, warst du die letzten Tage bestimmt mal am Muttertag zum Kaffeetrinken bei deiner Mama. Dieses Jahr ist auch das leider nicht möglich, was aber nicht heißt, dass der Tag weniger herzlich begangen werden muss. Wenn du deiner Mama nicht irgendeinen kitschigen Spruch oder ein unpersönliches Video zum Muttertag per WhatsApp schicken willst, haben wir für dich drei kreative Ideen, wie du deiner Mama eine Freude machen kannst.

1. „Mom, I’m fine!“

Erinnerst du dich noch an den „Mom, I’m fine!“-Typen von Instagram. Der Junge Mann reist um die Welt, erlebt die verrücktesten Dinge und hält immer ein Schild mit der Aufschrift „Mom, I’m fine!“ in die Luft. So will er seiner Mama sagen und zeigen, dass es ihm gut geht, auch wenn er gerade am anderen Ende der Welt ist. Der Traum einer jeden Mutter!

Natürlich kannst du im Moment nicht um die Welt jetten und diese Idee adaptieren, aber du kannst eine abgespeckte Version ganz einfach in deiner Umgebung nachstellen. Ob beim Bäcker, nachts in der U-Bahn-Station oder im Büro. Nutze die verbleibende Woche um lustige, kreative Bilder für deine Mama aufzunehmen, die du ihr am Muttertag per WhatsApp schicken kannst. So sorgst du auf jeden Fall für einen Lacher und deine Mama nimmt an deinem Leben teil.

Muttertag WhatsApp Vlog filmen
Du kannst deine Mama auch in einem Video deine neue Heimatstadt zeigen. Credit: gettyimages/urbazon

2. Schneide ein Video

Bilder sagen mehr als tausend Worte, sagt der Volksmund. Und Bewegbild sagt noch mehr, sagen wir! Warum also nicht einfach mal ein Video zum Muttertag schneiden. Egal ob Urlaubsfotos oder spontane Schnappschüsse – um ein Video zu schneiden, brauchst du keine krassen Skills. Es gibt viele Apps im Internet oder App Store mit denen du im Handumdrehen kurze, coole Videos zusammenschneiden kannst, die du am Muttertag deiner Mama per WhatsApp schicken kannst.

Alternativ könntest du auch unter die Vlogger:innen gehen und dich einen Tag lang bei deinem Alltag filmen. So bekommt deine Mama einen Einblick in dein Leben, auch wenn viele Kilometer zwischen euch liegen.

Mutter, Tochter; Blumen
Auch wenn du deinen Mama dieser Jahr an Muttertag vielleicht nicht siehst, müsst ihr euch trotzdem nicht fern sein. Credit: fotostorm/gettyimages / fotostorm/gettyimages

3. Digitale Schnitzeljagd

Eine etwas aufwendigere, aber umso coolere Muttertags-Idee ist eine digitale Schnitzeljagd. Denke dir 4-5 kleine Rätsel aus, die du deiner Mama über WhatsApp schicken kannst. Fange morgens mit dem ersten Rätsel an und schicke immer das nächste, wenn sie die Lösung herausgefunden hat. Du kannst auch super deinen Papa mit einweihen, der ihr bei erfolgreicher Lösung aller Rätsel einen Blumenstrauß oder eine andere Kleinigkeit überreicht. So muss deine Mama nicht nur arbeiten an ihrem Ehrentag, sondern kann sich auch über eine Aufmerksamkeit freuen.

Muttertag mal anders!

Ja, die jetzige Situation ist bescheiden, aber wir können trotzdem das Beste daraus machen. Denn in genau solchen Lebenslagen lernen wir, kreativ zu sein und uns neue Möglichkeiten auszudenken. Und vielleicht ist es ja auch mal ganz erfrischend sich nicht auf Kaffee und Kuchen zu treffen, sondern eben mal eine Schnitzeljagd zu veranstalten … Wer weiß das schon?

Mehr Ideen zum Muttertag? Hier wirst du fündig:

Es ist Muttertag: Mit diesen Blumen machst du deiner Mama eine Freude!

Diese 11 Ideen zum Muttertag machen deine Mama zur Heldin des Tages

Auf der Suche nach schönen Muttertagsgeschenken? Das würde Rory Lorelai Gilmore schenken!